World of WarCraft: Alle Details zu Patch 2.1.0 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft: Patch 2.1.0-Details

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

Auf dem Testrealm (Charakterkopie anlegen, Testrealm-Patch runterladen; 300 MB) wird gerade der große Patch 2.1.0 für World of WarCraft getestet. Das bisher größte Update für das Online-Rollenspiel fügt die Schlachtzug-Instanz "Der Schwarze Tempel" (mit Endgegner Illidan) hinzu, bringt neuen Stoff für Solo-Spieler bzw. kleine Gruppen und nimmt teils gravierende Veränderungen bei den Klassen (in Bezug auf Balance) sowie Berufen vor - insbesondere bei Alchimie und Ingenieurskunst. Neben der epischen Flugform der Druiden und der Netherdrachen-Questreihe im Schattenmondtal sind es vor allem "Kleinigkeiten", die Blizzard überarbeitet, so lässt sich beispielweise "Urnether" auch im Austausch gegen ein Dutzend "Abzeichen der Gerechtigkeit" erlangen. Vollständige Patch-Details:

Der Schwarze Tempel

    Der Tempel von Karabor war einst das religiöse Zentrum der Draenei, bis seine Priester von Orcs unter dem Einfluss der dämonischen Verderbnis abgeschlachtet wurden. Nach dem Massaker ergriffen die Hexenmeister des Schattenrats Besitz von dem Gebäude und gaben ihm einen neuen Namen: der Schwarze Tempel.

    Als die Allianz nach dem Zweiten Krieg in Draenor einmarschierte, öffnete der Orcschamane Ner'zhul hastig mehrere Dimensionsportale um zu entfliehen. Durch die resultierende magische Gegenreaktion wurde die Welt in Stücke gerissen. Von den Portalen angezogen erschien der Grubenlord Magtheridon und wählte den Tempel als Sitz seiner Macht über die entstandene Scherbenwelt.

    Lange Zeit war Magtheridon der unangefochtene Herrscher der Scherbenwelt, doch dies änderte sich mit der Ankunft Illidans des Verräters. Der Grubenlord konnte es nicht mit dem Träger der Zwillingsklingen von Azzinoth aufnehmen. Heute residiert Illidan im Tempel und erwartet dort jeden, der mutig genug ist, um ihn herauszufordern.

Epische Flugform der Druiden

    Druiden können nun durch eine Reihe von Quests eine epische Flugform erlernen. Diese Questreihe ist vergleichbar mit den Quests für das epische Reittier der Hexenmeister und Paladine. Sie öffnet auch den Weg zu einem neuen Endgegner in den Sethekkhallen und schließlich den Weg zur epischen Flugform.

Gefängnis des Astraleums

    Spieler, die einen guten Ruf beim Konsortium genießen, werden die Aufgabe erhalten, sich mit den neusten Machenschaften des hinterhältigen Astraleums auseinander zu setzen. Mit neuen Quests, Gegenständen und Inhalten wird das Gefängnis des Astraleums zur Herausforderung für einzelne Spieler und kleine Gruppen der Stufe 70.

Skettis

    Die Himmelswache besteht aus den Kriegern der Sha'tari, die sich auf die Sicherung der Himmel über Shattrath spezialisiert haben. Und dieses Mal tragen sie den Kampf direkt zur Hauptstadt der Arakkoa, nach Skettis. Versteckt in den hohen Bergen von Terokkar und nur mit einem fliegenden Reittier erreichbar bietet Skettis neue und aufregende Inhalte für einzelne Spieler und kleine Gruppen der Stufe 70. Brandneue Quests, Endgegner für Fünfergruppen, seltene und epische Gegenstände und ein neues fliegendes Reittier erwarten alle, die sich mit Schwert oder Stab in die Schlacht wagen.

Netherdrache

    Die Questreihe der Fraktion der Netherschwingen geht weiter und führt euch schließlich zu dem lange erwarteten Netherdrachen. Der Netherdrache ist ein besonderes fliegendes Reittier mit 280% Geschwindigkeit, das durch Aufgaben für einzelne Spieler und kleine Gruppen zu erlangen ist. Die Quest, die ihr erfüllen müsst, ist nicht einfach. Doch all eure Mühen und der Kampf für die Sache der Netherschwingen werden sich auszahlen, wenn ihr mit wehendem Haar auf dem Rücken eures Netherdrachen über die Himmel der Scherbenwelt hinwegfegt.

Ogri'la

    Das Ogerplateau der Erleuchtung öffnet für all diejenigen ihre Pforten, die sich im Schergrat bewiesen haben. Spieler der Stufe 70 werden den Ogern von Ogri'la in neuen und spannenden Quests wie zum Beispiel wiederholbaren und allseits beliebten Bombenangriffen im Kampf gegen einfallende Mächte helfen können. Dieses Mal benutzt ihr dafür euer eigenes fliegendes Reittier, doch eine gefährliche Wendung erwartet euch! Haufenweise neue Quests, die Fraktion Ogri'la, Endgegner für Fünfergruppen und seltene und epische Gegenstände werden Ogri'la zu dem Ort machen, den ihr um jeden Preis betreten wollt.

Die Arena der Ruinen von Lordaeron

    Für die diejenigen, die sich in die Gladiatorenkämpfe des Dampfdruckkartells stürzen, wurde eine Arena in den Ruinen von Lordaeron als neuer Schauplatz eingeführt. Spieler, die an Wertungskämpfen oder an Geplänkel teilnehmen wollen, können sich nun in dieser neuen Arena im Kampf um die Ehre beweisen.  

