World of WarCraft: Prepaid Game Cards ab dem 4. März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 7,95€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft - Prepaid Game Cards

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Blizzard hat bekannt gegeben, dass die europäischen Prepaid Game Cards für World of WarCraft ab dem 4. März offiziell erscheinen sollen. Jede Game Card kostet 26,99 Euro und enthält ein 60-tägiges Abonnement des Online-Rollenspiels. Auf den Karten befindet sich ein Code, der das Spiel anschließend für 60 Tage freischaltet - der Code befindet sich auf einem freizurubbelnden Streifen auf der Rückseite. Einige Händler verkaufen diese Prepaid Game Cards übrigens schon jetzt.


Quelle: Blizzard
World of WarCraft
ab 7,95€ bei

Kommentare

Erdbeerfett schrieb am
Wird es keine \"Ein-Monats-Karten\" geben? :\'(
26 find ich happig.. kann man sich dann wenigstens die Monate aufteilen??
JimNorton schrieb am
WoW ist halt ein mmorpg und für diese
muß man normalerweise im Monat halt eine
gewisse Gebühr entrichten.
Und wenn Blizzard halt 13? im Monat möchte,
hat man nur 2 möglichkeiten.
Entweder zahlen oder verzichten.
Das 13? viel sind mag sein, zuviel denke ich nicht.
Gamecards sind schon recht nützlich, halt für alle
die keine Kreditkarte haben, und für diejenigen
die ihr Konto nicht belasten wollen.
Hachja Gamecards, erinnert einen noch immer an
UO jaja das waren noch Zeiten *schnief* ^_^
Aixem schrieb am
Wie oben schon geschrieben der Account und somit alle Spieldaten wird 6 Monate nach der letzten Spielzeit gelöscht. Freischaltung über die Gamecard ;)
@ Marwalker
Du kannst die von deinem Bekannten die Installation uns Zugansdaten besorgen. Dann kann immer einer von euch spielen. Auf 2 verschiedenen Server gleichzeitig is nicht !
Der Preis ist sicher für den Aufwand und Traffic und die Spielezeit berechtigt. Da die Server aussschliesslich von dennen betrieben werden, und ja auch längerfristig die Anschaffungen und Personal und Updates finanziert werden müssen.
Ich kann man noch ganz gut vor der Massensucht WoW zurück halten :)
johndoe-freename-64354 schrieb am
13 Euro sind nicht wirklich OK.
60 Euro für ein Spiel wären nach meiner Meinung schon OK, monatliche Gebühren von ca.6 Euro ertragbar,aber 13 Euro.
Gutes spiel hin oder her, werde es mir zweimal überlegen müssen,es zu kaufen,bin halt ein armer Schlucker.
(PS:ich weiß nicht mal ob es legal ist, kann ich eigentlich mit den Zugangsdaten eines Mitmenschen WoW zocken? Geht es überhaupt? und wenn kann ich auch gleich gleichzeitig mit ihm WoW zocken?(ein anderer Server natürlich.
Mein bester Freun hat das Spiel und kann es sowieso nur
1-2 Stunden Spielen
johndoe-freename-48060 schrieb am
13 euro is total ok
bedenke du spielst jedes monat genauso viel stunden (sicher mehr) als bei einem spiel um 45?
dafür wird die welt ständig neu erweitert, verbessert und betreut. und 13 euro is der preis eines low budget spiel. desweiteren sind 13? wirklich nicht viel und jeder kann es sich leisten, auch Schüler, das kann mir keiner einreden.
und der char bleibt mindestens 6 Monate nach accountschließung erhalten
lg
Raisi
schrieb am

Facebook

Google+