StarCraft 2: Heart of the Swarm: Patch 2.0.8 behebt allerlei Fehler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
12.03.2013
12.03.2013
 
Keine Wertung vorhanden
Test: StarCraft 2: Heart of the Swarm
85
Jetzt kaufen ab 15,90€ bei

Leserwertung: 88% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2: Heart of the Swarm - Patch 2.0.8 behebt allerlei Fehler

StarCraft 2: Heart of the Swarm (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Heart of the Swarm (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Blizzard hat den Patch 2.0.8 für StarCraft 2: Heart of the Swarm veröffentlicht. Das Update behebt allerlei Fehler in der Kampagne, im Battle.net und bei den Einheiten. Darüber hinaus enthalten Replay-Dateien fortan zusätzliche Informationen und Statistiken zur Datenanalyse. An der Balance der Einheiten wird aber nichts geändert.

ALLGEMEIN

  • Die Statusleistenoption "Beschädigt" bezieht sich jetzt nur noch auf Trefferpunkte, Schilde und Energie. Alle anderen Leisten verhalten sich als wäre "Immer" ausgewählt.
  • Benutzerdefinierte Zuschauer-Interfaces werden jetzt aus dem Verzeichnis “Meine Dokumente/StarCraft II/Interfaces” aufgerufen anstatt aus accountspezifischen Unterordnern.
  • Die Schaltfläche für untätige Arbeiter leuchtet jetzt sanft auf, wenn sie aktiv ist.
  • Die Regionsschaltfläche im Login-Bildschirm ist jetzt bei der Passworteingabe sichtbar. Wird eine Region ausgewählt, werden Spieler unter Verwendung der gewünschten Region zur Accounteingabe zurückgeführt.
  • Spieler, die sich in einer Region einloggen, auf der eine neuere Version von StarCraft II als ihre aktuelle aufgespielt ist, erhalten jetzt ein Bestätigungsfenster anstatt des automatischen Schließens des Clients mit anschließendem Download und Patch auf die neuere Version.
  • Replay-Dateien enthalten jetzt zusätzliche Informationen und Statistiken zur Datenanalyse. (Weitere Details)

 

BATTLE.NET

  • Im Interface zum Wiederherstellen von Spielen werden keine Ereignisse mehr nach dem Ende des Spiels angezeigt. Bei 1vs1-Partien ist es nicht mehr möglich, ein Spiel aus Versehen an einem Zeitpunkt wiederherzustellen, an dem ein Spieler bereits besiegt wurde.
  • "Internet-Café" wurde zur Liste der Gruppierungskategorien hinzugefügt.
  • Die Countdown-Timer in den Lobbys zum Wiederherstellen von Spielen oder gemeinsamen Anschauen von Replays wurden von 10 Sek. auf 3 Sek. verringert.
  • Die Reihenfolge der Sortierung von "Neueste" und "Höchster Rang" im Dropdown-Menü unter Profil > Rangliste > Karriere-Info wurde ausgetauscht.
  • Die Überschrift "Karriere" in der Profilübersicht wurde in "Statistiken" umbenannt. "Karrierespiele gesamt" wurde in "Spiele in dieser Saison umbenannt", um die angezeigten Daten besser widerzuspiegeln.

 

EDITOR

  • Eine neue Option namens "Countdown zum Start des Spiels anzeigen" wurde im Spieloptionenfenster unter Karte > Kartenoptionen hinzugefügt. Beim Aktivieren dieser Option wird der mit Patch 2.0.4 für die Replay-Features "Kontrolle übernehmen" und "Spiel wiederherstellen" hinzugefügte 3-2-1-Countdown angezeigt. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

 

