Microsoft: Kabelgebundener One-Controller für PC erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: One-Controller mit Kabel für PC erhältlich

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft bietet ab sofort eine kabelgebundene Variante des Xbox-One-Controllers für den PC an, die sich alternativ aber auch mit der Konsole nutzen lässt. Das lässt der Hersteller via Pressemitteilung verlautbaren und liefert auch gleich noch ein paar Details: Das USB-Kabel ist 2,74m lang und die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 59,99 Euro.

Beim Anschluss an die Xbox One ist das Kabel übrigens keine Pflicht, denn der Controller lässt sich alternativ auch über eine Funkverbindung betreiben. Da es auf dem PC im Gegensatz zum 360-Controller noch keinen entsprechenden Empfänger gibt, ist man dort auf die Verwendung des Kabels angewiesen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Xris schrieb am
Nee ich bleibe bei meinem Logitech Wirelesse Gamepad mit Xinput. Und wenn ein Spiel des nicht unterstützt, einfach Schalter umlegen und gut ist.
Sarkasmus schrieb am
Astraar hat geschrieben:
Caramarc hat geschrieben:wie sieht denn das mit dem Kontroller und Mac aus?
Microsoft
Ist ja nicht so das es MS-Office auch für Mac gibt. ;)
Caramarc schrieb am
Astraar hat geschrieben: Microsoft
...und was soll mir das sagen?
Microsoft ist mehr als nur Windows (siehe Skype, Minecraft, Office für Mac, u.v.m).
Trimipramin schrieb am
So wie ich das gerade auf Amazon gelesen habe, ist er nicht fest verbaut.
Balmung schrieb am
Hm, der erste 360 Controller für PC war auch kabelgebunden, mit Empfänger kam erst später. ^^
Aber bevor ich mir den One Controller holen würde, müsste ich schon einen klaren Mehrwert darin sehen, sprich er müsste für mich tatsächlich besser sein als der 360 Controller, den ich wegen meiner XBox 360 sowieso da habe.
Vor allem soll ja das FF in den Triggern am PC ohne Funktion sein. NoGo für mich.
Edit: ah, das ist die Funkversion nur mit Kabel... na hoffentlich braucht man dann auch keine Batterien. ;) Oder hat der XBox One Controller einen Akku per Standard eingebaut?
schrieb am

Facebook

Google+