Allgemeines

  • Der Schwarze Tempel ist jetzt zugänglich, und Illidan wartet dort. Wisst ihr, was euch erwartet?
  • Das Konsortium und das Protektorat brauchen Eure Hilfe! Spieler, die beim Konsortium den Ruf 'Wohlwollend' oder besser erreicht haben, sollten den Berater des Protektorats Rahim bei der Sturmsäule im Nethersturm oder Kommandant Ameer beim Wachposten des Protektorats im Nethersturm aufsuchen, um sich über die neuesten ruchlosen Pläne des Astraleums zu informieren.
  • Skettis ist jetzt zugänglich. Spieler, die das neue Gebiet erkunden wollen, benötigen ein fliegendes Reittier.
  • Es gibt jetzt Netherdrachen im Spiel. Um an diese begehrten Reittiere heranzukommen, müssen Spieler für die Netherschwingen arbeiten und die entsprechenden Questreihen abschließen.
  • Ogri'la ist jetzt zugänglich. Spieler der Stufe 70 finden diese neue Questreihe im Schergrat.
  • Gestreifte Treffer: Die Chance, dass Nahkampfangriffe eines Spielers den Gegner nur streifen, wurde für Ziele, deren Stufe nahe an der Stufe des Spielers ist, deutlich verringert
  • Magtheridon und Kael'thas hinterlassen jetzt Gegenstände, die gegen Belohnungen eingetauscht werden können.
  • Zaubertempo: Die Menge an Zaubertempowertung, die nötig ist, um das Zaubertempo um ein Prozent zu steigern, wurde deutlich erhöht. Dafür wirkt die Erhöhung des Zaubertempos jetzt auch auf kanalisierte Zauber, erhöht die Rate ihrer Effekte und verringert die Länge. Es wird weiterhin der gleiche Gesamtbetrag an Schaden oder Heilung auftreten, aber in kürzerer Zeit.
  • Screenshots, die mit der Taste 'Druck' gemacht werden, werden nun im JPG-Format gespeichert.
  • Die Reichweite für das Betrachten anderer Spieler wurde von 10 auf 30 Meter erhöht.
  • Der Betrag an Parierwertung, der nötig ist um 1% Parierchance zu erhalten, wurde um 25% verringert.
  • Viele Setboni funktionierten nicht richtig, wenn sie mit Gegenständen oder Verzauberungen kombiniert wurden, welche genau den gleichen Effekt in der gleichen Stärke besaßen. Dieses Problem wurde bei allen Setboni behoben.
  • Spott: Das System für das Verspotten von Gegnern wurde überarbeitet. Die Kriegerfähigkeit 'Spott', die Druidenfähigkeit 'Knurren' und die Paladinfähigkeit 'Rechtschaffene Verteidigung' gewähren dem Spieler jetzt selbst dann den korrekten Betrag an Bedrohung, wenn sich die Kreatur oder deren Ziel unter dem Einfluss von Effekten zur Gruppenkontrolle befinden.
  • Für niedrigstufige Spieler wird die Ausweichchance aus der Ausweichwertung im gleichen Verhältnis berechnet wie bei Spielern der Stufe 34.

    PvP

  • Arenen
    • Die Arena 'Ruinen von Lordaeron' ist jetzt zugänglich.
    • Der Stärkungszauber 'Schattensicht' erlaubt es jetzt, verstohlene Gegner aus größerer Reichweite zu sehen.
  • Schlachtfelder
    • Das neue Zuordnungssystem für Schlachtfelder ist jetzt implementiert und aktiv. Das System erlaubt es, für ein Schlachtfeld Teams mit ähnlicher Ausrüstungsqualität und ähnlichem Organisationsniveau auszuwählen, die dann gegeneinander kämpfen. Im Moment ist das System sehr großzügig in Bezug auf die Zuordnungen, um die Zeiten in den Wartschlangen niedrig zu halten. Die Parameter können aber entsprechend angepasst werden, wenn mehr organisierte Teams auf den Schlachtfeldern aktiv werden.

