World of WarCraft: Ehre bringt Bugs & Blick in die Zukunft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft - Ehre, Bugs und Zukunft

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Der letzte große Patch für World of WarCraft brachte endlich das PvP-Ehre-System ins Spiel und veränderte zusätzlich noch zahllose Kleinigkeiten am Spiel. Neben den erwarteten unehrenhaften Kills, wenn High-Level-Charaktere einfach "kleinere" Spieler erledigen (sofern PvP aktiviert ist), kommt es jetzt wieder häufiger zu Abstürzen. Auch manche Fähigkeiten und Quests funktionieren nicht mehr einwandfrei, deswegen hat Blizzard einen Forum-Thread mit aktuellen Bugs eröffnet. Wegen unklaren Problemen wurde außerdem die Gurubashi Arena vorübergehend deaktiviert.

Die geplanten Battlegrounds für PvP sollen übrigens im nächsten Patch hinzugefügt werden und auch unehrenhafte Punkte für das Töten bestimmer NPCs werden dann vergeben, wodurch Questgeber und Händler besonders geschützt werden sollen.


Quelle: WoW.4Players.de; Blizzard

Kommentare

johndoe-freename-40289 schrieb am
Ich halte auch nicht soviel von dem Ehre System: Weil sagen wir es doch mal so: PVP Server sind für PVP Kämpfe (Ach nee) aber PVE und RP sind wohl eher primär auf das Questen usw. ausgerichtet! Halt wie meine Vorredner schon angesprochen haben auch für Einzelspieler!
Diese neuen Gegenstände sind aber NUR über das Ehre-System erhältlich, und damit nur durch Duelle oder RAIDs, ergo: Ich spiele auf Forscherliga, der Server ist nicht soo stark besiedelt, trotzdem wird z.B. Crossroads ca. alle 10 min angegriffen! Dadurch gehen z.B. die Pings in umliegenden Gebieten nach oben, vor 3 Tagen in der Vorhöhle zu den Höhlen des Wehklagens war das UNSPIELBAR! Pings von über 30.000 usw.
Einfach nur NERVIG! Mal abgesehen davon das die Ehre Items meißtens ziemlich unfair sind! Da gibt es Handschuhe die verhindern das man gestunned oder Schlafen muß! Da frage ich mich dann wieder wozu es z.B. Zaubersprüche gibt die einen Gegner stunnen wenn man das dann so einfach negieren kann!
Ich bin dafür das das doofe Ehresystem nur auf PVP Serer eingesetzt wird!
Lord_Zero_00 schrieb am
Also seit demPatch werde ich von wirklich jeden Level 60 Ally angegriffen der mir über den Weg läuft. Meistens immer in Gruppen, die dann teilweise ewig meine Leiche becampen. Selbst in den entlegensten Orten ist man nicht sicher. Gestern in einem Haus in Darrowshire (öst. Pestländer) gewesen und da habe ich im unteren Stockwerk schon gehört, wie jemand Verstohlenheit aktiviert. Im nächsten Moment kleben 3 Schurken an mir dran.
Im Vorgebirge von Hilsbrad kann man seit dem Patch sowieso nicht mehr normal spielen. Da findet wirklich seit Patch-Release ein Dauer-Raid statt.
WoW warb doch auch mal damit, dass es auch ein Spiel für Einzelspieler sei, dass kann man jetzt komplett vergessen und auch Gruppen für irgendwelche Instanzen bilden sich schwerer, weil soviele fähige Leute den ganzen Tag im Vorgebirge verbringen, um ihr Ehre-Konto zu füllen.
Ach wo sind die Zeiten wo man auch mal friedlich neben einem Ally questen konnte, aber jetzt will ja jeder nur noch diese bekloppten ehrenhafte Siege. Dieses Ehre-System hätte man erst mit den Battlegrounds ins Spiel implementieren sollen, aber das hat Blizzard jetzt selbst erkann, leider zu spät. Naja, mit dem nächsten Patch kommen sie dann und dann verlagern sich die Kämpfe hoffentlich da rein.
Eisregen121 schrieb am
Also auch ich habe seit dem patch jetzt 3 fehler gehabt. ich spiele aber kein PvP.
Ich war gestern zum beispiel mit einem aus unserer gilde unterwegs, ich sollte ihn in Westfall helfen. Der jenige ist auch im RL ein freund von mir und er war auch zur gleichen Zeit am Telefon.
Als wir zu den Murlocs am strand kamen, und wir das schiff betraten stürtzte absolut gleichzteitig unser Spiel ab, mit einem WoW error. die letzten 7 min waren fürn ars... und wir standen beide in einer horde gegner die nicht mehr tot waren sonderen wieder lebten.
War schon ärgerlich. Denn selbst als lvl 52 chara, wenn einem da zig Murlocs die hucke voll hauen und man sieht es ja nicht. Kann man da drauf gehen.
Aber na ja, alles halb so wild. Ich denke auch das wird sich klären. So ist das doch immer mit patches. Fehler gehen, neue kommen. Das spiel ist auch so komplex man kann nicht alle möglichkeiten an jeder situation abklären. Jeder kommt mit anderer rüssi hin, mit anderen items, anderem lvl, anderer klasse usw. und bei jedem kann da einen bug auslösen weil irgend was davon dem spiel da nicht passt.
Da steckt man nicht drin. Blizzard sei verziehen.
Meronax schrieb am
Ich selber spiel auch auf nen PvP server. Es ist aber nicht so Xtrem wie man es sich vorstellt. Die meisten lvl 60 chars and so on lassen die low lvls in ruhe und laufen drann vorbei, natürlich gibts auch schwarze schafe, aber so is nunmal pvp. Hab ich mir ja freiwillig ausgesucht.
Bugs sind wirklich so einige dazu gekommen, was ziehmlich nerven kann. Z.b hab ich probleme mit den Texturen wenn ich als geist rum laufe.
denke aber nicht das sich blizzard lange zeit lassen wird mit dem patchen.
IronsteffL schrieb am
Grml, grad eben war meine Leiche unauffindbar, konnte mich nicht wiederbeleben und musste daher den Geistheiler bemühen, was mich knapp 2 Gold gekostet hat -.- @ Bugs
Das Ehrensystem hängt mir jetzt schon zum Hals raus... Jede zweite Nachricht im Allgemeinen Chat hat irgendwas mit nem dummen Raid zu tun, und wegen diesem Schwachsinn kann man an den umkämpften Orten wie Crossroads, Southshore/Tarrens Mühle und manchmal sogar Booty Bay nicht mehr gescheit spielen wegen dem Lag. Wenns auf Crossroads zugeht, lagt es sogar in Theramore... Wenn man sich doch mal dazu herablässt, bei so einem Ruckel-Spektakel mitzumachen, muss man mit ansehen, wie manche Idioten einen Zivilisten nach dem anderen umnieten und sich das ruchlosen-Konto füllt. Als Paladin sieht das nicht sonderlich gut aus. Also nein, ich hoffe, die ändern da SCHNELL wieder etwas.
Gar nicht auszudenken, wie es für Low-Level Spieler auf den PvP-Servern sein muss... Sobald die in umkämpftes Gebiet müssen wie ins Sumpfland, können die die Sache knicken, jemals aufsteigen zu können, weil da die Level 60 Schurken getarnt an den Questgebern lauern... Nein, also da muss Blizzard ordentlich ausbessern, wie ich finde.
Gruß,
SteffL
schrieb am

Facebook

Google+