World of WarCraft: Patch 1.8 am Mittwoch! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Patch 1.8 am Mittwoch!

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

In den USA wird der World of WarCraft Patch auf Version 1.8 bereits heute auf alle Realms aufgespielt und bei den Wartungsarbeiten an den europäischen Servern wird der Content-Patch wohl am morgigen Mittwoch installiert - ein offizielles Statement von Blizzard steht noch aus. Folgende Änderungen und Verbesserungen bringt das Update mit sich:

Im Schatten der großen Bäume

    Merkwürdige Dinge passieren im Smaragdgrünen Traum. Riesige Drachen mit grünschimmernden Schuppen wurden in der Nähe der großen Bäume gesichtet. Man munkelt, dass es sich um den grünen Drachenschwarm handelt, welcher die nahen Portale bewacht... doch diese einst edlen Kreaturen strahlen etwas dunkles, bedrohliches aus, die Aura der Ruhe und des Friedens, für die Yseras Kinder bekannt sind, scheint verschwunden. Abenteurer die sich auf einen Kampf mit diesen Titanen einlassen wollen, sollten reichlich Verbündete mitbringen, denn die Drachen werden nicht zögern und jeden vernichten, der sich zu nahe an sie heran wagt.

Das Erwachen der Silithiden

    Die sengende Wüste von Silithus regt sich. Etwas Uraltes erwacht hinter dem südlichen Wall... Der Zirkel des Cenarius hat seine Druiden ausgeschickt, um die Geheimnisse der Wüste zu erkunden. Werdet ihr sie auf ihrer gefährlichen Expedition begleiten? Entdeckt die unheimliche Welt der Silithiden, während ihr immer tiefer in die Schwarmbauten dieser fremdartigen Wesen eindringt. Es erwarten euch viele neue hochstufige Herausforderungen!

Die Schlotternächte

    Wenn es Nacht wird in den Städten Azeroths und die Festtagsbeleuchtung entzündet wird, beginnt der Spuk der Schlotternächte. Während der Feiertage bieten euch Händler in Orgrimmar und Ironforge spezielle Schlotternachtsleckereien an, die es in sich haben! Helft kranken Waisenkindern beim Sammeln der begehrten Süßigkeiten. Besucht das Fest des Weidenmanns und unterstützt Yanka die Ruferin der Dunkelheit in ihrem Bestreben, der Allianz ihren Feiertag zu "versüßen" oder stellt euch auf die Seite von Seargent Hartman in Southshore und findet gemeinsam heraus, was es mit dem Weidenmannfest der Verlorenen auf sich hat. Werdet ihr euch der Herausforderung stellen?