    Druiden

  • Die epische Flugform für Druiden ist jetzt über eine Serie von Quests erhältlich.
  • 'Baumrinde' verringert jetzt den erlittenen Schaden, die Wirkungsdauer wurde auf 12 Sekunden verringert und die Abklingzeit auf 1 Minute reduziert. Der Tooltip wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass diese Fähigkeit benutzt werden kann, während der Spieler eingefroren, handlungsunfähig oder starr vor Furcht ist. Die Funktionalität war bereits vorhanden, wurde aber nicht im Tooltipp erwähnt.
  • 'Bärengestalt' und 'Terrorbärengestalt': Der beim Gestaltwandeln erhaltene Gesundheitsbonus wird jetzt wieder korrekt abgezogen, wenn man diese Gestalt verlässt.
  • 'Zorn des Wildtiers': Die von dieser Fähigkeit gewährte Immunität hält jetzt während der gesamten Wirkungsdauer der Fähigkeit an. 'Zorn des Wildtiers' gewährt jetzt Immunität gegen 'Wirbelsturm'. 'Wirbelsturm' verhindert nicht mehr, dass die Immunität gewährt wird.
  • 'Himmlischer Fokus': Die Verzögerung beim Betäubungseffekt für 'Sternenfeuer' wurde verringert.
  • 'Wirbelsturm': Diese Fähigkeit wirkt nicht mehr auf Jäger, bei denen der Effekt von 'Wildes Herz' aktiv ist, oder bei Tieren von Jägern, bei denen der Effekt von 'Zorn des Wildtiers' aktiv ist.
  • 'Wilde Attacke' unterdrückt jetzt sämtliche verlangsamenden Effekte, während man auf ein Ziel zustürmt.
  • Es wurde ein Datenfehler behoben, durch den 'Rasche Heilung' mehr Bedrohung erzeugte als beabsichtigt.
  • 'Naturgewalt': Diese Begleiter erscheinen jetzt mit voller Gesundheit im Spiel, einschließlich des Anteils, der durch Ausdauer des Meisters hinzugewonnen wurde.
  • 'Naturgewalt': Die durch diesen Zauber beschworenen Treants werden das Ziel des Spielers auch dann korrekt angreifen, wenn es neutral oder nicht aggressiv ist.
  • 'Gabe der Wildnis': Die Ränge 1 und 2 sind jetzt bei Lehrern verfügbar.
  • 'Gabe der Wildnis': Rang 3 dieser Fähigkeit hat jetzt die gleiche Reichweite wie die Ränge 1 und 2.
  • 'Verbesserter Rudelführer': Diese Fähigkeit erzeugt keine Bedrohung mehr.
  • 'Aufschlitzen': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass diese Fähigkeit beim ersten Treffer anfänglichen Blutungsschaden verursacht.
  • 'Blühendes Leben': Jede zusätzliche Anwendung dieses Zaubers erhält jetzt den vollen Bonus von Heilung erhöhenden Effekten. Der Heileffekt bei Ablauf des Zaubers wird aber weiterhin nicht davon beeinflusst, ob mehrere Anwendungen des Zaubers gestapelt sind.
  • 'Zerfleischen (Bär)': Der Schaden wurde um 15% erhöht, aber die zusätzliche Bedrohung verringert, so dass die insgesamt erzeugte Bedrohung gleich bleibt.
  • 'Anmut der Natur': Dieses Talent wird jetzt durch 'Rasche Heilung' und 'Blühendes Leben' korrekt ausgelöst. Außerdem wird es durch 'Wirbelsturm' ausgelöst und beeinflusst auch diese Fähigkeit.
  • 'Griff der Natur': Wie vorgesehen wurden die Manakosten von allen Rängen entfernt.
  • 'Omen der Klarsicht': Dieser Zauber kann nicht mehr in Mondkingestalt oder als Baum des Lebens gewirkt werden.
  • 'Schleichen': Wird jetzt korrekt durch Schadensschilde wie 'Öl des Feuerbrandes' unterbrochen.
  • 'Krallenhieb': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass der anfänglich zugefügte Schaden Blutungsschaden ist. Zusätzlich kann 'Krallenhieb' jetzt auch dann wieder angewendet werden, wenn 'Zerfleischen' aktiv ist.
  • Durch Gestaltwandel wird nicht mehr der von Kreaturen gewirkte Schwächungszauber 'Fäulnis der Verrottung' entfernt.
  • 'Feingefühl' (Talentbaum Wiederherstellung) wirkt nun auf alle Zauber und nicht mehr nur auf Heilzauber.
  • 'Rasche Heilung': Diese Fähigkeit wird jetzt korrekt dadurch benachteiligt, dass niedrige Ränge von 'Verjüngung' und 'Nachwachsen' gewirkt werden, genau wie andere Heilzauber benachteiligt werden.
  • 'Rasche Heilung': Der Button für diese Fähigkeit wird jetzt grau dargestellt, wenn auf dem aktuellen Ziel kein Effekt von 'Verjüngung' oder 'Nachwachsen' aktiv ist.
  • 'Teleportieren: Mondlichtung': Dieser Zauber kann nicht mehr als Baum des Lebens gewirkt werden.
  • 'Baum des Lebens': Der Tooltipp wurde korrigiert um zu verdeutlichen, dass 'Schnelligkeit der Natur' und 'Wiedergeburt' in dieser Gestalt gewirkt werden können.

