World of WarCraft: Namen von lange nicht mehr gespielten Charakteren werden freigegeben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Warcraft - Namen von lange nicht mehr gespielten Charakteren werden freigegeben

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard
Mit der Veröffentlichung von Patch 6.2 in der kommenden Woche (24. Juni) wird Blizzard Entertainment die Namen von Charakteren in World of Warcraft wieder freigeben, die seit langem nicht mehr gespielt wurden. Dies wird alle Charaktere betreffen, die seit dem 7. Dezember 2010 nicht mehr eingeloggt waren. Die freigegebenen Charakternamen werden für alle Spieler verfügbar sein, die einen neuen Charakter erstellen oder den Dienst für eine Charakterumbenennung in Anspruch nehmen wollen.

"Wie kann ich meine Charakternamen behalten? Loggt euch einfach vor Patch 6.2 in World of Warcraft ein und betretet das Spiel mit jedem Charakter, der seinen Namen behalten soll. Obwohl es sein kann, dass kein Spieler die freigegeben Namen eurer Charaktere auswählt, bevor ihr euch das nächste Mal einloggt, könnte dies ein zu großes Risiko für diejenigen sein, die unbedingt ihre Namen behalten möchten. Die Freigabe dieser Charakternamen soll sicherstellen, dass den vielen neuen und zurückkehrenden Spielern eine große Auswahl an Namen für ihre Abenteuer in Patch 6.2 zur Verfügung steht."

Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

AtzenMiro schrieb am
Jetzt mal tacheles. Es geht um Char-Namen, die seit 2010 nicht mehr eingeloggt waren. Seit dem gab es zig kostenlose Rückkeraktionen, das letzte zum WoD-Launch, also nicht mal ein Jahr her. Wer sich bisher nicht eingeloggt hat, der hat auch einfach kein Interesse mehr, WoW zu spielen. Immerhin geht es hier um Chars, die hier Namen blockieren, die nicht mal Max-Level sind. Also Gümmel-Chars.
Red Dox schrieb am
Ja aber wer will schon 13? ausgeben um kurz seinen Namen zu retten? Alternativ kann man sich ja scheinbar mit tonnenweise Ingame Gold reaktivieren. Ich hab mein Glück mal versucht und brauchte 53k für die Aktivierung. Klappt nicht mit den mainchars, weil "zu wenig Geld". Hmm seltsam. Waren die so Pleite? Naja auf zum lvl1 Banker/AH Char der in seinem Geldspeicher sitzt --> 17k Gold ist das Limit für F2PFU. Das restliche Gold liegt im ungreifbaren Nimbus und bringt mir da nichts. Top.
<edit>
www.battle.net -> einloggen -> account -> WoW -> rechts unten 10 Tage gratis trial.
Namen gesichert ohne einen Cent zu zahlen :)
-----Red Dox
Everything Burrito schrieb am
in wow wurden doch schon server zusammengelegt, die server werden zwar noch immer einzeln gelistet, aber innerhalb der zusammengelegten server findet alles auf der gleichen welt statt (gilden, auktionshäuser usw.)
auf diese weise kann man, pro serverzusammenlegung bis zu 30 chars erstellen und alle in eine gilde stopfen.
ein abo kostet auch max 13? auf den monat gerechnet und keine 14 :Häschen:
FiesoHorst schrieb am
Arkatrex hat geschrieben:
Dr. Fritte hat geschrieben:Denen ist wohl mittlerweile echt jedes Mittel recht, um wenigstens einen Monat wieder möglichst viele Abos reaktiviert zu bekommen. :lol:
Wie darf man sich das denn hier vorstellen? Werden die alten Chars gelöscht, oder werden "nur" die Namen entfernt, dass man nach dem Login einen neuen Nickname auswählen muss? :roll:

Genau so isses. Das gleiche böse Erwachen hatte ich bei SWTor auch nach der Free To Play Umstellung.
Etliche Server wurden zusammen geschmissen und anschließend musste ich mich zwangsweise für einen neuen Namen entscheiden.
Toll ist was anderes.

bei nem serverzusammenschluss hab ich da aber noch verständnis für. bei nem spiel, welches momentan mitgliederschwund hat, es aber noch keine überlegungen in diese richtung gibt, finde ich das dreist.
Arkatrex schrieb am
Dr. Fritte hat geschrieben:Denen ist wohl mittlerweile echt jedes Mittel recht, um wenigstens einen Monat wieder möglichst viele Abos reaktiviert zu bekommen. :lol:
Wie darf man sich das denn hier vorstellen? Werden die alten Chars gelöscht, oder werden "nur" die Namen entfernt, dass man nach dem Login einen neuen Nickname auswählen muss? :roll:

Genau so isses. Das gleiche böse Erwachen hatte ich bei SWTor auch nach der Free To Play Umstellung.
Etliche Server wurden zusammen geschmissen und anschließend musste ich mich zwangsweise für einen neuen Namen entscheiden.
Toll ist was anderes.
schrieb am

Facebook

Google+