Allgemein

  • Sofortige Angriffe
      Die Mechanik der meisten sofortigen Nahkampfangriffe wurde modifiziert, um die Balance der Gegenstände zu verbessern. Bisher basierte der durch sofortige Nahkampfangriffe verursachte Schaden auf der Schadensspanne einer Waffe, zuzüglich einem Schadensbonus durch die Angriffskraft des Spielers. Dieser Bonus wurde abschließend mit der Geschwindigkeit der Waffe multipliziert. Dies hatte zur Folge, dass langsame Waffen mehr Schaden verursachten, als es eigentlich vorgesehen war, wodurch viele Spieler schnellere Waffen als minderwertig betrachteten. Daher haben wir das System zur Berechnung des Angriffskraftbonus für sofortige Nahkampfangriffe modifiziert. Die Änderung wird KEINEN Einfluss auf die Angriffskraftberechnung von normalen Nahkampfangriffen haben. Anstatt mit der Geschwindigkeit der Waffe, wird der Angriffskraftbonus nun mit einer feststehenden Zahl aus der folgenden Tabelle multipliziert:
      • Zweihandwaffen: 3,3
      • Dolche: 1,7
      • Alle anderen Einhandwaffen: 2,4
      Viele Waffen besitzen nun im Vergleich mit anderen Waffen eine veränderte relative Stärke. Besonders epische (lila) Gegenstände werden nun im Vergleich zu langsameren, überragenden (blau) Gegenständen, mächtiger sein.
      Diese Änderung wurde nicht gemacht, um die Stärke von Sofortangriffen zu vermindern, sondern um dem relativen Ungleichgewicht der Waffen im Spiel entgegenzuwirken. Innerhalb einer gewissen Stufenspanne, sollten epische Waffen immer mächtiger sein, als Waffen von überragender Qualität.
      Bitte beachtet, dass alle normalen Waffenangriffe nicht von dieser Änderung betroffen sind. Die folgenden Fähigkeiten sind von der Änderung betroffen: 'Finsterer Stoß', 'Hinterhalt', 'Meucheln', 'Wirbelwind', 'Tödlicher Stoß' und 'Überwältigen'.
  • Die Reparaturkosten pro Haltbarkeitspunkt für die Rüstungsarten Platte, Schwere Rüstung und Leder wurden reduziert, um den Reparaturkosten von Stoffrüstung der gleichen Qualität zu entsprechen.
  • Ihr könnt jetzt bis zu 12 Gegenstände zurückkaufen, die ihr zuvor bei einem Händler verkauft habt. Jeder Händler verfügt über ein entsprechendes Rückkauffenster, in dem die letzten 12 verkauften Gegenstände aufgelistet werden. Nur Gegenstände, die ihr seit eurem letzten Login verkauft habt, können von euch zurückgekauft werden. Sobald euer Charakter das Spiel verlässt, wird die Rückkaufliste gelöscht.
  • 'Wachsamkeit' (Volksfähigkeit der Menschen) kann nun auch im getarnten Zustand verwendet werden.
  • Wenn sich Euer Ruf um eine Stufe verbessert, wird dies jetzt durch einen entsprechenden Zaubereffekt signalisiert.
  • In den Ladebildschirmen werden jetzt Spieltipps angezeigt.
  • Zauber die kanalisiert werden müssen und die durch Bewegungen abgebrochen werden, können nicht mehr während der Bewegung gewirkt werden.
  • Es wurde ein Bug behoben, durch den der Schwächungszauber 'Tetanus' einen Ausdauerpunkt zuviel abzog.
  • Begleiter brechen ihre Angriffe auf ein Ziel nicht länger ab, wenn dieses vom Hexenmeisterzauber 'Furcht' betroffen wird.
  • Der Effekt 'Knockout wurde in 'Desorientiert' umbenannt. Alle Tooltips wurden entsprechend angepasst.

