Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 3,00€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft - Kaufbare Charakteraufwertungen auf Stufe 90 werden wohl Realität

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard
Blizzard Entertainment wird demnächst offenbar eine optionale kostenpflichtige Funktion bei World of WarCraft einführen, mit der man Charaktere direkt auf Stufe 90 bringen kann - Anfang des Monats deutete eine Umfrage solche Überlegungen bereits an (wir berichteten). Von Blizzard heißt es: "In nächster Zeit werden wir eine Funktion testen, die euch die Option bietet, Charakteraufwertungen direkt zu erwerben. Weitere Informationen dazu - darunter auch Einzelheiten zu unseren Plänen zur Charakteraufwertung in asiatischen Regionen, in denen Spieler keine Erweiterungsboxen kaufen - folgen in Kürze. Haltet die Augen offen, da ihr schon bald die ersten Ablaufschritte auf dem PTR erleben könnt." Level 90 ist die maximale Stufe, die man bei Mists of Pandaria erreichen kann. Mit Warlords of Draenor soll es bis 100 gehen.

Beim Kauf von World of WarCraft: Warlords of Draenor ist ebenfalls eine dieser Charakteraufwertungen auf Stufe 90 enthalten. Vorbesteller einer digitalen Version des Add-ons sollen diesen Level-Boost übrigens direkt nach der Vorbestellung bzw. der Zahlung bekommen, um die derzeitigen Inhalte noch ausprobieren zu können.

Blizzard: "Bei der Vorbestellung einer der beiden digitalen Versionen bekommt ihr darüber hinaus den Aufstieg auf Stufe 90, sobald die Vorbestellung abgeschlossen wurde. Das entspricht zwar nicht ganz der bei der BlizzCon beschriebenen Vorgehensweise, allerdings zeigt uns euer Feedback, dass viele von euch die Möglichkeit nutzen möchten, sich vor dem Start der Erweiterung mit einer neuen Klasse vertraut zu machen. So können außerdem mehr Spieler den momentanen Endspielinhalt und die zu Garroshs Auszug nach Draenor führenden Ereignisse erleben. Vielleicht erhaltet ihr dabei ja auch euren legendären Umhang von Furorion und Erbstückwaffen für Stufe 90 - 100."

