Fußball
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: FIFA Football 2002
82
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Oliver Kahn verklagt EA Sports?

Laut einem Bericht von Bild online verklagt Oliver Kahn EA Sports aufgrund einer offensichtlichen Ähnlichkeit des FIFA 2002-Torwarts mit seiner eigenen Person. Dies sei aber ebenso wenig erlaubt gewesen, wie mit ihm für das Spiel zu werben, so dass der Bayern-Kapitän nun eine Unterlassungsklage gegen Publisher und Entwickler erwirken will. Gewinnt Kahn den Prozess, könnte die weitere Auslieferung von FIFA 2002 gestoppt werden - und eventuell sogar die des Nachfolgers!

Kommentare

TheWinnerTakesItAll schrieb am
Ich dachte der Typ wäre Cool aber nööö dann so nen scheiß. Ich wette der Manager hatt gesagt scheiße Oli, wir brauchen nen bischen mehr Geld. Aber der arme Oli dürfte sich grad mal nen Audi umsonst aussuchen.
Ne runde Mitleid.....
Ich meine sowas sollte mir auch mal passieren.
Ja da legt man sich mit dem größten Publisher der Erde an....Ach egal, dieser Arsch suckt xtreme
-=Icesurfer007 kick Oli=-
johndoe-freename-1921 schrieb am
was soll das denn? gnah ich mein das is schon richtig das die sich nicht einfach nehmen können phne zu fragen..aber das er die dann direkt anzeigt?
lol die sollten dem ne banane gebn dann isser glück´lich :D nein...
ich weiss net warum ihr den alle den affen nennt,,,,ich find der hat voll keine ähnlichkeit mit nem affen...hmm
naja mädels 8Þ wieso kümmern die sich um so nen kleinkram? die solln ma lieber was fettes rausbringen zB ein neuer test von doom3 :D
naja ok....nein ich habs....von ping-pong das mit den beiden strichen, kennt ihr das? oda is das noch zu neu ?!
CoKane76 schrieb am
Sorry, aber nach meinem Wissensstand ist Deine Grammatik zum Kotzen! :roll:
Memo schrieb am
Also wenn die jetzt FIFA 2003 chanceln wegen dem Olli dann nehm ich das ihm sehr übel! Als ich die Demo gespielt hab hab ich mich wirklich gefreut das es endlich ein FIFA mit wirklichen inoovationen und vorallem ein neues design hat. EY hat meines wissenstandes die Lizens der UEFA erkauft und ist somiz berechtigt die Vereine die der Uefa bzw. Fifa angehören Orginalgetreu dazustellen. Die spieler sind das \"eigentum\" der Vereine und dürfen somit auchd argestellt werden, da der Verein die rechte zur Vermarktung an EA abgegeben hat.
Nun ja ielleicht sollte man man das nächste mal einen Affen als Torwart bei den Bayern kreiieren und und paar Banen zuschmeisen.
johndoe-freename-28178 schrieb am
In Fifa 2002 sieht der meiner Meinung nach überhaupt nicht ähnlich aus.Das Spiel hat nichtmal orginal Gesichter sondern nur die,die man im Editor benutzen kann.
Bei der Weltmeisterschaft ist das etwas anderes.
Außerdem müssten sich doch dann alle Sportler aufregen,oder liegt das nur daran,dass sie alle außer Kahn gefragt haben (wohl eher nicht^^).
Naja,Bayern hat gegen Leverkusen und Mailand verloren,an irgentwem muss er sich ja wieder ausbeißen können.^^
schrieb am

Facebook

Google+