PvP

  • Ehrensystem
    • Die Maximalanzahl an Spielern, die die PvP-Ränge 6 bis 14 erreichen können, wurde angehoben.
    • Innerhalb des Ehrensystems sollten niedrigstufige Spieler jetzt schneller aufsteigen können (Diese Änderung hat keinen Einfluß auf die höheren Ränge).
  • Schlachtfelder
    • Es gibt jetzt individuelle Sammelquesten für alle Schlachtfelder. Die Gewinnerseite eines Schlachtfelds erhält jeweils drei Ehrenabzeichen und die Verlierer jeweils ein Ehrenabzeichen. Jeweils drei Ehrenabzeichen können beim entsprechenden Questgeber gegen Ehrenpunkte und eine Rufverbesserung eingetauscht werden.
    • Spieler der Stufe 10 - 19 können jetzt an der Schlacht in der Warsongschlucht teilnehmen.
    • Das Alteractal wurde überarbeitet:
      • Um die Mitspieleranzahl pro Team besser auszugleichen, betreten Spieler das Tal jetzt auf einer Eins-zu-eins-Basis (Beispiel: Es befinden sich zwei Teams mit jeweils 30 Mann auf dem Schlachtfeld, während sich noch 10 Allianzspieler und 2 Hordenspieler in der Warteschlange befinden. In diesem Fall können jeweils 2 weitere Spieler der Allianz und 2 Spieler der Horde das Schlachtfeld betreten, womit jedes Team am Ende über 32 Mitspieler verfügt).
      • Um ein Schlachtfeldinstanz im Alteractal zu starten, sind jetzt nur noch minimal 20 Spielern nötig (Die maximale Spieleranzahl ist weiterhin 40).
      • Die für das Abschließen oder die Eroberung eines Schlachtfelds vergebenen Punkte wurden leicht reduziert.
      • Friedhöfe und deren Eroberungspunkte befinden sich jetzt an verschiedenen Positionen. Diese Änderung war notwendig, um Schwarmtaktiken nach der Eroberung eines Friedhofs zu verhindern, welche sich negativ auf den Spielfluss auswirkten. Friedhöfe sollten jetzt sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung einen höheren Stellenwert einnehmen.
      • Am Schlachtfeldgelände wurden verschiedene Änderungen vorgenommen. Diese sollen Exploits der Landschaftsgeometrie vermeiden und das Schlachtfeld besser an die neue Friedhofsmechanik anpassen.
      • Der Iceblood-Friedhof wurde befestigt.
      • Die Hütte der Heiler von Frostwolf verfügt nun über passende Wachen.
      • Ein große Lawine hat die östlichen und westlichen Teile des Alteractals unzugänglich gemacht. Dadurch mußten sich die Syndikatsanhänger, die Woodpaw-Gnolle und viele der Winterax-Trolle neue Quartiere suchen.
      • Als Folge der Lawine, haben sich Korrak der Blutrünstige und die wenigen überlebenden Trolle auf dem Snowfall-Friedhof eingenistet. Um den Snowfall-Friedhof zu erobern, müssen zunächst Korrak und seine Trollanhänger ausgeschaltet werden.
      • Die Quests 'Korrak der Blutrünstige' (Allianz), 'Korrak der Unsterbliche' (Allianz), 'Die Legende von Korrak' (Horde) und 'Korraks Rückkehr' (Horde) wurden aus dem Spiel entfernt. Die Abschlußbelohnung für die erste Korrak-Quest erhält man jetzt über die abschließende Quest, welche zum Sieg im Alteractal führt. Wir wissen, dass einige Spieler die Korrak-Quest angenommen aber nie abgeschlossen haben. Da ein großer Teil dieser Spieler die Quest zum Töten des gegnerischen Generals bereits vollendet hat, haben wir der Generalsquest einen weiteren Questschritt hinzugefügt. Dadurch haben die betroffenen Spieler die Möglichkeit, die verschobene Questbelohnung zu erhalten, obwohl sie die eigentliche Generalsquest bereits abgeschlossen haben.
      • Spieler, die die Quests 'Held der Stormpike' und 'Held der Frostwolf' abschließen, können zwischen einem zusätzlichen Belohnungsgegenstand wählen.
      • Die Stärke der NSCs wurde verringert. Alle NSCs sind jetzt zwischen 15-30% schwächer.
      • An den Enden der Eingangstunnel des Alteractals wurden Tore installiert. Diese schließen sich zwei Minuten nach Schlachtbeginn.
  • Die Stoffrüstungssets für den zweiten Rang der Horde und der Allianz haben neue Texturen erhalten.

Druide

  • Nachdem ein großer Teil der Druidentalente überarbeitet worden ist, haben alle Druiden die Möglichkeit, ihre Talentpunkte neu zu verteilen. Die Trainingskosten für alle talentabhängigen Zauber und Fähigkeiten wurden erheblich gesenkt.
  • Hurrikan - Ist nicht länger ein Talent und für alle Druiden ab Stufe 40 erhältlich. Der Schaden und die Manakosten aller Zauberränge wurden erhöht. Hurrikan wird jetzt auf ein bis zu 30 m entferntes Zielgebiet gewirkt. Die Reichweite kann durch das Talent 'Reichweite der Natur' weiter erhöht werden. Der Verlangsamungseffekt ist nicht länger stapelbar, wenn der Zauber von mehreren Druiden auf dasselbe Ziel gewirkt wird. Der Effektradius wurde leicht verringert.
  • Fluch aufheben - Der Tooltipp wurde aktualisiert und weist jetzt darauf hin, dass der Zauber nur auf befreundete Ziele gewirkt werden kann.
  • Gestaltwandeln - Es wurde ein Bug behoben, der verhinderte, dass die Kälteeffekte der Eisrüstung/Frostrüstung beim Gestaltwandeln nicht gebannt wurden.
  • Prankenhieb - Die Abklingzeit wurde entfernt.
  • Gelassenheit - Die Abklingzeit wurde auf 5 Minuten verringert und die Manakosten um 25% reduziert.
  • Katzengestalt - Der Angriffskraftbonus der Katzengestalt sollte jetzt beim Betreten einer neuen Zone, oder beim Einloggen, richtig berechnet werden.

