World of WarCraft: Zukunfts-Pläne für 2006 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 7,95€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft - Pläne für 2006

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Pünktlich zum einjährigen Jubiläum von World of WarCraft in Europa wurden nicht nur diverse Gewinnspiel-Wettbewerbe gestartet, auch Shane Dabiri (Lead Producer) meldete sich im offiziellen Forum zu Wort und verriet einige Pläne für das Jahr 2006.

• Patch 1.10 (Wettereffekte, Priester-Talente, neues Rüstungs-Set für kleinere Gruppen bzw. Gelegenheitsspieler) wird gerade getestet und soll Anfang März herauskommen.
• Patch 1.11 wird Naxxramas, die gewaltige schwebende Nekropole über Stratholme, hinzufügen. Dort werdet ihr auf Kel´Thuzad treffen.
• Mehr High-Level-Content für Gelegenheitsspieler auf Stufe 60.
• Mehr Gewicht auf PvP-Kämpfe in der freien Außenwelt.
• Ausstehende Talentverbesserungen für Schamanen, Schurken und Magier.
• Weitere Welt- und Ferien- oder Saisonevents.
• Gebührenpflichtige Charaktertransfers
• Verbesserte Foren und Webseiten, die mehr interaktiven Inhalt bieten (z.B. PvP-Rangliste oder die Ahn´Qiraj-Kriegsbestrebungen)
• Neues Datenzentrum und kontinuierliche Verbesserungen der bereits existierenden Datenzentren, um dem Wachstum in Europa gerecht zu werden.

Für ihre Unterstützung und Mitwirkung an World of Warcraft während des letzten Jahres fühlen wir uns der europäischen Community zu großem Dank verpflichtet. Ihr macht das Spielen und Arbeiten am Spiel zu einer einzigartigen Erfahrung für uns. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr voller Spaß, Abenteuer und neuen Herausforderungen in Azeroth und der Scherbenwelt, Seite an Seite mit euch.


Quelle: Blizzard
World of WarCraft
ab 7,95€ bei

Kommentare

Meronax schrieb am
gul dan is ausgeglichen
ccdx schrieb am
Pro internes Fraktion PvP ^^
aber das mit dem ausgleich kannste fast knicken
ich kenne kaum einen Realm wo die Allies nicht in der überzahl sind
johndoe463679 schrieb am
Somit flüchten dann die letzten der Unterlegenen Seite auf einen anderen Server um dort eine Übermacht zu bilden?
Die Server können dann umbenannt werden in Horde only oder Alli only.
Endlich stört einen niemand mehr beim Grinden oder Questen, wir sind dann alle Freunde.
Stormwind92 schrieb am
ich find den Transfer gut !!! wenn man sich mal meinen Server ansehen tut Alleria wie das verhältniss ist von Horde und Allianz 30% Horde : 70% allianz dann wird es echt ab und zu eintönig , so kann man die server besser ausgleichen und ein gleichgewocht schaffen !!!, was die überlastund der server angeht find ich dann auch gut das ich von Alleria dann auch weg komme da man da sonntag abents eine warteschlange von 25 Minuten hatt bei 250 SPielern .
ich weiss eins sobald das kommt bin ich von Alleria weg .
waneka schrieb am
also seite wechseln wir dganz sicher nicht möglich sein. Genausowenig werden amis auf unsren servern spielen weil das schon von den spielversionen her garned geht !
Charaktertransfere sind aber insofern gut (und müssen auch was kosten) weil man dann zum beispiel zu nem freund auf nen anderen server kann oder wirklich einfach auf einen anderen server wechseln kann wo die Seiten ausgeglichener sind usw. !!
glaub auch man wird net von jedem auf jeden server wehcseln können egal wieviel man zahlt .... das wird sicher eingeschränkt !
schrieb am

Facebook

Google+