Letztes aktuelles Video: Patch 54 Ueberblick


Quelle: Blizzard Entertainment
World of WarCraft
ab 3,00€ bei

Kommentare

Sarabi schrieb am
@Lord Hesketh-Fortescue
Du hast geschrieben:
"Zwischen zwei Personen mit demselben Spiel entscheidet auch hier erneut der Geldbeutel über ihre spielinternen Möglichkeiten, und das halte ich zumindest für diskussionswürdig."
Das ist so nicht richtig. Die Möglichkeiten im Spiel selbst bleiben gleich. Ein gelevelter Char kann nicht weniger "machen" als ein gekaufter, er ist weder schlechter noch in irgendeiner Form dem gekauften unterlegen.
Darüberhinaus greift auch das Argument des "kompetitiven Charakters" in Bezug auf das Thema nicht, denn es gibt schlichtweg überhaupt keinen Wettbewerb, wenn es um das Nachleveln in alten Inhalten geht. Wettbewerb findet hier nur im jeweils aktuellen Content statt. Wer hier also einfach nicht die Zeit hat, um aufzuholen, kann es sich halt kaufen - am Ende steht so oder so ein 90er Char - nicht mehr und nicht weniger.
Wer nun aber schreit: "Aber das ist unfair, ich musste das alles durchspielen!" - dem könnte ich entgegenhalten dass ich als Classic-Spieler damals viel länger gebraucht habe, um meinen Charakter auf 60 zu bringen und vernünftige Ausrüstung zu erspielen, als all jene Spieler die z.B. erst mit WotLK eingestiegen sind. Die Meckern nun rum, dass man Instant Max-Lvl erreichen kann, raffen aber nicht, dass aus dem Blickwinkel eines Classicspielers das Leveln ab WotLK eigentlich auch nicht viel anders aussieht als eine Sofort-90-Option heute für den Ab-Lichking-Spieler.
Du magst es nun so sehen, dass ein Neuling jetzt ja das "Besiegen von Bossen" erkauft hat, aber damit würdest du voraussetzen, dass mich diese Tatsache persönlich - als jemand, der es damals "ehrlich" geschafft hat - in irgendeiner Form tangieren würde. Tut es nicht. Es ist mir egal, ob der 90er dort vor mir gekauft ist oder nicht. Wenn ich mit ihm zusammen in einer Instanz spiele und er nicht gut ist, werde ich dem das sagen - genauso wie ich einem schlechten "ehrlichen" Spieler dies sagen würde.
Der einzige Knackpunkt...
FuerstderSchatten schrieb am
maho76 hat geschrieben:
Das muss doch auch den größten Hardcore Fans auffallen. Fair wäre, und das habe ich schon mal geschrieben, wenn Blizzard für alle kostenlos, bei Bedarf oder automatisch, hochleveln würde. Stattdessen melken sie die reichen Ungeduldigen.
nochmal: mit dem neuen addon bekommt JEDER einen (1, EINEN) lv90-push kostenlos. jeder WEITERE kostet dann zusätzlich. d.h. jeder Neueinsteiger bekommt einen kostenlosen push, jeder wiedereinsteiger und jeder aktuelle spieler (die wahrscheinlich alle ihren mainchar auf 90 haben, ist das AKTUELLE maxlv, d.h. man bekommt einen twink kostenlos auf 90 gepusht). 90-100 (=neues addon)muss dann eh jeder selbst leveln.
das muss doch auch den größten hatern auffallen. ;)
Immerhin. Dann ists ja fairer als erwartet. Aber warum zahlen für die Twinks, das könnten sie dann auch kostenlos anbieten. Verdienen doch genug mit dem Spiel. Ich weiß wirklich nicht, wie man mich als Hater bezeichnen kann. Habe doch geschrieben, dass ich verstehen kann, dass es Leuten gefällt und bestimmt ein gutes MMO ist.
Armin schrieb am
otothegoglu hat geschrieben:In der Formel 1 ist man ohne Sponsor keinen Pfifferling wert. Bei den kleinen Teams kommt es erst recht nicht auf den "SKILL" an, sondern auf das Große im Hintergrund (Sponsoren-Geld) - schließlich will und kann nicht jeder Weltmeister werden. ;-)
Dann hinkt der Vergleich ja nicht.
Admiral Thrawn schrieb am
Suppression hat geschrieben:Im Fußballverein kann man sich aber auch nicht in die erste Mannschaft kaufen, wenn man nur alle 3 Wochen mal zum Training erscheint, da muss man - wie in jedes andere Hobby auch - eben Zeit investieren. Wo wir wieder beim Thema wären.
im sport spielt oder gewinnt aber nicht der, welcher mehr zeit investiert, sondern derjenige, der besser spielt (wenn jemand wie messi spielt, aber nur alle 3 wochen zum training kommt, wird der trotzdem spielen). und genauso wird es hier sein: jemand, der seinen char beherrscht, wird in raids mitgenommen (komplett egal, wie der den lvl erreicht hat) und jemand, der keinen plan hat, wird nicht mitgenommen (da interessiert es keinen, ob der stunden über stunden mit dem char gelevelt hat)
das leveln wird hier im forum sowieso absolut überbewertet : wie soll man seinen char für GRUPPEN spielen lernen, wenn man im easymode solo von 1-max (mit 1,2,3 drücken) spielen kann ? früher, als man faktisch gezwungen war, ab und an mal in gruppen zu spielen, um schwierige inis zu meistern (nicht diese reinen lvl-inis in wow im moment) da mag solch ein argument gegolten haben, heute aber nicht mehr.
und selbst wenn man in gruppen levelt, lernt man seinen char nicht, weil die inis beim leveln einfach megaeinfach sind (das wird wohl keiner leugnen wollen).
außerdem : wer ein kaufbares leveln auf 90 (max. stufe danach 100) als "pay2win" bezeichnet", hat imo nicht wirklich verstanden, was "pay2win" bedeutet.
das mehrfache durchspielen des gleichen contents (nur um eine andere klasse probieren zu können) ist einfach unglaublich langweilig - da investiere ich lieber 20? als die zeit dafür. imo eine sehr gute idee von blizzard.
schrieb am

Facebook

Google+