Simulation
Entwickler: Egosoft
Publisher: Deep Silver
Release:
02.2004
Test: X² - Die Bedrohung
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

X2: selbstlaufende Demo

Wer schon vor dem Oktober-Release der Space Opera X2: The Threat einen Eindruck von Gameplay und Grafik gewinnen möchte, sollte einen Abstecher in die Download-Sektion machen. Dort wartet eine selbstlaufende Demo, die Euch die Grafikpracht eindrucksvoll präsentiert.

Download Trailer 41,1 MB

Kommentare

johndoe-freename-713 schrieb am
Ich find die Grafik nicht besonders, abgesehen von dem schönen BumpMapping und Stencilshadows - das ist aber alles Standard heute.
Letztendlich wird es sich am Gameplay und Spielfülle entscheiden, ob X2 gut ist. Ein Universum in dem sich nix mehr tut, wenn die Hauptstory vorbei ist, wird schnell langweilig. Und immer weiterzumachen, nur um das Raumschiff besser auszurüsten, ist zuwenig für ein heutiges Weltraumspiel. Das hat E.L.I.T.E schon damals auf dem C64 geboten.
johndoe-freename-43508 schrieb am
Bei X² hat man zwar viel mehr Möglichkeiten als bei Freelancer, allerdings fehlt irgentwie die Atmosphäre (die ja bei Freelancer wirklich der Hammer ist) !
Klar die Grafik ist sehr schön gelungen (vorallem schöne Bump-Mappings und Stencil-Shadows) und gibt damit wahrscheinlich ein viel realistisches Bild eines Universums, allerdings die Architektur dieses Universums finde ich teilweise eher unrealistisch und teilweise hässlich !
Aber mal sehen, in dieser Demo konnt man noch nicht so viel von X² erkennen, und hoffentlich bringen sie noch mal eine spielbare Demo vor dem Release raus, damit man sich mal ein richtiges Bild machen kann !
Denn leider gibt es nicht so viele Weltraum-Simulations-Games, da muss man nehmen was man kriegt !!!
johndoe-freename-41230 schrieb am
naja, ich weiss nicht ob das wirklich so toll sein wird.
das alles sieht irgendwie leblos aus, klar es fliegen raumschiffe und es ist recht viel los im weltraum aber es kommt irgendwie keine stimmung auf.
ich habe mich auch auf das spiel gefreut und gehofft dass es besser sein wird als teil 1 aber so wie es aussieht machen die entwickler die gleichen fehler wie im ersten teil.
war am ende fast eingeschlafen und das ist das letzte was ich von einem spiel erwarte.
johndoe-freename-37618 schrieb am
whoa sieht geil aus. na endlich ^^ freelancer wird langsam ziemlich langweilig...also nachschub muss ran :)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wer schon vor dem Oktober-Release der Space Opera einen Eindruck von Gameplay und Grafik gewinnen möchte, sollte einen Abstecher in die Download-Sektion machen. Dort wartet eine selbstlaufende Demo, die Euch die Grafikpracht eindrucksvoll präsentiert.<BR><BR><a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... ">Download </a>Trailer 41,1 MB<BR>
schrieb am

Facebook

Google+