BEHOBENE FEHLER

  • Allgemein
    • Es wurden für alle Sprachen zahlreiche Text- und Audio-Lokalisierungsprobleme in allen Bereichen des Spiels behoben.
    • Es wurden für alle Sprachen zahlreiche Probleme mit Keyboard-Layouts und Hotkeys behoben.
    • Es wurden mehrere Abstürze beim Übernehmen der Kontrolle in Replays behoben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spiel nicht mehr pausiert werden konnte, wenn ein Spieler während einer Pause das Spiel verließ.
    • Die Schaltfläche "Replay allein schauen" steht jetzt korrekterweise nach einer Partie von StarCraft-Meister nicht zur Verfügung.
    • Replays spielen jetzt nicht mehr ausschließlich die Terraner-Musik ab. Die Musik für alle Zuschauer entspricht jetzt immer der Spezies des letzten Spielers in der Lobby. (Mit einem zukünftigen Patch wird dies weiter ausgebaut, um für alle Zuschauer eine zufällige Auswahl von Musikstücken aller Spezies abzuspielen.)
    • Es wurde ein Fehler behoben, der die Genauigkeit der APM-Berechnung betraf. Mit einem zukünftigen Patch werden weitere Änderungen an der APM-Berechnung folgen.
    • Cloud-Daten werden jetzt korrekt gespeichert, wenn der Client aus den Kampagnen von Wings of Liberty und Heart of the Swarm heraus komplett geschlossen wird.
    • Es wurde ein seltener Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn ein Szenario im Anschluss an ein Arcade-Spiel mit einer ungewöhnlichen Abhängigkeitskonfiguration gestartet wurde.
    • Es wurde ein seltener Absturz behoben, der beim Schließen von StarCraft II auftreten konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Dialogfenster "Warte auf Spieler" gelegentlich im Ladebildschirm angezeigt wurde und Spieler aus dem Spiel entfernt konnte.
    • Die Anzeige für verbleibende Pausen stimmt jetzt mit der Anzahl verbleibender Pausen überein.
    • Es wurden einige Streaming-Fehler behoben, die beim Streamen und Reparieren von bestimmten Spielarchiven auftreten konnten.
    • Video-Untertitel verwenden jetzt die Einstellung der Textsprache anstatt die der Dialoge und Filmsequenzen im Optionsmenü unter "Sprache".
    • Der Trainingsmodus wird im Spielverlauf jetzt korrekt als "Gegen die K.I." und nicht mehr als 1vs1 kategorisiert.
    • Das Hilfemenü der ersten Trainingsebene gibt jetzt korrekt wieder, dass Rächer in der Kaserne gebaut werden können.
    • Es wurden mehrere Fehler behoben, bei denen die verringerten Gewalteffekte Blut in Rot anzeigen konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Textbeleuchtungen nicht korrekt dargestellt wurden.
    • Eine Reihe veralteter Ladebildschirmtipps wurde überarbeitet.
    • Die Beleuchtung der Marauder-Tastatur, der Spectre-Maus und des Banshee-Headsets von Razer verhält sich jetzt konsistent.
    • Es wurde ein seltener Absturz im Zusammenhang mit über den Betatest der StarCraft II Art Tools erstellten Partikeln behoben.
  • Kampagne von Heart of the Swarm
    • Die folgenden Erfolge zählen jetzt korrekterweise missionsübergreifend: Qualmende Leichen, Springender Tod, Alles im Griff, Gesprengte Ketten, Verschobene Prioritäten, Ruf der Wildnis, So viele Berstlinge!, Arbeit! Arbeit!, Überraschung! sowie Gladiator - JgJ und "Jeder gegen jeden"-Vernichter.
    • Der Fortschrittsbalken von "Ursadonner" wird jetzt nicht mehr auf 0 zurückgesetzt, wenn ein Spielstand oder Kontrollpunkt geladen wird.
    • Es wurde ein Grafikfehler behoben, der in der Kontrollraumszene der Mission "Wieder fest im Sattel" auftreten konnte.
    • Es wurde ein Grafikfehler behoben, der auftreten konnte, wenn die Tastenkombination Alt+Tab im Reisebildschirm verwendet wurde.
    • Es wurden einige Animationsfehler bei Kerrigan und Raynor in der Nachbesprechung der Mission "Experimente" behoben.
