StarCraft 2: Legacy of the Void: Trailer soll auf den anstehenden Verkaufsstart einstimmen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
10.11.2015
10.11.2015
Test: StarCraft 2: Legacy of the Void
88
Test: StarCraft 2: Legacy of the Void
88
Jetzt kaufen ab 32,90€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

StarCraft 2: Legacy of the Void
Ab 32.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2: Legacy of the Void - Trailer soll auf den anstehenden Verkaufsstart einstimmen

StarCraft 2: Legacy of the Void (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Legacy of the Void (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Am 10. November 2015 erscheint nicht nur Fallout 4, sondern auch StarCraft 2: Legacy of the Void. Um auf den Abschluss der StarCraft-2-Trilogie einzustimmen, hat Blizzard Entertainment einen Trailer veröffentlicht, der weitgehend bekanntes Videomaterial aus StarCraft 2: Wings of Liberty, StarCraft 2: Heart of the Swarm und StarCraft 2: Legacy of the Void in kompakter Form präsentiert.

Legacy of the Void ist ein eigenständiges Spiel und funktioniert damit auch ohne Wings of Liberty oder Heart of the Swarm - das Add-on rund um Kerrigan ist mittlerweile ebenfalls eigenständig . In der Kampagne des Echtzeit-Strategiespiels wird die Science-Fiction-Geschichte rund um Jim Raynor, Kerrigan und Zeratul abgeschlossen. Darüber hinaus wird der Mehrspieler-Modus mit dem Archonmodus, kooperativen Missionen, automatisierten Turnieren und neuen Einheiten sowie Karten erweitert. Der Archonmodus ist eine kooperative Variante für zwei Spieler, in der sich beide Personen die Kontrolle über eine einzige Basis und Armee in einer Mehrspieler-Partie teilen. Indem die Truppen- und Ressourcenverwaltung auf zwei Spieler aufgeteilt wird, soll sich jeder auf bestimmte Aspekte konzentrieren können. In den "Co-op-Missionen" kämpfen sich zwei Spieler gemeinsam durch kampagnenähnliche Szenarien, erhöhen die Fähigkeitsstufen ihrer Kommandanten und schalten dabei weitere Fertigkeiten und Einheiten frei. Auf der BlizzCon haben die Entwickler zudem weitere Storyinhalte (Novas Geheimmissionen) angekündigt, die als Download-Erweiterung erscheinen sollen (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Blizzard Entertainment
StarCraft 2: Legacy of the Void
ab 32,90€ bei

Kommentare

7yrael schrieb am
Kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Meiner Meinung nach hat Starcraft 2 alles, was ein RTS braucht, selbst das Missionsdesign in der Kampagne fand ich großartig. Aber die Story ist einfach zum Abwinken flach, kitschig und vorhersehbar.
BalphemorVonPunin schrieb am
Echt Schade. SC1 war noch so eine düstere, erwachsene SciFi-Opera. SC2, spätestens zu HOS, mutierte dann zu einem mainstreamigen Action-Aufguss für die Twillight-Generation -NUR VON DER STORY HER!!!
Auch dies sieht wieder aus wie künstlich auf episch gemacht. Da ärgert sich Blizzard aber dass sie so coole Lichtschwerkämpfe wie bei Star Wars nicht haben und müssen dies nun mit den Psi-Klingen nachmachen..Lame!
rekuzar schrieb am
"Wir sind die Protoss.." klingt irgendwie dumm. Vom den ultrakrassen One-Linern seitens Jim mal abgesehen.
schrieb am

Facebook

Google+