Jäger

  • Gegenangriff - Verwendet jetzt die korrekte Abklingzeit.
  • Werfen - Die Verwendung dieser Fähigkeit sollte jetzt nicht mehr die Abklingzeit aller anderen Fähigkeiten auslösen.
  • Die Fähigkeit 'Automatischer Schuss' wird jetzt beim Tod des Charakters abgebrochen.
  • Windnattern verfügen jetzt über die Begleiterfähigkeit 'Blitzschlagatem'. Diese Fähigkeit hat eine mittlere Reichweite, wird sofort gewirkt und verursacht beim Ziel Naturschaden.

Magier

  • Arkane Geschosse - In der Aktionsleiste sollte jetzt der richtige Indikator angezeigt werden, wenn das Ziel außer Reichweite ist.

Paladin

  • Das 'Richturteil des Lichts' und das 'Richturteil der Weisheit' wirken nun beide auch auf Spieler, die gegen Heiligeffekte immun sind (z.B. Gottesschild).

Priester

  • Psychischer Schrei - Der Tooltipp weist jetzt darauf hin, dass der Furchteffekt gebrochen werden kann, wenn das Ziel Schaden erleidet. Der Radius wird jetzt ebenfalls angezeigt.
  • Verschlingende Seuche (Untote) - Beim Wirken der Fähigkeit wird der Effekt 'Innerer Fokus' jetzt korrekt aufgebraucht.
  • Schattenschild (Troll) - Der Tooltipp wurde aktualisiert.
  • Elunes Anmut (Nachtelfen) - Neues Symbol.

Schurke

  • Verschwinden - Es wurde ein Bug behoben, der verhinderte, dass die Kälteeffekte der Eisrüstung/Frostrüstung beim Verschwinden nicht gebannt wurden.
  • Parieren - Die Fähigkeit kann jetzt schon ab Stufe 12 erlernt werden.
  • Klingenwirbel - Die Fähigkeit wird jetzt auch durch Spezialattacken wie 'Finsterer Stoß' und 'Tritt' ausgelöst.
  • Bogen/Armbrust/Schusswaffen abschießen - Es wurde ein Bug behoben, durch den die Fähigkeit schneller als vorgesehen verwendet werden konnte.
  • Werfen - Die Verwendung dieser Fähigkeit aktiviert jetzt nur noch die Abklingzeit aller 'Schießen'-Fähigkeiten.
  • Hinterhalt - Verwendet jetzt die normalisierte Angriffskraft.
  • Meucheln - Verwendet jetzt die normalisierte Angriffskraft.
  • Riposte - Verwendet jetzt die korrekte Abklingzeit.
  • Finsterer Stoß - Verwendet jetzt die normalisierte Angriffskraft.

Schamane

  • Blitzschlagschild - Der Tooltipp wurde verbessert, um die Wirkungsweise des Zaubers besser zu erläutern.
  • Geisterwolf - Die Zauberzeit der Fähigkeit, wird jetzt durch das Talent 'Schnelligkeit der Natur' korrekt verringert.