    Jäger

  • Eine neue Fähigkeit, 'Vermeidung', kann Tieren beigebracht werden. Die Fähigkeit reduziert den Schaden, den sie durch Zauber und Fähigkeiten mit Gebietseffekt erleiden.
  • Eine neue Fähigkeit, 'Kobrareflexe', kann Tieren beigebracht werden. Die Fähigkeit erhöht das Angriffstempo, verringert aber den Schaden.
  • 'Arkaner Schuss': Wenn der gewirkte Rang von 'Arkaner Schuss' niedriger ist als der höchste vom Spieler gelernte Rang, wird jetzt der durch Angriffskraft erhaltene Bonus verringert.
  • 'Aspekt des Geparden' und 'Aspekt des Rudels': Schaden durch Zauberstäbe macht jetzt Spieler benommen, bei denen dieser Effekt aktiv ist.
  • 'Falleneffizienz' wirkt jetzt auf 'Schlangenfalle'.
  • 'Einfangen': Die Dauer des Effekts wurde auf 4 Sekunden verringert und unterliegt jetzt im PvP nachlassender Wirkungskraft bei mehrmaligem Wirken.
  • 'Einfangen': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass das Talent auf 'Schlangenfalle' wirkt.
  • 'Schwäche aufdecken': Die Chance, dieses Talent auszulösen, wurde auf 33/66/100% bei 1/2/3 Talentpunkten erhöht.
  • 'Wilde Eingebung': Diese Fähigkeit löst jetzt 'Fass!' korrekt aus.
  • 'Leuchtfeuer': Die Abklingzeit wurde auf 20 Sekunden erhöht, die Dauer auf 20 Sekunden verringert.
  • 'Raserei': Dieses Talent kann jetzt durch 'Fass!' ausgelöst werden.
  • 'Frostfalle': Der Verlangsamungseffekt dieser Falle unterbricht Verstohlenheit nicht mehr.
  • 'An die Kehle gehen' verursacht keine zusätzliche Bedrohung mehr.
  • 'Mal des Jägers': Der Effekt dieser Fähigkeit wird jedes Mal stärker, wenn das Ziel durch einen Distanzangriff getroffen wird.
  • 'Verbessertes Mal des Jägers': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass nur Nahkampfangriffskraft entsprechend des Grundwertes der Distanzangriffskraft von 'Mal des Jägers' gewährt wird.
  • 'Fass!' unterliegt nicht mehr der globalen Abklingzeit. Die Rufanimation wurde entfernt.
  • 'Fass!': Diese Fähigkeit funktioniert jetzt selbst dann, wenn sich der Begleiter nicht in der Sichtlinie des Spielers befindet.
  • 'Bereitschaft' setzt jetzt die Abklingzeit von 'Irreführung' zurück.
  • 'Tier wiederbeleben': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass das Tier mit einem Prozentanteil des Grundwertes an Gesundheit wiederbelebt wird. Durch die Bonusgesundheit, die das Tier durch einen Prozentanteil der Ausdauer des Meisters erhält, wird kein erhöhter Anteil der Gesundheit wiederhergestellt.
  • 'Streuschuss': Diese Fähigkeit löst jetzt 'Fass!' aus, wenn sie kritisch trifft.
  • 'Skorpidgift': Die Ränge dieser Fähigkeit erscheinen jetzt im Fenster für die Tierausbildung in der richtigen Reihenfolge.
  • 'Überlebensinstinkte' erhöht jetzt zusätzlich die Angriffskraft um 2/4%.
  • Die Questkreatur 'Todesfelshetzer' kann nicht mehr gezähmt werden.
  • Der 'Messerklauenfelshetzer' kann jetzt gezähmt werden.
  • Änderungen für 'Tier heilen' und 'Verbessertes Tier heilen':
    • Der alte Fokussierungszauber 'Tier heilen' wurde durch einen sofort wirkenden und über Zeit heilenden Zauber ersetzt.
    • Der Kampfmodus wird nicht verlassen, und die globale Abklingzeit wird zurückgesetzt.
    • Die Manakosten wurden verringert und der geheilte Wert erhöht.
    • Die Wirkungsdauer für die Heilung über Zeit wurde auf 15 Sekunden erhöht, wobei alle 3 Sekunden ein bestimmter Betrag geheilt wird.
    • Um den Effekt der Heilung über Zeit besser auf dem Begleiter darzustellen, wurde die Grafik des Zaubers angepasst.
    • Der Stärkungszauber 'Heilung über Zeit' von 'Tier heilen' kann nun gebannt werden.
    • Ausrüstung mit Boni auf Heilzauber hat keinen Effekt auf 'Tier heilen'.
    • Das Talent 'Verbessertes Tier heilen' (Talentbaum Tierherrschaft) verringert jetzt die Manakosten von 'Tier heilen' um 10% bzw. 20%.

    Magier

  • 'Eisbarriere': Bei Magielehrern wurde ein neuer Rang dieses Zaubers hinzugefügt.
  • 'Arkane Brillanz': Rang 1 ist jetzt bei Lehrern verfügbar.
  • 'Arkane Brillanz': Rang 2 dieses Zaubers hat jetzt die gleiche Reichweite wie Rang 1.
  • 'Arkane Geschosse': Die Ränge 3-11 werden jetzt durchgehend 5 Schüsse mit Arkanschaden erzeugen.
  • 'Arkane Geschosse': Dieser Zauber wird jetzt von Effekten beeinflusst, die das Zaubertempo erhöhen.
  • 'Arktische Winde' (Frosttalent) erhöht jetzt zusätzlich jeglichen verursachten Frostschaden um 1-5%.
  • 'Kälteeinbruch': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass nur Abklingzeiten zurückgesetzt werden, die durch Frostzauber ausgelöst wurden. 'Kälteeinbruch' setzt zum Beispiel nicht die Abklingzeit zurück, die durch das Wirken von 'Drachenodem' verursacht wird.
  • 'Manasmaragd herbeizaubern': Dieser Zauber löst jetzt wie beabsichtigt die globale Abklingzeit aus.
  • 'Gegenzauber': Die Wirkungsdauer wurde auf 8 Sekunden verringert, die Abklingzeit auf 24 Sekunden.
  • Es wurden Datenfehler behoben, durch die 'Arkanschlag', 'Eislanze' und 'Glühende Rüstung' mehr Bedrohung erzeugten als beabsichtigt.
  • 'Erfrierung': Der Effekt unterliegt im PvP nachlassender Wirkungskraft bei mehrmaligem Wirken.
  • 'Frostblitz': Der Schaden von Rang 12 wurde leicht erhöht um sicherzustellen, dass der Zauber auf allen Stufen mehr Schaden verursacht als Rang 11.
  • 'Unterkühlung': Wenn dieser Schwächungszauber den Spieler daran hindert, einen Zauber auf ein gewähltes Ziel zu wirken, wird der Button für die betroffene Fähigkeit grau dargestellt.
  • 'Eisrüstung': Rang 5 dieses Zaubers wird auch dann ausgelöst, wenn jeglicher erlittene Schaden durch einen Schadensschild verhindert wird, zum Beispiel durch 'Manaschild'.
  • 'Eisblock': Diese Fähigkeit macht nicht mehr immun gegen den Effekt 'Geschwächte Seele' von 'Machtwort: Schild'. Das Verwenden dieses Zaubers verursacht jetzt 'Unterkühlung' und der Magier kann 'Eisblock' erst nach Ablauf von 30 Sekunden erneut wirken.
  • 'Verbesserter Feuerzauberschutz': Dieses Talent funktioniert jetzt korrekt bei Rang 6 von 'Feuerzauberschutz'.
  • 'Unsichtbarkeit': Der Tooltipp dieser Fähigkeit wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass jegliche Handlung den Unsichtbarkeitseffekt unterbricht.
  • 'Glühende Rüstung': Diese Fähigkeit wird nicht mehr fälschlicherweise durch Angriffe ausgelöst, die keine Nahkampfangriffe sind, zum Beispiel 'Feenfeuer (Tiergestalt)'. Außerdem unterbricht es keine Effekte zur Gruppenkontrolle mehr, zum Beispiel 'Verwandlung'.
  • 'Zauberraub': Gestohlene Stärkungszauber, die spezifische Zauber der Klasse des ursprünglichen Ziels beeinflussen, haben auf den Magier keinen Effekt mehr.
  • Der Schwächungszauber von 'Arkanschlag' kann nicht mehr gebannt werden.
  • 'Wasserelementar': Dieser Begleiter erscheint jetzt mit voller Gesundheit und Mana im Spiel, einschließlich der Anteile, die durch Ausdauer und Intelligenz des Meisters hinzugewonnen wurden.

