World of WarCraft: Rekordstart in China! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Asiaten zeigen sich als begeisterte Fans

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard
Erst letzten Monat startete der Multiplayer-Blockbuster auch in chinesischen Gefilden und schon heute meldet Blizzard mit stolz geschwellter Brust, dass man bereits 1,5 Mio. registrierte Kunden in der Online-Welt begrüßen durfte. Addiert man die neuen Zahlen aus Asien zu denen aus Amerika und Europa, summiert sich die Anzahl auf 3,5 Mio. Damit hebt World of WarCraft einmal mehr seine Sonderstellung im Online-Multiplayer-Bereich hervor und verspricht mit den geplanten Veröffentlichungen in Taiwan und weiteren Teilen Asiens diese auch in Zukunft zu untermauern.

Quelle: Pressemitteilung Blizzard

Kommentare

johndoe-freename-84045 schrieb am
Da muß ich Dir widersprechen.
Hab auch viel länger DAoC gezoggt, als WoW...
... aber nicht, weil der Content besser war, der is bei WoW eindeutig besser...
... nur hat WoW einfach nicht so n geiles PvP gehabt wie DAoC (zumindest bis jetzt nicht)...
Trotzdem leiert das irgendwann halt mal alles aus. DAoC, WoW... man will immer mal was Neues.
Und doch gönn ich Blizzard den Erfolg, weil WoW n echt gutes Spiel ist, und warum sollten das nicht auch die Chinesen spielen.
Frage: Wie ist das mit der Zensur?? Wird da auch der Chat dann zensiert?
Sabrehawk schrieb am
Zocke schon seit Wochen kein WoW mehr weils mich nur
noch anödet immer denselben content durchzueiern.
Bei DAOC hat das weitaus länger gedauert bis ich
kein Bock mehr hatte...so ca 2-3 Jahre :D
Slamraptor schrieb am
Da kann man Blizzard nur zu einem Glanzstart gratulieren. Nun brauchen wir uns auf jeden Fall nie wieder Sorgen machen das Blizz verarmt *fg*. Ich gönn es den Jungs ;) und Mädels ^^ liefern schliesslich immer gute Produkte ab!
So Long
Rap
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Erst letzten Monat startete der Multiplayer-Blockbuster auch in chinesischen Gefilden und schon heute meldet Blizzard mit stolz geschwellter Brust, dass man bereits 1,5 Mio. registrierte Kunden in der Online-Welt begrüßen durfte. Addiert man die neuen Zahlen aus Asien zu denen aus Amerika und Europa, summiert sich die Anzahl auf 3,5 Mio. Damit hebt World of WarCraft einmal mehr seine Sonderstellung im Online-Multiplayer-Bereich hervor und verspricht mit den geplanten Veröffentlichungen in Taiwan und weiteren Teilen Asiens diese auch in Zukunft zu untermauern.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=43922" target="_blank">World of WarCraft: Rekordstart in China!</a>
schrieb am

Facebook

Google+