Hexenmeister

  • Todesmantel - Die Abklingzeit des Zaubers wurde verringert und die Manakosten erhöht. 'Todesmantel' verursacht jetzt einen kurzen Furchteffekt, dessen Wirkungsdauer bei mehrfachen Wirken auf einen gegnerischen Spieler nicht verringert wird.
  • Verderbnis - Die Wirkungsdauer des Zaubers wurde verringert und der Schaden pro Sekunde erhöht. Der Gesamtschaden sollte sich im Vergleich zu vorher kaum verändert haben.
  • Fluch der Pein - Die Wirkungsdauer des Zaubers wurde auf 24 Sekunden verringert und der Schaden pro Sekunde erhöht. Der Gesamtschaden sollte sich im Vergleich zu vorher kaum verändert haben.
  • Feuersbrunst - 'Feuersbrunst' entfernt den Zauber 'Feuerbrand' Rang 4 vom Ziel.
  • Dunkle Macht - Verringert die Zauberzeit der Zauber 'Seelenfeuer', 'Höllenfeuer', 'Feuerbrand' und 'Schattenblitz'.
  • Intensität - Gewährt Euch eine Chance beim Kanalisieren der Zauber 'Feuerregen', 'Höllenfeuer' und 'Seelenfeuer' durch Schaden verursachten Unterbrechungen zu widerstehen.
  • Feuerschwall - Gewährt Euren Zaubern 'Feuerregen', 'Höllenfeuer' und 'Seelenfeuer' eine Chance, das Ziel zu betäuben.
  • Seelenverbindung - Der auf Euren Begleiter umgeleitete prozentuale Schadensanteil wurde verringert.
  • Verderben - Der Schadensbonus bei kritschen Treffern wurde reduziert.
  • Teufelsjäger beschwören - Verfügt jetzt über einen neuen, einzigartigen Soundeffekt.
  • Verbessertes Mana entziehen - Das Talent verursacht jetzt 150% Schaden, anstatt wie bisher 200%.
  • Geringe Unsichtbarkeit (Sukkubus) - Der Tooltipp wurde überarbeitet und gibt die aktuellen Änderungen wieder.
  • Es wurde ein Bug behoben, durch den der Stärkungszauber 'Meister der Dämonologie' aufgehoben wurde, wenn der Begleiter des Hexenmeisters gebannt wurde.

Krieger

  • Erschütternder Schlag - Beginnt bei Verwendung jetzt einen Kampf.
  • Bogen/Armbrust/Schusswaffen abschießen - Es wurde ein Bug behoben, durch den die Fähigkeit schneller als vorgesehen verwendet werden konnte.
  • Werfen - Die Verwendung dieser Fähigkeit aktiviert jetzt nur noch die Abklingzeit aller 'Schießen'-Fähigkeiten.
  • Tödlicher Stoß - Verwendet jetzt die normalisierte Angriffskraft.
  • Überwältigen - Verwendet jetzt die normalisierte Angriffskraft.
  • Wirbelwind - Verwendet jetzt die normalisierte Angriffskraft.
  • Verwendet ein Krieger Schmuckstücke, um Unbeweglichkeitseffekte zu entfernen, kann er danach sofort die Fähigkeit 'Sturmangriff' einsetzen.
  • Die Kameraperspektive bei der Verwendung von 'Sturmangriff' wurde angepasst.

