Thief: PC-Anforderungen & kommender Mantle-Patch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Eidos Montréal
Publisher: Square Enix
Release:
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
Test: Thief
58

“Dieses Thief ist keine Neu-, sondern eine seelenlose Fehlinterpretation: Es ist das erste Triple-A-Wimmelbild-Schleichspiel. ”

Test: Thief
59

“Dieses Thief ist keine Neu-, sondern eine seelenlose Fehlinterpretation: Es ist das erste Triple-A-Wimmelbild-Schleichspiel. ”

Test: Thief
58

“Dieses Thief ist keine Neu-, sondern eine seelenlose Fehlinterpretation: Es ist das erste Triple-A-Wimmelbild-Schleichspiel. ”

Test: Thief
59

“Thief hat seine Momente. Aber es hat auch seine Strecken, seine Story, seine Linearität, seine Beschränktheiten, seine Inkonsequenzen, seine Überflüssigkeiten und seine Leblosigkeit.”

Test: Thief
59

“Thief hat seine Momente. Aber es hat auch seine Strecken, seine Story, seine Linearität, seine Beschränktheiten, seine Inkonsequenzen, seine Überflüssigkeiten und seine Leblosigkeit.”

Leserwertung: 39% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Thief
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Thief: PC-Anforderungen & kommender Mantle-Patch

Thief (Action) von Square Enix
Thief (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Eidos Montreal hat sich auf dem hauseigenen Blog zur PC-Version von Thief geäußert und dabei u.a. die Systemanforderungen benannt. Das Studio teilt auch mit, dass AMDs TrueAudio, Crossfire und Eyefinity unterstützt werden.

Per Patch soll außerdem Unterstützung für AMDs Mantle nachgereicht werden. Die Umstellung auf die neue Grafikschnittstelle des Herstellers setzt naturgemäß eine entsprechende GPU der Graphics-Core-Next-Familie voraus und macht sich vor allem dort bemerkbar, wo die CPU der Flaschenhals im System ist.

Eidos Montreal merkt zudem an, dass die PC-Umsetzung von Thief von Nixxes gehandhabt wurde. Das Studio zeichnet bereits für die PC-Versionen von Deus Ex: Human Revolution und Tomb Raider verantwortlich.

Minimum System Requirements
OS: Windows Vista with platform update
CPU: High-performance dual core CPU or quad core CPU
RAM: 4 GB
Graphics Card: AMD Radeon 4800 series / Nvidia GTS 250
DirectX: DirectX 10
HDD/SSD: 20 GB

Recommended Specs
OS: Windows 7 or 8
CPU: AMD FX 8000 series or better / Intel Quad i7 Core CPU
RAM: 4+ GB
Graphics Card: AMD Radeon R9 series or better / Nvidia GTX 660 series or better
DirectX: DirectX 11
HDD/SSD: 20 GB

Letztes aktuelles Video: Thief im Wandel der Zeit


Kommentare

Cheraa schrieb am
Steppenwälder hat geschrieben:Na die empfohlenen Voraussetzungen sind ja mal richtig happig... Ich hoffe, dass die Anforderungen diese Gen nicht mehr immens steigen, weil dann reicht mein PC die Gen noch locker aus.
/e: Hab meinen neuen PC vor 1,5 Jahren für 800? - 900?(is auch Festplatte und Laufwerk und sowas mit drin) im Eigenbau gekauft und bis jetzt lief alles problemlos damit

Die aktuelle Gen hat ausserhalb von Exklusiv Titel nicht mal angefangen. Das was derzeit als Mutliplattform Titel erscheint, sind noch immer Last Gen Spiele, welche auf PS4/XBONE lediglich mehr Effekte und Auflösung erhalten.
Das was man künftig als technischen Standard sehen sollte, sind Spiele wie Killzone, Infamous, The Order1886, Evolve, usw.
Sozusagen jedes Spiel wo es keine PS360 Version mehr von gibt.
HanFred schrieb am
i3 sind schon an der unteren Grenze für Gaming-PCs. Das waren sie schon immer.
padi3 schrieb am
Core i3, Radeon HD 6870, im Juli 2012 gekauft,
ein idealer Gaming-PC nach anleitung, da steckt neben Geld noch arbeit drin.
der schien mir schon bei Metro 2033 schlapp zu machen. sobald ich höher als DirectX 9 auswählte, sah das nichtmal mehr nach 25fps aus. und auf besagter einstellung war es nicht hübscher als der nachfolger Metro LL auf meiner PS3. aber gut, noch um die vier Arbeitsstunden für Infos einholen und rumstellen draufgepackt, hätte es dann besser funktioniert, oder auch nicht.
Exedus schrieb am
egal ob BF 3 TR oder Witcher 2 ( Einige Details ausgeschaltet) alles lief flüssig. Allerdings habe ich mich natürlich vorher informiert und mir die Teile mit den Besten Preis Leistungsverhältnis rausgesucht.
Steppenwaelder schrieb am
Na die empfohlenen Voraussetzungen sind ja mal richtig happig... Ich hoffe, dass die Anforderungen diese Gen nicht mehr immens steigen, weil dann reicht mein PC die Gen noch locker aus.
/e: Hab meinen neuen PC vor 1,5 Jahren für 800? - 900?(is auch Festplatte und Laufwerk und sowas mit drin) im Eigenbau gekauft und bis jetzt lief alles problemlos damit
schrieb am

Facebook

Google+