    Paladine

  • 'Unermüdlicher Verteidiger': Dieses Schutztalent verringert jetzt den erlittenen Schaden um 6-30%, wenn die Gesundheit unter 35% fällt.
  • 'Schild des Rächers' hat keine Minimalreichweite mehr. Diese Fähigkeit kann jetzt auf alle Ziele innerhalb von 30 Metern angewendet werden.
  • 'Schild des Rächers': Der Schadensanteil dieser Fähigkeit wird jetzt selbst dann zugefügt, wenn das Opfer immun gegen bewegungseinschränkende Effekte ist.
  • 'Segen des Lichts': Der Paladin kann diesen Zauber jetzt wie vorgesehen wirken, wenn auf ihm selbst 'Großer Segen des Lichts' aktiv ist.
  • 'Weihe': Niedrigere Ränge dieses Zaubers werden jetzt wie beabsichtigt abgewertet, wenn sie von höherstufigen Spielern gewirkt werden.
  • 'Gottesschild': Diese Fähigkeit verhindert beziehungsweise entfernt nicht mehr den Effekt 'Geschwächte Seele'.
  • 'Auge um Auge': Einige Zauber haben bisher 'Auge um Auge' nicht korrekt ausgelöst. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es wurden Datenfehler behoben, durch die 'Siegel des Befehls' und 'Siegel des Blutes' mehr Bedrohung erzeugten als beabsichtigt.
  • 'Vorahnung': Es ist nicht länger möglich, mit Hilfe von Makros die Vorteile von 'Zornige Vergeltung' und 'Gottesschild' gleichzeitig zu erhalten.
  • 'Vorahnung': Wenn dieser Schwächungszauber den Spieler daran hindert, einen Zauber auf ein gewähltes Ziel zu wirken, wird der Button für die betroffene Fähigkeit grau dargestellt.
  • 'Großer Segen der Könige': Die Kosten dieses Zaubers betragen jetzt das Doppelte der Kosten von 'Segen der Könige', anstatt eines festen Betrags von 150.
  • 'Großer Segen des Refugiums' (Rang 2): Die Reichweite dieses Zaubers wurde fälschlicherweise auf 30 Meter gesetzt. Sie beträgt jetzt 40 Meter.
  • 'Großer Segen der Weisheit' (Rang 3): Die Reichweite dieses Zaubers wurde fälschlicherweise auf 30 Meter gesetzt. Sie beträgt jetzt 40 Meter.
  • 'Hammer des Zorns' (Rang 4): Der Schaden wurde erhöht.
  • 'Illumination': Dieses Talent gewährt nur noch 60% der Manakosten einer kritischen Heilung. Es stellt jetzt auch bei der Verwendung mit den Rängen 4 und 5 von 'Heiliger Schock' den korrekten Betrag wieder her.
  • 'Verbesserte Aura der Konzentration': Dieses Schutztalent erhöht nicht mehr den Widerstand gegen Unterbrechungs- und Stille-Effekten, sondern verringert die Dauer dieser Effekte um 10/20/30%.
  • 'Verbessertes Siegel der Rechtschaffenheit': Die prozentuale Erhöhung des Schadens durch dieses Talent wird jetzt angewendet, nach dem alle Boni durch Gegenstände und Effekte, die Zauberschaden erhöhen, verrechnet worden sind.
  • Es wurde ein neues Schutztalent hinzugefügt: 'Verbesserter heiliger Schild'. Das Talent hat 2 Ränge und erhöht den durch 'Heiliger Schild' verursachten Schaden um 10/20% sowie die Anzahl der Aufladungen von 'Heiliger Schild' um 2/4.
  • 'Einhandwaffen-Spezialisierung': Dieses Schutztalent erhöht jetzt jeglichen durch den Paladin verursachten Schaden um 1-5%, während eine Einhandwaffe angelegt ist.
  • 'Aura der Heiligkeit' erhöht jetzt den von allen betroffenen Zielen verursachten Schaden um 1/2%. Die Aura erhöht nicht länger die auf betroffene Ziele gewirkte Heilung.
  • 'Siegel des Blutes': Dieses Siegel gewährt keine zusätzlichen Chancen auf ausgelöste Zufallseffekte von Waffen (Procs) mehr.
  • 'Siegel der Rechtschaffenheit': Dieses Siegel gewährt keine zusätzlichen Chancen auf ausgelöste Zufallseffekte von Waffen (Procs) mehr.
  • 'Siegel des Kreuzfahrers' (Rang 7): Der Tooltipp wurde an die anderen Ränge dieses Zaubers angepasst.
  • 'Einklang des Geistes': Durch Erste Hilfe verursachte Heilung löst diese Fähigkeit nicht mehr aus. Dafür lösen 'Blühendes Leben', 'Erdschild' und 'Einklang des Geistes' diese Fähigkeit jetzt korrekt aus. Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass die Fähigkeit nur bei Heilung durch Zauber funktioniert. Sie funktioniert jetzt auch dann, wenn Ihr reitet oder sitzt.
  • 'Einklang des Geistes': Es wurde ein Fehler behoben, durch den Paladine Mana erhielten, wenn sie bei voller Gesundheit geheilt wurden.
  • 'Gleichmut' sollte jetzt alle magischen Effekte korrekt beeinflussen, die durch den Paladin gewirkt werden. Es gewährt 'Segen der Macht' und 'Segen der Weisheit' nicht mehr das Doppelte des beabsichtigten Effekts.
  • 'Rache' (Vergeltungstalent) erhöht jetzt nach einem kritischen Treffer 15 Sekunden lang den zugefügten heiligen und körperlichen Schaden um 1/2/3/4/5%, dafür ist der Effekt jetzt bis zu 3 mal stapelbar.
  • Verteidiger Aesom bei der Blutwacht wird jetzt die vollständige Auswahl an Paladinfähigkeiten lehren.

