Take-Two Interactive: Wird auf der E3 keine neuen Spiele präsentieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Take-Two Interactive: Wird auf der E3 keine neuen Spiele präsentieren

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Take-Two Interactive, das Mutterunternehmen von Rockstar Games und 2K Games, wird auf der vom 12. bis zum 14. Juni stattfindenden E3 2018 in Los Angeles keine neuen Spiele vorstellen, wie Präsident Karl Slatoff im Rahmen einer Finanzkonferenz zum Ende des aktuellen Geschäftsjahrs (via DualShockers) bekannt gab.

Damit ist auch klar, dass Borderlands 3 kein Thema auf der Messe sein wird. Vielleicht auch deshalb, weil Take-Two erst kürzlich die Veröffentlichung eines heiß ersehnten Titels einer seiner größten Marken auf das Geschäftsjahr 2020 (1. April 2019 bis 31. März 2020) verschoben hat. Gerüchten zufolge soll es sich dabei nämlich um den dritten Teil der Borderlands-Saga gehandelt haben.

Quelle: DualShockers

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am