Gegenstände

  • Gegenstände, die für eine bessere Trefferchance sorgen, werden jetzt der erhöhten Fehltrefferchance durch Beidhändigkeit entgegenwirken können.
  • Der Setbonus, den man beim Tragen von 5 Teilen des Sets 'Zorn des Kriegers' erhält, wirkt jetzt auch bei 'Wirbelwind' und 'Gegenschlag'.
  • Der Setbonus, den man beim Tragen von 5 Teilen des Druidensets 'Gewänder des Stormrage' erhält, zeigt jetzt korrekt die verringerte Zauberzeit an.
  • Der Setbonus des Druidensets "Gewänder des Cenarius', der den Schaden von 'Dornen' verbessert, wirkt jetzt richtig, wenn 'Dornen' auf andere Spieler gewirkt wird.
  • Bannfluch, Segnung, Donnerschlag und Schattenschlag behalten jetzt die Verzauberungen und Haltbarkeitswerte bei ihrer Transformation bei.
  • Die Fähigkeit mit der man Rhok'delar und Lok'delar verwandeln konnte, wurde entfernt, allerdings kann man jetzt mit Vartrus dem Uralten sprechen, um den Gegenstand zu erhalten, den man momentan nicht besitzt.
  • Das 'Tuch der Segnung' verfügte über Werte und Effekte eines qualitativ besseren Gegenstands, war jedoch ein epischer Gegenstand. Dies wurde nun überarbeitet und der Gegenstand verfügt jetzt über die angemessenen epischen Werte.
  • Der Effekt des 'Admiralshuts' wurde verändert. Der 'Admiralshut' kann jetzt angeklickt werden, um für eine Aura zu sorgen, die bei einem selbst und in der Nähe befindlichen Gruppenmitgliedern für erhöhte Ausdauer sorgt. Wird der Hut abgenommen, verschwindet auch der Effekt. Der Gegenstand 'Attacke des Direktors' wurde in ähnlicher Weise überarbeitet.
  • 'Splitter der Flamme' und 'Splitter der Schuppe' sind jetzt einzigartig.
  • Die 'Rute der wiederauferstehung' heilt jetzt mehr Gesundheit über Zeit.
  • Die Fähigkeit 'Rüstung durchstechen', die man bei Rivenspike, Bashguuder, Grubenmeister 5000 und Vibroklinge vorfindet, ist nicht mehr mit 'Feenfeuer' stapelbar.
  • 'Chromatische Stulpen' verfügen nicht mehr über einen aufgeführten Heiligwiderstandsbonus, da kein wirklicher Heiligwiderstand besteht.
  • Der 'Ring der Bindung' und die 'Klinge der ewigen Dunkelheit' haben jetzt angemessene Minimalstufen.
  • Die 'Dämonische Rune' wurde jetzt in einen guten (grünen) Gegenstand umgeändert, so dass beim Plündern auch die Nachricht 'Wird beim Aufheben gebunden' angezeigt wird.
  • 'Unverwundbarkeit' schützt nicht mehr vor einer 'Dämonischen Rune'.
  • Deviatfisch wird jetzt in dem Bereich Handwerkswaren des Auktionshauses angezeigt.
  • Die Textur der Jadefeuerhose wurde korrigiert.
  • Das Anzeigenbild für Blitzstrahlpulver wurde verändert.
  • Schredder-Bedienungsanleitungsseiten werden nicht mehr für die Allianz droppen.
  • Der 'Helm der Gurubashi' verbirgt jetzt langes Haar richtig.

Berufe

  • Es gibt jetzt Silithidenrüstung, die von Lederern angefertigt werden kann. Für das Erlernen der Rezepte benötigt man einen gewissen Ruf beim Zirkel des Cenarius.
  • Bei Mitgliedern des Twilight-Hammer in Silithus können zusätzliche Rezepte für Schneiderei und Schmiedekunst in verschlüsselten Botschaften gefunden werden.
  • Den Drachenschuppenlederermeistern wurden zwei zusätzliche Rezepte für Drachenschuppenlederverarbeitung hinzugefügt.
  • Es wurde ein Rezept für Drachenschuppen hinzugefügt, das die Tötung der mächtigen grünen Drachen erfordert.
  • Die blauen, grünen und schwarzen Rüstungsteile für Drachenschuppenlederverarbeitung sind jetzt Teile eines Sets, verfügen über Setboni und sollten somit deutlich begehrter sein.
  • Grüne Drachenschuppenrüstung verfügt über leicht verringerte Willenskraft und jetzt auch eine Ausdauerkomponente.
  • Der Setbonus der Eisenfederrüstung wurde verbessert.
  • Der Gegenstand 'Murlocschuppengürtel' der Lederverarbeitung wurde verbessert.
  • Dem Verkäufer im Redridgegebirge wurde das Lederverarbeitungsmuster für die 'Schwarzwelpentunika' hinzugefügt.
  • Für alle Wildledermuster der Lederverarbeitung gilt jetzt 'Bindung bei Erhalt'.
  • Sämtliche Wildledermuster der Lederverarbeitung haben jetzt bei Händlern keinen Verkaufswert mehr.
  • Von Verzauberern hergestellte Zauberstäbe sind jetzt von guter (grüner) Qualität und haben erhöhte Schadenswerte.
  • Die Mindeststufe für die Questlinien des Fachmanns für Erste Hilfe, fachmännisches Angeln und Kochen wurde auf 35 herabgesetzt.
  • Das Elixier der Wasseratmung wird nicht mehr von den Zaubern 'Wasseratmung' von Schamanen und Hexenmeistern überschrieben, wenn das Elixier über eine längere Haltbarkeit verfügt.
  • Der Begleiterheileffekt der 'Robe der Leere' wurde verbessert.
  • Für den Alchimieexperten wird jetzt Fertigkeitsstufe 125 anstelle von 100 benötigt.
  • Der Text des 'Tranks der freien Aktion' wurde geändert, um deutlich anzugeben, dass der Trank nicht rückwirkend ist. Außer an dem Text wurden keine weiteren Veränderungen vorgenommen.
  • Gnomen-Gedankenkontrollkappe - hat jetzt wie Zauber der Kategorie Bezauberung bei mehrfachem Wirken eine nachlassende Wirkungskraft.
  • Die Größe von Blindkraut wurde erhöht, damit man es leichter ausmachen kann.

