Blizzard Entertainment: BlizzCon-Tickets und weltweites SC2-Turnier - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blizzard: BlizzCon-Tickets und weltweites SC2-Turnier

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass die Tickets für die siebte Auflage der BlizzCon in zwei Wellen am 25. April und 27. April erhältlich sein werden.

Die Tickets für die Messe sind für einen Preis von 175 Dollar erhältlich und können auf der offiziellen Website der BlizzCon in zwei separaten Wellen erworben werden. Die erste Welle steht ab Donnerstag, dem 25. April um 04:00 Uhr (MESZ) zum Verkauf bereit und die zweite Welle ab Samstag, den 27. April um 19:00 Uhr (MESZ). Tickets für das BlizzCon-Benefizdinner, die den Eintritt zur BlizzCon enthalten, sind für einen Preis von jeweils 500 Dollar erhältlich und die Einnahmen kommen dem Kinderkrankenhaus in Orange County zugute. Für das Benefizdinner werden ab Donnerstag, dem 2. Mai um 04:00 Uhr (MESZ) ungefähr 200 Tickets verfügbar sein.

"Wir freuen uns über die Gelegenheit, auf der BlizzCon Zeit mit unseren Spielern zu verbringen und es ist immer wieder großartig, zu sehen, wie die beste Spieler-Community der Welt in Anaheim einfällt", sagte Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. "Wir freuen uns auf zwei Tage des Spielens mit vielen Aktivitäten und Entertainment und können es kaum abwarten, einige der aufregenden neuen Projekte vorzustellen, an denen wir gearbeitet haben".

Darüber hinaus hat Blizzard Entertainment eine neue StarCraft 2 World Championship Series (WCS) angekündigt, die das erste offizielle und weltweit geltende Ranglistensystem für die eSports-Wettkämpfe einführen wird. In Partnerschaft mit den eSports-Organisationen (Korea eSports Association (KeSPA), Ongamenet (OGN), GomTV, Major League Gaming (MLG), Turtle Entertainment und Twitch)  werden auf der WCS allerlei StarCraft 2-Turniere in drei Ligen (Korea, Amerika und Europa) ausgerichtet, die Spielern, Fans sowie großen Turnier-Organisatoren eine einheitliche und zusammenhängende globale Struktur bieten.

Bei der WCS werden Spieler in jeder Liga über drei Saisons hinweg gegeneinander antreten und bei drei globalen Saisonfinalen aufeinandertreffen. Im Verlauf der Turniere werden sie entsprechend ihrer Leistungen Punkte für das globale WCS-Ranglistensystem verdienen. Der Wettkampf findet dann diesen November in einem großen Finale auf der BlizzCon seinen Höhepunkt, bei dem die Spieler mit den höchsten Punktzahlen des Jahres um den Titel des StarCraft II World Champions gegeneinander antreten werden.

"Die Struktur der StarCraft II World Championship Series ist das Ergebnis fortlaufender, gemeinschaftlicher Anstrengungen zwischen Blizzard und unseren Partnern", so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. "Es war unser gemeinsames Ziel, den eSports-Aspekt von StarCraft II noch aufregender und verständlicher für die Fans zu machen. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung von StarCraft II: Heart of the Swarm sind wir alle sehr darauf gespannt, wie sich StarCraft II als eSport jetzt und zukünftig entwickeln wird."

"Die neue Serie beginnt am 4. April mit der von GomTV veranstalteten WCS Korea GSL. Für die nächste Saison ist OGN zusammen mit WCS Korea StarLeague verantwortlich. GomTV und OGN werden dann abwechselnd die Saisons der WCS Korea mit Teilnahme von KeSPA-Spielern organisieren. Die beiden koreanischen Firmen werden zusammenarbeiten, um alle Ereignisse der WCS Korea mithilfe ihrer jeweiligen Online- und TV-Plattformen einzufangen und zu übertragen. Die amerikanischen und europäischen Ligen werden von MLG beziehungsweise Turtle Entertainment organisiert. Terminpläne und weitere Informationen zu den amerikanischen und europäischen Ligen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben."

Quelle: Blizzard

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+