    Priester

  • 'Verbindende Heilung': Die Manakosten wurden um 32% gesenkt. Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass es sich um einen Zauber mit geringer Bedrohung handelt, was auch vorher schon der Fall war.
  • 'Blackout': Die Verzögerung beim Betäubungseffekt wurde verringert.
  • 'Kreis der Heilung' (Heilig): Effekt erhöht.
  • 'Machtvolle Heilung' und 'Heilige Konzentration' beeinflussen jetzt 'Verbindende Heilung'.
  • 'Fokussierte Macht' (Disziplin): Erhöht jetzt auch die Trefferchance von 'Massenbannung', verringert die Zauberzeit von Massenbannung, aber erhöht nicht mehr den Schaden gegen in Furcht versetzte Ziele.
  • 'Heiliges Feuer': Der Tooltipp von Rang 9 wurde korrigiert um zu verdeutlichen, dass dieser Zauber Heiligschaden zufügt.
  • 'Heilige Nova' (Rang 2): Dieser Zauber erhält nicht mehr das Doppelte der vorgesehenen Reichweitenerhöhung durch 'Heilige Reichweite'.
  • 'Massenbannung': Die Manakosten wurden verringert.
  • Die Reichweitenbegrenzung auf 100 Metern für 'Gedankenkontrolle' in Instanzen wurde entfernt.
  • 'Schmerzunterdrückung' verringert jetzt den erlittenen Schaden um 65% und erhöht den Widerstand gegen Banneffekte während der Wirkungsdauer um 65%.
  • 'Seele der Macht': Diese Fähigkeit kann nicht mehr auf Schurken und Krieger angewendet werden.
  • 'Machtwort: Schild': Der Effekt 'Geschwächte Seele' wird nicht mehr manchmal wieder angewendet, wenn die Zone gewechselt wird, während dieser Stärkungszauber aktiv ist.
  • 'Gebet der Seelenstärke': Die Reichweite von Rang 3 wurde an die anderen Ränge dieses Zaubers angepasst.
  • 'Gebet der Seelenstärke': Die Ränge 1 und 2 sind jetzt bei Lehrern erhältlich.
  • 'Gebet der Heilung': Dieser Zauber wird jetzt von 'Schweigsame Entschlossenheit', 'Magie verstärken' und 'Magie dämpfen' beeinflusst.
  • 'Gebet des Schattenschutzes': Rang 1 ist jetzt bei Lehrern verfügbar.
  • 'Reflektierender Schild': Wenn der Effekt ausgelöst wird, wird der Priester nicht mehr gezwungen, aufzustehen.
  • 'Schattengeist': Dieser Begleiter erscheint jetzt mit voller Gesundheit und Mana im Spiel, einschließlich der Anteile, die durch Ausdauer und Intelligenz des Meisters hinzugewonnen wurden.
  • 'Schattengeist': Der Schattengeist wird Euer Ziel auch dann korrekt angreifen, wenn es neutral oder nicht aggressiv ist.
  • 'Schattenschild' (Rang 7): Der Tooltipp wurde mit den Tooltipps der anderen Ränge von 'Schattenschild' vereinheitlicht.
  • 'Schattenwirken': Der Effekt wurde um 1% pro Rang verringert. Dieses Talent wird jetzt korrekt durch 'Manabrand' ausgelöst.
  • 'Schattenwort: Tod': Die Abklingzeit wurde auf 12 Sek. erhöht. Der Zauber fügt jetzt dem Priester den korrekten Schaden zu, wenn er reflektiert wird.
  • 'Schweigsame Entschlossenheit': Einige Priesterzauber wurden von diesem Talent bisher nicht beeinflusst. Sie sollten jetzt alle beeinflusst werden.
  • 'Geist der Erlösung' und 'Geistige Führung' funktionieren jetzt, während der Priester sich in Schattengestalt befindet.
  • 'Willensentzung': Diese Fähigkeit wird nicht mehr ausgelöst, wenn bestimmte durch Kreaturen gewirkte Totems getötet werden.
  • 'Geistige Führung': Dieses Talent funktioniert jetzt bei Priestern in Schattengestalt.
  • 'Woge des Lichts': Durch dieses Talent ausgelöste Zauber 'Göttliche Pein' können keine kritischen Treffer mehr erzielen. Außerdem verbraucht das freie 'Göttliche Pein' nicht mehr den Effekt 'Innerer Fokus'. Heilung durch 'Heilige Nova' kann jetzt auch 'Woge des Lichts' auslösen.
  • 'Berührung der Schwäche': Dieser Zauber kann jetzt 'Woge des Lichts' aktivieren.
  • 'Vampirberührung': Dieser Zauber verbraucht jetzt den Effekt von 'Innerer Fokus'.
  • 'Geschwächte Seele': Wenn dieser Schwächungszauber den Spieler daran hindert, einen Zauber auf ein gewähltes Ziel zu wirken, wird der Button für die betroffene Fähigkeit grau dargestellt.

