4Players Liga: StarCraft II: Clanliga um 3.000 Euro - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: 4Players

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

StarCraft II: Clanliga um 3.000 Euro

4Players Liga (Unternehmen) von 4Players
4Players Liga (Unternehmen) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Für alle begeisterten Zerglinge, Protosse und Terraner gibt es einen Grund zum Feiern: Zusammen mit Tt eSPORTS startet die 4Players Liga eine Starcraft II-Clanliga. In der dreimonatigen Saison werden 16 Teams an 15 Spieltagen um ein Preisgeld von insgesamt 3.000 Euro kämpfen. Um eine Begegnung zu gewinnen, muss ein teilnehmendes Team nicht nur im 1on1 spielen, sondern seine Fähigkeiten auch im 2on2 unter Beweis stellen.

Das ausgelobte Preisgeld wird nach einem abschließenden großen Finale unter den ersten vier Teams und dem Gewinner eines Liga-Pokals ausgeschüttet. Im Vorfeld des für Anfang September geplanten Ligastarts findet eine Qualifikationsserie statt, in der Teams in Gruppenspielen wertvolle Punkte erringen können, um sich einen Platz in der ersten Ligasaison zu sichern.

Um eine qualitativ hochwertige Übertragung zu gewährleisten, wurde der bekannte SC II - Caster Maurice "Mori" Lange für die Übertragung der Ligaspiele gewonnen. Ein Interview mit ihm findet ihr hier und auf dem 4PL Live-Stream können alle, die Mori noch nicht kennen, erste Casting-Eindrücke sammeln.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit zur Qualifikation findet ihr hier.

Kommentare

FreshG schrieb am
4PlayersLiga FTW! Viel Erfolg an alle Teilnehmer :D
Heuermeuer schrieb am
ich finde auch, dass er eine ruhige und sehr kompetente Casting-Arbeit macht. Übrigens castet Mori auch unsere Close Combat Turniere. Wer ihn also mal in Aktion erleben will kann am Donnerstag reinschauen :)
http://4pl.4players.de/index.php/de/New ... 01165.html
(es gibt auch Casts in englisch und französisch)
greenelve schrieb am
Yuppi@Home hat geschrieben:sehr geil, aber wer zum Teufel ist Mori?
Streamt relativ viel als Caster und hat eine vergleichsweise ruhige Art des Redens.
Mir gefällt er, da er nicht ganz so kindisch (voll auf die Fresse) und nicht ganz so viel hype erzählt (oh my god i love how he is building his barracks right there, what a genius move by him).
Yuppi@Home schrieb am
sehr geil, aber wer zum Teufel ist Mori?
schrieb am

Facebook

Google+