Questen

  • Es wurden Questen der Stufe 50 für Krieger, Schamanen, Paladine und Hexenmeister hinzugefügt. Die Ausbilder in den Hauptstädten geben Auskunft wo man diese Questen beginnen kann.
  • Tanaris wurden ein paar neue Questen hinzugefügt. Geht nach Steamwheedle, um herauszufinden, ob ihr euch nützlich machen könnt.
  • Die Questreihe 'Rin'jis Geheimnis' verfügt jetzt über ein Ende und eine Belohnung. Habt ihr bereits zuvor die Quest 'Rin'jis Geheimnis' aus dem Hinterland abgeschlossen, sprecht mit Oran Snakewrithe im Magieviertel von Undercity und wählt die Quest 'Orans Dankbarkeit' aus.
  • Bei folgenden Wiederholungsquesten wurde die Stufe auf 55 erhöht: Morgenkorn nach Darnassus, Morgenkorn für die Festung Feathermoon und Morgenkorn nach Thunder Bluff. Diese Veränderung hat zur Folge, dass Charaktere der Stufe 56 und höher einen erhöhten Rufstatus beim Zurückkehren nach Morgenkorn feststellen werden.
  • Die Distelholzaxt wird bei der Quest 'Webwood-Giststoff' nicht mehr als Questbelohnung zur Auswahl stehen.
  • Die Belohnungen der Magierquesten für Stufe 30 sind jetzt von überragender (blauer) Qualität.

Schlachtzüge und Dungeons

  • Azuregos ist jetzt wie vorhergesehen gegen Frostschaden resistent.
  • Steht man vor Chromaggus und kann ihn mit Zaubern treffen, so wird man von seiner Atemattacke getroffen.
  • Razorgore besitzt jetzt die Fähigkeit, Spieler in seine Nähe zu zaubern, wenn er diese eine gewisse Zeit lang nicht erreichen kann.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verursachte, dass Brutlord Lashlayer mit seinem "Tödlichen Stoß' weniger Schaden als beabsichtigt verursachte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der den Schwächungszauber 'Brennendes Adrenalin' entfernbar machte, wenn auf das Ziel ausreichend andere Schwächungszauber angewandt wurden.
  • Es wurde ein unbeständiges Spottverhalten von Ebonroc, Firemaw und Flamegor im Pechschwingenhort behoben.
  • Beim Häuten von Magmadar erhält man jetzt Kernleder.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verursachte, dass die Hohepriesterin Jeklik keine rasenden Blutsucherfledermäuse beschwören konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der gestattete, dass Hakkars 'Verdorbenes Blut' Begleiter anvisierte.

