RIFT: Kostenlose Charakter-Transfers - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: Ubisoft/Trion
Release:
29.06.2012
Test: RIFT
82

“Klassisches Online-Rollenspiel mit tollem Charaktersystem und dynamischen Events, aber drögen Quests und antikem Kampfsystem.”

Leserwertung: 82% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rift: Charakter-Transfers

RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion
RIFT (Rollenspiel) von Ubisoft/Trion - Bildquelle: Ubisoft/Trion
Trion Worlds gab heute bekannt, dass Rift-Spieler ab Version 1.3 die Möglichkeit haben werden, einmal pro Woche auf bestimmte Server ihres Territoriums zu wechseln und dabei sämtliche Gegenstände, Erfolge und Titel mitzunehmen. Darüber hinaus können Gildenanführer auch Level und Erfahrung ihrer Gilde mit übertragen. Für die "nächste Zukunft" sollen solche Charakter-Transfers kostenlos bleiben und könnten sich zu einem permanenten Feature entwickeln. Sobald der Patch live ist, dürfen die Spieler die Transfers aus dem Spiel heraus selbst vornehmen.

"Bei MMOs geht es doch vor allem darum, dass man gemeinsam mit seinen Freunden spielt, ganz gleich, auf welchem Server sie sind, und aus genau diesem Grund bieten wir das als kostenlosen Service für unsere Community an", sagte Executive Producer Scott Hartsman."RIFT ist sowohl ein Spiel als auch ein Service, und unser Angebot um kostenlose Server-Transfers zu erweitern, ist für uns nur eine weitere Möglichkeit, RIFT zum ultimativ besten MMO-Erlebnis zu machen."

Ganz gleich, ob Spieler mit Freunden spielen, neue Server ausprobieren oder in Stoßzeiten Warteschlangen bei sehr dicht besetzten Servern vermeiden wollen, sie können sich vollkommen frei auf Telara bewegen. Als Teil dieses groß angelegten Experiments gibt es zu Beginn keine Begrenzung, wie oft ein Spieler seine Charaktere oder seine Gilde auf andere Server übertragen kann.

Quelle: Trion Worlds

Kommentare

Balmung schrieb am
Nightred hat geschrieben:Blizzard macht es auch kostenlos, wenn sie es - wie Trion momentan bei Rift - für nötig halten.
Exakt, sobald sie es aber nicht mehr für unbedingt nötig halten, wird es entweder ganz abgeschaltet oder ordentlich Geld verlangt, damit man es sich zwei mal überlegt, ob man wirklich mit dem Char umziehen will. Völlig normales Vorgehen.
Und im Moment ist es in Rift garantiert nötig, weil immer eine Menge Spieler nach den ersten 1-3 Monaten abspringen, das ist völlig normal bei einem neuen MMO und das kann die Server Balance schon ganz schön zerstören. Da will man dann ganz bewusst Charaktertransfers haben, daher dann auch kostenlos.
Mich würde es schwer wundern, wenn die Charaktertransfers wirklich für immer kostenlos bleiben, das wäre äußerst ungewöhnlich in dem Genre.
Soulblaze schrieb am
Balmung hat geschrieben:Ähm, das wird sehr schnell auch Geld kosten und dann nicht wenig, Charaktertransfers sollen eine Ausnahme bleiben und keine Alltäglichkeit.
Ohne dir nehmen zu wollen, dass immer die Möglichkeit besteht, dass es so passieren wird -- Link zur Quelle, wo beides steht? Also sowohl, dass es "ganz schnell" "viel" Geld kosten wird, und dass es Ausnahmen bleiben sollen? Bisher habe ich weder zum einen noch zum anderen Aspekt eine offizielle (!) Aussage dazu gelesen.
Mal sehen, ob sie das komplett durchziehen, oder ob (und wieviel) der Service irgendwann kosten wird.
Nightred schrieb am
Blizzard macht es auch kostenlos, wenn sie es - wie Trion momentan bei Rift - für nötig halten.
Balmung schrieb am
Ähm, das wird sehr schnell auch Geld kosten und dann nicht wenig, Charaktertransfers sollen eine Ausnahme bleiben und keine Alltäglichkeit.
Bei Aion hat eher die Server Zusammenlegung das Balancing versaut. Inzwischen scheint es sich aber wieder mehr einzupendeln.
Scorpien schrieb am
Meldung des Tages! Echt top von Trion, dass es fürs erste kostenlos angeboten wird. Gibt genug Anbieter die für sowas Geld verlangen.
schrieb am

Facebook

Google+