    Schurken

  • Für 'Verstümmeln' wurde eine neue Animation des beidhändigen Angriffs hinzugefügt.
  • 'Klingenwendung': Die Verzögerung beim Benommenheitseffekt wurde verringert.
  • 'Mantel der Schatten': Der Tooltip wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass diese Fähigkeit schädliche Effekte entfernt, anstatt sie zu bannen. 'Mantel der Schatten' zählt nicht als Bannzauber und interagiert nicht mit Widerstandsfähigkeit gegen Bannzauber oder mit Effekten, die durch Bannzauber ausgelöst werden.
  • 'Tödlicher Wurf': Diese Fähigkeit verursacht jetzt auch bei Jägern und ihren Begleitern Schaden, die unter dem Einfluss der Stärkungszauber 'Wildes Herz' oder 'Zorn des Wildtiers' stehen. Beide sind weiterhin immun gegen den bewegungseinschränkenden Effekt von 'Tödlicher Wurf'.
  • Es wurden Datenfehler behoben, durch die 'Geisterhafter Stoß' und 'Riposte' mehr Bedrohung erzeugten als beabsichtigt.
  • Es wurde ein Fehler mit der Fähigkeit 'Erdrosseln' behoben, durch den Gegner dem Effekt 'Stille' zu oft widerstanden.
  • 'Solarplexus': Diese Fähigkeit löst keine Gifte mehr aus (und unterbricht sich dadurch nicht mehr selbst).
  • 'Insignien der Allianz/Horde' und 'Medaillon der Allianz/Horde' entfernen nun Furcht-, Betäubungs- und Verlangsamungseffekte. Bezauberungseffekte werden nicht mehr entfernt.
  • 'Verbesserte Kopfnuss' (Täuschung) wurde in 'Faule Tricks' umbenannt: Erhöht die Reichweite Eurer Fähigkeiten 'Kopfnuss' und 'Blenden' um 2/4 Meter und verringert die Energiekosten von 'Kopfnuss' und 'Blenden' um 25/50%.
  • Beim Einsatz von Taschendiebstahl findet man nun in erbeuteten Kisten wesentlich häufiger und größere Mengen Blendungspulver.
  • 'Verstümmeln': Ein Treffer mit dieser Fähigkeit verbraucht nun immer den Stärkungszauber 'Kaltblütigkeit'.
  • Gifte: Der Schwierigkeitsgrad zum Bannen eines Gifts ist nun von der Stufe des Spielers abhängig und nicht mehr von der Stufe der Waffe, auf die das Gift gewirkt wurde.
  • Zur Herstellung der meisten Gifte werden nun weniger Zutaten benötigt.
  • 'Gnadenlose Angriffe': Der Tooltipp wurde um die Fähigkeit 'Blutsturz' ergänzt. 'Gnadenlose Angriffe' wird nicht länger durch das Zerstören eines Totems ausgelöst.
  • Schurkengifte haben keine Aufladungen mehr.
  • Die Fähigkeit 'Kopfnuss' beendet bei Benutzung nicht mehr Euren Verstohlenheitsmodus.
  • Schattenschritt (Täuschung): Die Abklingzeit wurde auf 15 Sekunden verringert.
  • 'Verstohlenheit': Wird nun wie vorgesehen durch Schadensschilde wie z.B. 'Öl des Feuerbrandes' unterbrochen.
  • 'Überraschungsangriffe': Das Talent verhindert jetzt wie vorgesehen, dass man 'Vergiften' ausweichen kann.
  • 'Schwert-Spezialisierung': Diese Fähigkeit gewährt jetzt zusätzliche gelbe Angriffe anstelle zusätzlicher weißer Angriffe. Durch diese Änderung wird die Zeit für normale Waffenschwünge nicht zurückgesetzt, wenn 'Schwert-Spezialisierung' durch Spezialangriffe ausgelöst wird; unter dem Strich sollte dies den verursachten Schaden erhöhen.

