World of WarCraft: Kleiner Zukunftsausblick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: kleiner Zukunftsausblick

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Die PC Games konnte auf der Games Convention mit Blizzard-Chef Paul Sams über World of WarCraft und die zukünftigen Pläne der Software-Schmiede sprechen. Folgende Details sind dabei ans Tageslicht gekommen:

- Jeweils 100 Personen arbeiten parallel an den Content-Patches und am Add-On The Burning Crusade.

- Angepeilter Releasetermin für das Add-On ist der November 2006.

- Pro Jahr soll es ein weiteres Add-On geben.

- Es sind definitiv keine Xbox 360- oder PS3-Versionen geplant.

- Blizzard wird die Produktion des WarCraft-Kinofilms mit Argusaugen überwachen, vor allem in Bezug auf Konsistenz und Darstellung der Welt.

- Blizzard wird sich nicht zu einer Software-Schmiede entwickeln, die ausschließlich Online-Spiele produzieren wird.

- World of WarCraft soll das drittteuerste Spiel aller Zeiten sein. Schon allein in Paris (Europa-Sektion) arbeiten rund 500 Mitarbeiter.

- Als einzigen "echten" Konkurrenten sieht Paul Sams nur Mythic (Warhammer Online).


Quelle: PC Games

Kommentare

E-G schrieb am
@Blacksun75: vllt solltest du mal deinen horizont erweitern und nicht son fanatischer wow anhänger sein, dann würdest du merken das wow sehr weit davon entfernt ist perfekt zu sein...
mich würde mal interessieren welche tollen mmorpgs du so gezockt hast
eve und eq wird doch wohl nicht alles sein oder?
johndoe478604#1 schrieb am
Blacksun75 hat geschrieben: Zur Char entwicklung, die find ich trotzdem relativ einfach! Es wärde doch viel interssanter wenn du die Attribute wie Stärk, Ausdauer.... selbst vergeben könntest bei einem Levelaufstieg! So wie es jetzt ist nimmt man zwei 60er krieger ohne ausrüstung dann sind die praktisch identisch, nun es gibt sicher die eine oder andere abweichung zwischen def und off skillung, die ist aber glaub ich nicht so gravierend!
Na also, Charentwicklung bei WoW ist NICHT einfach!
Da die meisten Klassen sehr Equiplastig sind, und ihre eigentlich nur mit denen steigern können. Und um an gute Equips zu kommen, muss man sich verdammt anstrengen und sehr viel Zeit im Spiel verbringen.
Du sagst es selbst, Warri vs. Warri, ohne Equip, ist eigentlich wie ein Duell zwischen 2 Palas = Wer die meisten Crits. haut u. weniger danebenschlägt hat den Sieg in der Tasche, und kein Skill kann während dem Kampf richtig punkten.
Schade eigentlich, denn ich hab bis zum Testrealm die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Blizz doch noch die Karre aus dem Dreck ziehen würde.
Aber vergebens... Der Orc kann weiterhin weinen, bis ich ihn mal mit nem Klick zum schweigen bringe....
johndoe-freename-100102 schrieb am
OLA! Das wer so auf meinen Beitrag eingeht hab ich nicht erwartet! :) Find ich aber toll!
Nein, stimmt nicht.
Ich wette, du hast neu mit WoW angefangen, und hast die Entwicklung im negativen Sinne, seit der Closed Beta nicht spüren können
Beta hab ich nicht gespielt, bin aber seit dem ersten offiziellen Tag dabei!
Mit nur einem Monat pause und da hab ich EVE Online getestet^^
Was PVP betrifft muß ich dir jetzt einfach glauben, da ich es noch nicht viel gespielt habe!
Zur Char entwicklung, die find ich trotzdem relativ einfach! Es wärde doch viel interssanter wenn du die Attribute wie Stärk, Ausdauer.... selbst vergeben könntest bei einem Levelaufstieg! So wie es jetzt ist nimmt man zwei 60er krieger ohne ausrüstung dann sind die praktisch identisch, nun es gibt sicher die eine oder andere abweichung zwischen def und off skillung, die ist aber glaub ich nicht so gravierend! Im vergleich zu Anarchy online sieht wow alt aus, bei wow hat man 6 skills die man nur durch ausrüstung verbessern kann, bei anarchy online sind es glaub ich um die 60 skills die man auch skillen kann! Also da muß man sich doch um einiges mehr gedanken machen um die skillung als in wow!
Zu denn games: EQ1? das gibts noch? dachte das wurde durch EQ2 ersetzt? EVE Online dazu kann ich nur sagen Genial darauf komm ich sicher wieder zurück (EU-)RO? das sagt mir gar nichts
Aber ich muß sagen was mom in entwicklung ist an onlinegames da kann das eine oder andere richtig gut werden, mal schauen was die zukunft bring^^
Wünsche noch einen schönen Tag! :)
johndoe478604#1 schrieb am
Blacksun75 hat geschrieben:Oh man labbert ihr einen Müll! WOW ist im mom einfach das beste was es an onlingames gibt!
Nein, stimmt nicht.
Ich wette, du hast neu mit WoW angefangen, und hast die Entwicklung im negativen Sinne, seit der Closed Beta nicht spüren können
Blacksun75 hat geschrieben:Und ich kenne einige onlinegames! Zum PVP: Der PVP ist vollkommen ausreichend in wow, mehr wär nicht gut!
Niemand beschwert sich über PvP-Mangel!
Das Thema ist eher das PvP System, und somit auch Balancing.
Sag mir deine Klasse und ich sag dir meine Meinung u. Strategie.Schere, Stein, Papier? Nein, zumindest seit den letzten Patches kann man nur darüber lachen, wenn das erwähnt wird.
Blacksun75 hat geschrieben: Das einzige was an wow wirklich viel zu einfach ist, ist die Charentwicklung. Das ist wirklich sehr sehr mager!
Stimmt auch wieder nicht!
Einfach ist sie nicht, aber sie ist Einseitig, langweilig und meistens Equiplastig.
Blacksun75 hat geschrieben: Zum support kann ich nicht viel sagen, hab ihn noch nie benötigt! Aber er ist vorhanden :)
Das sie vorhanden ist, weiss jedermann.
Aber wie hilfreich ist sie denn?
Man schreibt einen Ticket, und wartet minuten oder Stundenlang auf den Kontakt eines GMs. Meistens in einem sehr ungünstigen Moment, und wenn man dann nicht mehr zurückschreibt (evtl. afk) oder einfach um etwas Zeit bittet, da man sich vielleicht gerade in nem PvP oder Raidzug befindet, bricht der Kontakt zum GM einfach ab.
Und von Wartungsarbeiten in den ungünstigsten Zeitpunkten will ich mittlerweile gar nix mehr hören...
Blacksun75 hat geschrieben: Bin aber gerne für...
johndoe-freename-100102 schrieb am
Oh man labbert ihr einen Müll! WOW ist im mom einfach das beste was es an onlingames gibt! Und ich kenne einige onlinegames! Zum PVP: Der PVP ist vollkommen ausreichend in wow, mehr wär nicht gut! Das einzige was an wow wirklich viel zu einfach ist, ist die Charentwicklung. Das ist wirklich sehr sehr mager! Zum support kann ich nicht viel sagen, hab ihn noch nie benötigt! Aber er ist vorhanden :)
Bin aber gerne für vorschläge zu haben nennt mir ein paar onlingames die besser sind als wow, die würd ich gerne testen! Aber bitte keine PVP lastigne, die kann ich nicht leiden^^
schrieb am

Facebook

Google+