World of WarCraft: Gefälschte eMails und Phishing-Versuche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 7,50€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft: Gefälschte eMails und Phishing-Versuche

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Gerade im Vorfeld zur baldigen Beta-Phase von World of WarCraft: Cataclysm geistern tagtäglich neue gefälschte eMails mit Beta-Test-Einladungen, ergänzend zu den ohnehin grassierenden Phishing-eMails (Betrugsversuche bzw. gefälschte eMails), durch die Weiten des Internets. Anmelden könnt ihr euch bereits seit längerer Zeit für die Beta-Test-Phase und zwar durch einen entsprechenden Klick im Battle.net-Account-Menü. Doch gestartet ist die Beta bisher nicht und daher kann es vorkommen, dass ihr offiziell aussehende eMails erhaltet, in denen ihr aufgefordert werdet, eure Accountdetails (Accountname, Passwort, usw.) zu verifizieren oder in der gleich der Beta-Zugang versprochen wird (Achtung: Fälschung).

Entweder werdet ihr darum gebeten, auf einen Link zu klicken (welcher zu einer Webseite führt, auf der ihr die Daten eingeben sollt) oder darum, direkt auf die eMail zu antworten und die entsprechenden Angaben zu machen. In diesen eMails wird oft mit einer Accountschließung gedroht, sollten die geforderten Informationen nicht übermittelt bzw. verifiziert werden. Solche eMails werden als Fake-Mails bzw. Phishing-Mails bezeichnet und von Dritten verschickt, welche an eure Accountdaten gelangen wollen. Fallt nicht auf diesen Betrug rein!

Zu Links in eMails sei allgemein gesagt, dass ihr diese niemals direkt anklicken solltet. Eine authentisch erscheinende Adresse kann in Wirklichkeit via Hyperlink zu einer anderen Adresse führen, z. B. einer Webseite, die wie eine Blizzard-Website aussieht, in Wirklichkeit aber nur geschaffen wurde, um eure Accountdaten zu stehlen.

Folgende Websites gelten als sicher:
-http://www.wow-europe.com/
-http://www.worldofwarcraft.com/
-http://www.blizzard.de/
-http://eu.battle.net/

Folgende Fakes geisterten in den letzten Wochen durch das Internet und stammen direkt aus meinem Papierkorb. Manche von ihnen sind aufgrund blöder Rechtschreibfehler, unsinniger Formatierung, verfälschter Schriftarten oder von Falschangaben sehr leicht als Fälschung zu erkennen, andere (eher die Ausnahme) sind gut gemacht Klone. Daher: Augen auf und Vorsicht walten lassen.

Achtung: Die folgenden Links keinesfalls benutzen!
(Warning: Don't use the following links!)
Beispiele für Phishing-URLs:
-http://blizzcon.login-beta.com/login/login.asp?ref
-http://www.warcraftof-cataclysm.net
-www.worldofwarcraft-account-authonticate-account-authonticate.com
-http://www.blizzardba.com
-http://www.worldofwarcraft-account-issue.com/
-http://safe.worldofwarcraft.com.wowgoldpromotion.info/
-http://www.worldofwaruraft-login.com/

Abgesehen von dem Blizzard (Mobile) Authenticator, der zusätzlich zum Passwort eine sechsstellige Nummer generiert, die beim Einloggen mit eingegeben werden muss und somit die Sicherheit erhöht, hat sich auch Blizzard in einem offiziellen Forum-Posting zur Sicherheitslage geäußert.

Wie kann ich wissen, ob eine E-Mail von Blizzard stammt oder ob es sich um eine Fälschung handelt?

Es gibt einige Dinge, an denen ihr erkennen könnt, ob es sich um eine authentische E-Mail handelt.
-Mitarbeiter von Blizzard werden euch NIEMALS nach eurem Passwort fragen oder euch bitten, dieses zu verifizieren!
-E-Mails von Blizzard werden von einer @blizzard.com- oder @battle.net-Adresse verschickt (siehe unten).
-Blizzard achtet beim Verfassen von E-Mails auf Rechtschreibung und Satzbau.
-Blizzard wird niemals damit drohen, euren Account zu schließen, wenn ihr nicht eure Accountdetails einsendet bzw. verifiziert.
-Es findet KEIN Beta-Test o. Ä. zu Cataclysm statt, bis es auf unserer Webseite angekündigt wird.
-Accountdetails, wie die geheime Frage oder Antwort sowie der CD-Key, werden nur angefordert, sollte der Account suspendiert worden sein oder wenn ihr uns um Hilfe beim Ändern von Accountdetails, wie z. B. eurer E-Mail-Adresse, gebeten habt.


Quelle: u.a. Blizzard
World of WarCraft
ab 7,50€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+