    • Es wurden einige Streaming-Fehler behoben, die auftreten konnten, wenn man vor Abschluss der Mission "Verseucht" zur Skygeirr-Station reiste.
    • Es wurde eine Reihe von Symbolanzeigefehlern in Kerrigans Upgrade-Bildschirm behoben.
    • Nach Abschluss der Kampagne wird beim Einloggen von einem anderen Rechner aus im Auswahlbildschirm jetzt der korrekte Kampagnenablauf dargestellt.
  • Battle.net
    • Einige Textanzeigen, Fehlernachrichten und Texteingaben beim Ausführen verschiedener Aktionen im Battle.net wurden berichtigt oder verdeutlicht.
    • Es wurden zahlreiche Anzeige- und Navigationsprobleme beim Ausführen verschiedener Aktionen im Battle.net behoben.
    • Die Optionen "Gemeinsam schauen" und "Spiel wiederherstellen" sind im Offline-Modus jetzt wie vorgesehen deaktiviert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Spiel einfrieren konnte, wenn Spieler aus einem Spiel entfernt wurden und anschließend die Option "Replays als Gruppe schauen" auswählten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Schaltfläche "Replay speichern" aktiv erschien, aber nicht funktionierte, wenn man über die Karteninformationen zurück zum Punktebildschirm navigierte.
    • Es wurde eine Reihe Audiofehler behoben, die bei wiederholten Interaktionen mit dem Zeitstrahl eines Replays auftreten konnten.
    • Claneinträge werden jetzt wie vorgesehen aus der Gruppierungsliste entfernt, wenn ein Spieler während eines Spiels aus einem Clan entfernt wird.
    • Die Schaltflächen "Erstellen", "Editieren" und "Löschen" werden jetzt korrekt angezeigt, wenn man direkt zur Neuigkeitenseite eines Clans navigiert.
    • Es ist jetzt möglich, nicht befreundete Spieler aus der "Spieler in Ihrer Nähe"-Liste in Clans und Gruppierungen einzuladen.
    • Das wiederholte Klicken der Schaltfläche zum Verlassen von Clans öffnet jetzt nicht mehr mehrere Bestätigungsfenster.
    • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, der beim Aussprechen und Aufheben einer Verbannung aus einer Gruppierung auftreten konnte.
    • Eine Scroll-Leiste wird jetzt beim Editieren von Gruppierungs- und Claninformationen angezeigt, falls dies aufgrund der Textmenge benötigt wird.
    • Die vorherige Größe maximierter Gruppierungsfenster wird jetzt bei einem Doppelklick auf den Fenstertitel wie vorgesehen wiederhergestellt.
    • Die Gruppierungsliste wird jetzt nach Alphabet und nicht mehr nach der Anzahl eingeloggter Mitglieder sortiert.
    • Es wurde ein seltener Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn die maximale Spielerzahl auf bestimmten Arcade-Karten erreicht wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Rezensionen von Arcade-Karten verzerrt angezeigt werden konnten.
    • Der Rezensionsbildschirm von Arcade-Karten zeigt jetzt wie vorgesehen Charakterporträts anstelle des standardmäßigen StarCraft-Logos an.
    • Das Schließen des Infobildschirms von Arcade-Karten führt nicht mehr dazu, dass geschlossene Chat-Fenster geöffnet werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem im Dropdown-Menü unter Profil > Rangliste > Freunde immer 4vs4 als Standardwert benutzt wurde.
    • Der Bonus-Pool zeigt keine Negativwerte mehr an, wenn die Systemzeit auf einen Zeitpunkt in der Vergangenheit eingestellt ist.
    • Chat-Fenstergrößen bleiben jetzt nach Schließen und erneutem Öffnen fortbestehen.
    • Es wurde ein Anzeigefehler für Spieler behoben, die mit 15 oder mehr Teams platziert sind.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Spiel beim Erstellen eines benutzerdefinierten Offline-Spiels einfrieren konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Dropdown-Menüs für Eigene Spiele, Stöbern und Offene Spiele deaktiviert wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Platzierungs-Matches unter "3 vs. K.I." gelegentlich bei 2 verbleibenden Spielen festhängen konnten.