Benuterinterface

  • Verschiede Teilbereiche der UI wurden in Addons umkonvertiert, um die Ladezeiten im Spiel und die Speichernutzung zu reduzieren. Die Änderungen sind für den Spieler nicht sichtbar. Gegebenfalls müssen von Spielern erstellte Addons entsprechend angepasst werden.
  • Im Auktionshaus kann man jetzt nach zufälligen Gegenstandseigenschaften suchen, wie z.B. "des Affen".
  • Die Symbole für Gegenstände die in der Aktionsleiste abgelegt wurden, verfügen jetzt über einen grünen Rand, wenn der entsprechende Gegenstand momentan angelegt ist. So lässt sich leichter feststellen, ob ein Gegenstand gerade angelegt ist und daher benutzt werden kann.
  • Ruffenster: Bewegt man den Mauszeiger auf eine Fraktion, wird jetzt mit einem Tooltipp angezeigt, wieviele Rufpunkte noch erforderlich sind, um die nächste Rufstufe mit der angewählten Fraktion zu erreichen.
  • Erhält man Rufpunkte, wird der genaue Wert im Kampflog angezeigt.
  • Es gibt jetzt eine neue Option im Interfacemenü, mit der man den Hintergrund bei den Spielerportraits und den Gesundheits- und Manaanzeigen für eine bessere Anzeige transparent erscheinen lassen kann.
  • Im Auktionshaus werden jetzt auch der vom Spieler definierte Mindestkaufpreis und Sofortkaufpreis angezeigt, unabhängig davon, ob bereits ein Gebot erfolgt ist oder nicht.
  • Die Systemnachrichten beim Würfeln um Beute, sollten jetzt auch immer bei Spielern angezeigt werden, die sich nicht unmittelbarer Nähe der Gruppe befinden.

Spielwelt

  • Die Flugrouten in Silithus wurden jetzt von der Heldenwacht nach Burg Cenarius verlegt. Charakter, die zuvor die Flugroute der Heldenwacht entdeckt hatten, werden jetzt so behandelt, als hätten sie die Flugroute der Burg Cenarius entdeckt.
  • Silithus wurde bei der Burg Cenarius ein neutraler Friedhof hinzugefügt. Zusätzlich zu diesem Friedhof werden Charakter, die in Silithus sterben, jetzt zu dem Friedhof gesandt, der näher zu ihrem Ort des Versterbens lag: Heldenwacht oder Burg Cenarius.
  • Das Töten von Feinden wie Twilight-Hammer und Silithiden in Silithus wird jetzt mit einer Rufverbesserung bei dem Zirkel des Cenarius belohnt. Man kann seinen Ruf bis zur Mitte des Status 'Freundlich' mit Nicht-Elitegegnern verbessern und mit Elitegegnern bis zur Mitte des Status 'Wohlwollend'.
  • Flammkins (Wüterich, Speier und Grimmling) in der brennenden Steppe droppen jetzt Elementarfeuer.
  • Ein neuer Waffenhändler, der auch Haltbarkeitsschaden an Gegenständen reparieren kann, ist zu der Nachtlaublichtung in Felwood gezogen.
  • Die Gebietskarte von Silithus wurde überarbeitet und dessen Skalierung verändert.
  • Einige Gebiete von Azeroth wurden überarbeitet, sodass das Aufdecken von noch unentdeckten Gebieten einfacher sein wird.
  • Das Teilgebiet 'Woodpawhügel' von Feralas verleiht jetzt beim ersten Betreten den korrekten Wert an Erfahrung für neuentdeckte Gebiete.
  • Brackenwall verfügt jetzt über einen Richtungspfeil auf der Minikarte, der dorthin zeigt, wenn man man sich in Reichweite befindet.
  • Dunkelmond-Jahrmarkt: Es kann jeweils nur ein Stärkungszauber von Sayge auf dem Spieler aktiv sein.
  • Aufgrund verstärkter Nachfrage verkauft der Gemischtwarenverkäufer in Undercity jetzt Trichterwindentau.
  • Alle Friedhöfe, die Anpassungen benötigten, wurden jetzt so überarbeitet, dass der Geist des Charakters beim Betreten der Welt dem Geistheiler gegenüber steht.

Fehlerkorrekturen

  • Man hängt jetzt nicht länger fest oder kann nicht mehr plündern, wenn man versucht als Geist Muscheln oder Schatztruhen zu öffen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler bei der Fallanimation festhingen, wenn sie beim Springen einen Spontanzauber wirkten.

(Diese Testrealm-Patchdetails spiegeln nur Features wieder, die auf den öffentlichen Testrealms aktiv sind.)


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+