World of WarCraft: Erster Level 60-Spieler in den USA - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: erster Level 60-Spieler

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard
Gerade einmal sieben Tage, sechs Stunden und 15 Minuten Spielzeit hat ein amerikanischer Hardcore-Zocker gebraucht, um seinen World of WarCraft-Charakter auf Level 60, den derzeit höchsten Level, zu bringen. Wer mehr über den Troll Rogue erfahren möchte, sollte einen Blick auf unsere WoW-Seite werfen.

Kommentare

gracjanski schrieb am
Der Unterschied zwischen WoW und DAoC ist, dass DAoC schon länger auf dem Markt ist. die Leute kennen die Tricks, mit denen man schneller levelt. Sie haben die ITems, wodurch ein neue Char viel stärker isrt und dadurch schneller leveln kann. WoW ist neu und es sind schon paar Leute am lvl cap. In Zukunft wird es also noch schneller gehen, natürlich klasse für die r0xx0r-Community.
@Shinjo: so sehe ich es auch. Ich habe nach einer Woche kein Bock mehr auf WoW gehabt. Alles zusammengeklaut, dann noch hässliche Grafik und dumme Community.
Gromur schrieb am
etwas über sieben Tage geht doch noch, bei DAoC wars mit Animisten innerhalb 2 Tagen zu schaffen nen 50ziger zu ziehen.
Shinjo schrieb am
Liegt wohl auch daran das Blizzard von Rollenspielen oder mmorpg`s nicht denn blassenden schimmer hat.
Ansonsten könnte man sich wohl nicht erklären wie sowas möglich sein kann.... man kann das ganze game durchquesten, solo bekommt man viel mehr exp und und und.... sry, aber das game is nen reinfall bisher^^
Und bevor jemand sagt ich hätte keine ahnung.... ich habe es schon gespielt und das länger.... es is geschmacksache, aber man hätte viel mehr machen können als aufs Warcarft universum zurückzugreifen und 95% vom gameplay zusammenzuklaun.
Gentaro schrieb am
Hmmm....irgendwie find ich des arm.
Gerade einmal eine Woche (für ein MMORPG ist das echt wenig) und schon am lvl-cap - hallo?
Ich finds einfach schade,bei einem MMORPG möchte ich Langzeitmmotivation - bei WoW werde ich das anscheinend nicht finden.
johndoe-freename-34254 schrieb am
Die Hardcorespieler spielen sowieso im Team mit zwei oder drei Spieler wechseln die rund um die Uhr sich ab.
Gruß Clark
schrieb am

Facebook

Google+