World of WarCraft: Cataclysm: Im Vorfeld der Veröffentlichung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
07.12.2010
Test: World of WarCraft: Cataclysm
88

Leserwertung: 75% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WoW Cataclysm - Im Vorfeld der Veröffentlichung

Am morgigen Dienstag wird mit World of WarCraft: Cataclysm die dritte Erweiterung des Online-Rollenspiels erscheinen; Mitternachtsverkäufe wie bei den anderen Add-Ons finden erneut statt (wir berichteten).

Mit der Generalüberarbeitung der alten Welt, zwei neuen Völkern (Worgen und Goblins), Archäologie als Nebenberuf, Gilden-Achievements, neuen hochstufigen Gebieten, Dungeons, Schlachtzügen und Schlachtfeldern scheint Cataclysm die bisher umfangreichste WoW-Erweiterung zu sein. Das Add-On dürfte sich zudem eher am ursprünglichen World of WarCraft orientieren und soll den Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu Wrath of the Lich King (heroische Dungeons, High-Level-Questgebiete) wieder anheben sowie einige vernachlässigte Konzepte wieder aufgreifen (Crowd Control, Mana-Regeneration/Management, Fokus-Damage, weniger Flächenschaden, etc.).

Obwohl wir die Beta-Version bereits seit Mitte des Jahres begutachtet haben, wird der Test zu Cataclysm am Ende dieser Woche veröffentlicht. Auch die Startphase am Dienstag mit überlaufenen Anfangsgebieten, möglichen Server-Überlastungen, Lags, Disconnects, usw. soll nicht unberücksichtigt bleiben. Weitere Informationen zu Cataclysm findet ihr in der Vorschau oder auf der Special-Interest-Site.

Kataklysmische Themen:
-Bilder: Hochstufige Gebiete (Level 85)
-Instanzen und Dungeons (BlizzCon 2010)
-Rache & Aggro (Tanks) und Heilung
-Story: Was bisher geschah
-Gilden
-Gewertete Schlachtfelder
-Wiederbelebungen im Kampf
-Systemvoraussetzungen
-Umschmieden
-Archäologie


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+