World of WarCraft: Kleiner Blick in die Zukunft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 7,50€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft - Blick in die Zukunft

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Auf der Games Convention verriet Jeff "Tigole" Kaplan einige zukünftige Pläne für World of WarCraft und enthüllte auch weitere Details zum Add-On World of WarCraft: Wrath of the Lich King:

- Die 25-Spieler-Instanz "Der Sonnenbrunnen" (Sunwell Plateau) soll vor Wrath of the Lich King, aber nach dem Zul'Aman-Patch (wahrscheinlich v2.3) veröffentlicht werden. Der Schwierigkeitsgrad soll deutlich über dem Niveau des Schwarzen Tempels liegen. Außerdem wird es beim Sonnenbrunnen eine neue Dungeon-Instanz für fünf Spieler (auch heroisch) geben.

- Die Level-Up-Prozedur von Stufe 20 bis 60 soll gestrafft werden. Für den Stufenaufstieg werden weniger Erfahrungspunkte benötigt und die Quests sollen 30% mehr Punkte geben.

- In den Marschen von Dustwallow wird eine neue Goblin-Stadt mit vielen Quests hinzugefügt.

- Es wird derzeit darüber nachgedacht, ob man heroische Marken auch gegen (neue) Rüstungssetteile eintauschen kann. In Patch 2.3 soll es jedenfalls haufenweise neue Tauschgegenstände für heroische Marken geben.

Weitere Infos zu Wrath of the Lich King

- Mit dem Beruf des Schriftgelehrten soll man nicht ausschließlich den Schadenseffekt der Zauber bzw. Fähigkeiten in die Höhe schrauben können. So kann man beispielsweise die Reichweite der Frostaura erhöhen oder die Zauberzeit bzw. Abklingzeit reduzieren.

- Das erste Dungeon im zweiten Add-On wird Utgarde Keep - mit zwei Flügeln - sein. Eine Instanz ist für fünf Spieler auf Stufe 70 ausgelegt, während der andere Flügel für Spieler auf Stufe 80 geplant ist - auch mit heroischem Schwierigkeitsgrad.

- In der zweiten Startzone (Borean Tundra) befindet sich der Nexus. In dem aus drei Flügeln bestehenden Dungeon trefft ihr auf den blauen Drachenschwarm. Zwei Instanzen für Fünfer-Gruppen sind geplant, einmal für Stufe 70-71 und für Level 80. Zusätzlich wird es dort einen Schlachtzugabschnitt geben, in dem 25 Spieler gegen den verrückt gewordenen blauen Drachen "Malygos" antreten (soll ein kurzer Bosskampf à la Onyxia oder Gruul sein).

- Naxxramas wird die erste große Schlachtzuginstanz und die Tier 3-Setgegenstände (Rüstungs-Modelle) könnten erneut verwendet werden. Einige Bosskämpfe werden allerdings komplett umgekrempelt, damit man sie mit 25 Spielern besser lösen kann, z.B. die Vier Reiter.


World of WarCraft
ab 7,50€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+