    • Banner für aktive Live-Veranstaltungen werden jetzt nicht mehr vom Kerrigan- oder Planeten-Hintergrund überlagert, wenn man die Startseite betritt oder verlässt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Belohnungen gelegentlich falsche Informationen anzeigen konnten.
    • Beim Abspielen der Credits kann der Geselligkeitsbalken keine Interface-Schaltflächen mehr überlappen.
    • Spieler können nicht mehr in einer Endlosschleife stecken bleiben, wenn sie das Tutorial starten und verlassen.
    • Ranglistenrahmen werden jetzt um die Porträts von nicht befreundeten Spielern angezeigt.
    • Die Bildrate beim Scrollen oder Hervorheben von Elementen in der einer vollen Spielübersicht wurde verbessert.
  • Gameplay und Spezies
    • Allgemein
      • Es wurde ein Anzeigefehler behoben, bei dem unter sehr großen Auflösungen die Arbeiteranzeige die Statusleisten von Hauptgebäuden überlagern konnte.
      • Es wurde ein seltener Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn gegnerische K.I.-Basen angegriffen wurden.
    • Terraner
      • WBFs können jetzt nicht mehr in Vespingeysiren stecken bleiben, wenn eine Raffinerie während des Baus abgebrochen wird.
      • Das Drahtgittermodell für Thore der Collector's Edition wird jetzt korrekt angezeigt.
    • Protoss
      • Die Fähigkeiten "Prismatische Ausrichtung" von Phasengleitern spielt jetzt bei der Aktivierung einen Soundeffekt ab.
      • Die Fähigkeit "Zeitkrümmung" des Mutterschiffkerns spielt jetzt beim Schwinden einen Soundeffekt ab.
    • Zerg
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ausgewurzelte Stachelkrabbler gelegentlich verwurzelt erschienen.
      • Kriechertumore, die von einem bestehenden Kriechertumor erschaffen werden, können nicht mehr angegriffen werden, bevor sie sichtbar werden.
      • Beim Schlüpfen von Einheiten aus Zerg-Eiern werden keine irrelevanten Soundeffekte mehr abgespielt.
  • Grafik
    • Treffereffekte ändern nicht mehr die Position, wenn sich Einheiten schnell drehen.
    • Der Pulsarstrahl des Orakels wird beim Angreifen großer Ziele nicht mehr hinter das Orakel ausgedehnt.
    • Es wurde ein Grafikabsturz behoben, der bei einer Vielzahl von Kartenladesituationen auftreten konnte.
    • Es wurde ein seltener Grafikabsturz behoben, der beim Spielen bestimmter Arcade-Karten auftreten konnte.
  • Editor
    • Allgemein
      • Es wurden für alle Sprachen zahlreiche Lokalisierungsprobleme behoben.
      • Die Veröffentlichung von 1-Spieler-Karten unter Verwendung der Option "Battle.net-Lobby ausblenden" verhindert nicht mehr, dass diese Karte in der Arcade gespielt werden kann.
    • Terrain-Modul
      • Es wurde ein seltener Absturz behoben, wenn Aktionen beim Modifizieren von Wasserzellen rückgängig gemacht und wiederholt wurden.
    • Daten-Modul
      • Das gleichzeitige Verändern der Kosten mehrerer Einheiten führt nicht mehr zu einem Absturz.
      • Der Wechsel von Kategorien (z. B. Einheiten oder Kampf) in der Verhaltensmodifikationstabelle (Stärkungseffekte) geschieht jetzt schneller.
  • Mac
    • Allgemein
      • Macs mit Grafikkarten des Typs Nvidia GTX 680MX stellen als Standardwert anstatt niedriger Auflösungen und mittlerer Grafik jetzt die maximale Auflösung und Ultra-Grafik ein.
      • Anti-aliasing funktioniert jetzt korrekt.
    • Editor
      • Das Ändern von Sprach- und Texteinstellungen führt im Mac-Editor jetzt nicht mehr zum Absturz.

Quelle: Blizzard
StarCraft 2: Heart of the Swarm
ab 15,90€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+