World of WarCraft: Über 11 Mio. Nutzer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WoW: Über 11 Mio. Nutzer

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard
Schon vor der Veröffentlichung von World of WarCraft: Wrath of the Lich King kann Activision Blizzard eine neue Bestmarke vermelden: World of Warcraft hat derzeit bereits mehr als elf Mio. Nutzer. Die Angabe bezieht sich wie üblich auf Spieler mit einem aktiven Account.  Einen weiteren Schub dürfte das MMORPG Mitte November erhalten, denn mit der Veröffentlichung des zweiten Add-ons dürften sich auch viele ehemalige WoW-Anhänger wieder zurückmelden.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

omg-its-style schrieb am
Alpha eXcalibur hat geschrieben:Nur mit dem Unterschied das Activision-Blizzard noch vor wenigen Tagen eine 11 Millionen Bilanz veröffentlichte, und da sind solche Zahlen dann doch wirklich nicht gerade die Bestätigung für den Wahrheitsgehalt von Blizzards Eigenangaben.

Ich denke, dass WoW nach wie vor einen großen Anteil der Umsätze des Publishers Activision-Blizzard (!= Blizzard Entertainment) ausmacht. Da befinden sich aber auch durchaus schwächere Titel im Portfolio. Außerdem kann auch ein gesundes Unternehmen in Zeiten wie diesen durchaus schwache Aktienkurse haben. Ich bin kein Fachmann auf diesem Gebiet, aber ich gehe mal davon aus, dass das die Wenigsten hier sind.
Alpha eXcalibur hat geschrieben:Es gibt trotz Finanzkrise noch genug Unternehmen derren Wertpapiere nicht wirklich stark gefallen sind. Da sollte Act-Bliz mit solchen User-Zahlen (und dem damit verbundenen Gewinn) eigentlich locker dazugehören.

Natürlich gibt es einige, die davon weniger betroffen sind als andere, aber schau dir zum Beispiel mal den Kurse von Daimler an - vor dem Hintergrund, dass erwartet wird, dass die Absatzzahlen von 2007 (das bisher Absatzstärkste Jahr für die Marke Mercedes) noch übertroffen werden sollen. Selbes Spiel - erfolgreiche Marke - eingebrochener Aktienkurs.
Khaanara schrieb am
gh0 hat geschrieben:Aber irgendwie springt keiner auf solche Nachrichten an....
http://finanzen.sueddeutsche.de/aktien/ ... zeitraum=5

Und warum ist das so ? Hier ein Beweisvideo von N24 : http://www.youtube.com/watch?v=1pPXuCPDQkA :twisted:
Khobar: Nach dem Riesen-Update haben viele erbost SOE den Rücken gekehrt und das Geld für das 1 Woche vorher erschienene Addon zurückverlangt, weil das Konzept komplett umgeworfen wurde und SWG WoWerisiert wurde ! Seither dümpelt es nur noch vor sich rum. Vorher war es richtig gut mit den Talentverteilung !
Zenith schrieb am
/Sign
Die Blizzard Statistiken kennen wir schon zu genüge.. gefälscht würde ich jetzt nicht sagen, nur geschönt! Kommt immer darauf an, was für Zahlen man mit verwendet und, oder mit einbezieht!
Alpha eXcalibur schrieb am
Nur mit dem Unterschied das Activision-Blizzard noch vor wenigen Tagen eine 11 Millionen Bilanz veröffentlichte, und da sind solche Zahlen dann doch wirklich nicht gerade die Bestätigung für den Wahrheitsgehalt von Blizzards Eigenangaben. Es gibt trotz Finanzkrise noch genug Unternehmen derren Wertpapiere nicht wirklich stark gefallen sind. Da sollte Act-Bliz mit solchen User-Zahlen (und dem damit verbundenen Gewinn) eigentlich locker dazugehören.
Aber wie heisst es so schön: traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast. ;)
schrieb am

Facebook

Google+