World of WarCraft: Was bringt der nächste große Patch? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 10,88€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft - Zukunftsblick

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Der Jahrmarkt aus dem letzten Patch für World of WarCraft wird langsam aktiv, denn jeden ersten Freitag im Monat beginnt die drei Tage lange andauernde Aufbauphase. Am darauf folgenden Montag ist der Jahrmarkt fertig aufgebaut. An diesem neutralen Ort findet ihr neue Quests und seltene Gegenstände. Momentan wird der Markt südlich von Goldshire im Wald von Elwynn errichtet.

Außerdem werden immer mehr Details zum nächsten großen Content-Patch für World of WarCraft bekannt. Folgende Features sind geplant:

-Zul’Gurub: Eine 20-Spieler Schlachtzuginstanz im Norden von Stranglethorn. Dort gibt es mehr als 120 neue epische und überragende Gegenstände, inklusive eines neuen fünfteiligen Sets pro Klasse. Alle Spieler können ihren Ruf bei der neuen Fraktion, dem Zandalarklan, verbessern, um eine Vielzahl von Belohnungen zu erhalten. Im neuen Dorf auf der Yojamba-Insel gibt es jede Menge Quests für Zul’Gurub und in der Instanz warten sehr dynamische Bossmonster auf euch. Erste Bilder aus Zul’Gurub findet ihr hier.

-Jäger-Talente: Die Talente des Jägers werden komplett überarbeitet und teilweise durch neue Fähigkeiten ersetzt. Insbesondere das gezähmte Tier wird verbessert. Zum neuen Talent-Baum.

-Angelwettbewerb in Stranglethorn: Der Anglerwettbewerb ist ein neues Event, das an den Küsten von Stranglethorn ausgetragen wird. Ehrgeizige Angler werden rechtzeitig über das bevorstehende Turnier informiert und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, ertönt der Ruf in ganz Stranglethorn. Schließlich gilt es die begehrte Anglertrophäe zu gewinnen oder eine Auszeichnung in Form der besonderen Nat Pagle Angelausrüstung. Tja, aber dafür müsst ihr etwas tun und zwar genug "Leckerfisch" angeln. Mehr Details gibt es auf der offiziellen Website.

-Arathibecken: Das Arathibecken ist ein neues Schlachtfeld. Hier sollen sich vor allem mittel- bis hochstufige Spieler austoben können. Im Arathibecken steht der Kampf um Ressourcen zwischen der Horde und der Allianz im Vordergrund. Strategisch wichtige Punkte müssen gehalten werden, um dort die Ressourcen abbauen zu können. Ob das Arathibecken bis zum nächsten Patch fertig wird, ist noch unklar.


Quelle: Blizzard
World of WarCraft
ab 10,88€ bei

Kommentare

Cinergie schrieb am
Ich glaube die wirklich ärgerlichen Bugs findet man nur als Hardcore-Spieler, ich als Gelegenheits-Zocker finde nur selten Fehler im Spiel und wenn, kann ich ohne Probleme darüber hinweg sehen, schliesslich ist die Welt so gross, dass man auch den Fehler ausweichen kann und wartet einfach, bis der \\\\\\\"Buginator\\\\\\\" seine Aufgabe erfüllt hat.
Was Blizzard im letzten halben Jahr an zusätzlichem Inhalt und auch Klassenverbesserungen gebracht hat ist wirklich höchst Lobenswert. Man hört ja meistens die Stimmen der Unzufriedenen, daher sei hier mal ein höchst zufriedener Kunde zu lesen, ich finde WOW einfach nur brilliant und ich bin sonst vorallem (Online-)Rollenspielen gegenüber sehr kritisch!
Blizzard, wenn Ihr so weitermacht wird World of Warcraft Ihr nicht so bald vom Online-Spiele-Thron gestossen :)
ArtMC schrieb am
Tja... also ich weiss nicht von welchen Bugs Du sprichst? Spielst du das Spiel? Klar gibts zwischendurch sehr ärgerliche Dinge, z.B. funktionierte mehrere Patches lang der Schneiderskill nicht korrekt, alle Items, die man herstellen konnte, waren orange gekennzeinet... sehr nervig... aber sonst habe ich mit keinerlei Bugs spielseitig zu kämpfen. Schlimm sind die Serverausfälle, also Login-Server mal wieder down ect, aber das sind Dinge, die nunmal passieren können und müssen, weil die Maschinen einfach nicht perfekt sind, es sind nunmal von Menschen gemachte Dinge... und wer oder was ist schon perfekt?
- Art
P.S. auch ich frage mich weshalb das hier ein Topthema ist... aber wahrscheinlich haben es einige entweder für wichtig befunden, oder es haben einfach ne Menge Leute auf den Link geklickt...
schrieb am

Facebook

Google+