    Schamanen

  • 'Totem des Erdelementars': Dieser Begleiter erscheint jetzt mit voller Gesundheit im Spiel, einschließlich des Anteils, der durch Ausdauer des Meisters hinzugewonnen wurde.
  • 'Erdschild': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass diese Fähigkeit nicht nur gegen Nahkampfangriffe, sondern gegen alle Arten von Angriffen wirkt. Diese Fähigkeit wird jetzt wie vorgesehen nur noch von direkten Schadenseffekten ausgelöst.
  • 'Erdschock': Rang 8 wird jetzt korrekt als Unterbrechungseffekt betrachtet. Dies betrifft alle Talente und Fähigkeiten, die von Unterbrechungseffekten betroffen sein können.
  • 'Elementarfokus': Das Talent verringert nun die Kosten des nächsten Schadenszaubers um 60%. Bonuszauber durch die Fähigkeit 'Blitzüberladung' lösen nun ebenfalls dieses Talent aus.
  • 'Auge des Sturms': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass dieses Talent nur mit Schamanenzaubern funktioniert.
  • 'Totem des Feuerelementars': Dieser Begleiter erscheint jetzt mit voller Gesundheit und Mana im Spiel, einschließlich der Anteile, die durch Ausdauer und Intelligenz des Meisters hinzugewonnen wurden. Seine Ausdauer wird jetzt korrekt um einen prozentualen Anteils der Ausdauer seines Meisters erhöht.
  • 'Waffe der Flammenzunge': Der Effekt kann nicht mehr ausgelöst werden, wenn Ihr entwaffnet seid.
  • 'Waffe des Frostbrands' (Rang 6): Der Zaubereffekt wird korrekt durch Zauberschadensboni erhöht.
  • 'Heilfokus': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass diese Fähigkeit nur mit Schamanenzaubern funktioniert. Z.B.: Funktioniert nicht mit 'Gabe der Naaru'.
  • 'Pfad der Heilung': Dieses Talent modifiziert jetzt die gesamte verursachte Heilung, nachdem alle Bonuseffekte angewendet wurden.
  • Die Ausbildungskosten für 'Heldentum' wurden erhöht, um den Kosten für 'Kampfrausch' zu entsprechen.
  • 'Blitzschlagschild': Die Ränge 8 und 9 dieses Zaubers werden nun auch korrekt ausgelöst, wenn man auf einem Reittier sitzt.
  • 'Totem des glühenden Magmas': Das Totem verursacht jetzt beim zehnten Tick, kurz bevor es freigegeben wird, die korrekte Menge Schaden.
  • 'Totem der Manaquelle': Die Wirkungsdauer wurde auf 2 Minuten erhöht.
  • 'Totem der Manaflut': Nach seiner Zerstörung gewährte das Totem manchmal noch Mana, dieser Fehler wurde behoben. Zusätzlich gewährt es jetzt immer 4 mal Mana, anstatt manchmal nur 3 mal und manchmal nur 5 mal.
  • 'Totem des heilenden Flusses': Die Wirkungsdauer wurde auf 2 Minuten erhöht.
  • 'Geistige Schnelligkeit': Das Talent verringert jetzt korrekt die Kosten von 'Reinigen', 'Flammenschock', 'Frostschock', 'Erdschock', 'Kampfrausch', 'Heldentum', 'Blitzschlagschild', 'Vergiftung heilen' und 'Krankheit heilen'.
  • 'Wächter der Natur': Einige Zauber und Fähigkeiten lösten das Talent nicht aus. Das Problem wurde behoben.
  • 'Regenerationstotems': Eine Reihe von Juwelenschleifergegenständen erhalten durch dieses Talent keinen Bonus mehr.
  • Lernanimationen: Beim Erlernen einer neuen Schamanenfähigkeit wird jetzt immer die korrekte Lernanimation abgespielt.
  • 'Wasserschild': Wenn dieser Zauber auf einem Schamanen aktiv ist und er vom Zauber 'Wirbelsturm' betroffen wird, gewährt die verbrauchte Aufladung nun Mana.
  • 'Waffe des Windzorns': Wenn man mit zwei Waffen kämpft und auf den Waffen jeweils unterschiedliche Ränge von 'Waffe des Windzorns' aktiv sind, wird die Anzahl der auslösbaren Spezialeffekte (Procs) nicht mehr zusätzlich erhöht.
  • 'Waffe des Windzorns': Es wurde ein Fehler behoben, durch den ausgelöste Effekte (Procs) von in der Schildhand getragenen Waffen weniger Bonusschaden erhielten als beabsichtigt.

    Hexenmeister

  • 'Nachwirkung': Die Verzögerung beim Betäubungseffekt wurde verringert.
  • 'Fluch verstärken': Das Wirken von 'Fluch der Verdammnis' verbraucht diese Fähigkeit nun wie vorgesehen.
  • 'Feuersbrunst': Der Button für diese Fähigkeit wird jetzt grau dargestellt, wenn beim Ziel nicht 'Feuerbrand' aktiv ist.
  • 'Gesundheitsstein herstellen': Diese Fähigkeiten werden nun nach ihrer Rangfolge sortiert im Zauberbuch angezeigt.
  • 'Zauberstein herstellen': Diese Fähigkeiten werden nun nach ihrer Rangfolge sortiert im Zauberbuch angezeigt.
  • Wirkt man 'Fluch der Sprachen' auf ein PvP-Ziel, beträgt die Wirkungsdauer nun 12 Sekunden.
  • 'Dunkler Pakt': Diese Fähigkeit kann nicht verwendet werden, während Gesundheit und Mana des Begleiters durch Begleiterskalierung angepasst werden.
  • 'Todesmantel': Dieser Zauber unterliegt jetzt nachlassender Wirkung bei mehrmaligem Wirken in der Kategorie 'Horror'. Im Moment ist 'Todesmantel' der einzige Zauber in dieser Kategorie.
  • 'Dämonisches Wissen': Die Fähigkeit funktioniert jetzt auch mit versklavten Dämonen.
  • 'Dämonensklave': Wenn Dämonen versklavt werden, erscheint es nicht länger so, als würden ihre Gesundheits- und Manaanzeige sinken.
  • Teufelswache: Dieser Begleiter überprüft jetzt regelmäßig, ob der Spieler über das notwendige Talent verfügt, ihn zu beschwören. Der Begleiter stirbt, wenn das Talent nicht vorhanden ist.
  • Es wurden Datenfehler behoben, durch die 'Seele entziehen' und 'Feuersbrunst' mehr Bedrohung erzeugten als beabsichtigt.
  • 'Verbesserter Seelendieb': Dieses Talent wird nicht länger ausgelöst, wenn eine andere Kreatur stirbt, als die, auf die man gerade 'Seeelendieb' wirkt.
  • 'Insignien der Allianz/Horde' und 'Medaillon der Allianz/Horde' entfernen nun Furcht-, Betäubungs- und Verlangsamungseffekte. Bezauberungs- und Verwandlungseffekte werden nicht mehr entfernt.
  • Es wurden neue Grafiken für den Kanalisierungsfokus und den Seelenbrunnen von 'Ritual der Seelen' hinzugefügt.
  • Das Wirken von 'Ritual der Seelen' in einer Arena verbraucht keinen Seelensplitter mehr.
  • 'Saat der Verderbnis': Dieser Zauber interagiert jetzt korrekt mit Stadtwachen, wenn bei einem Duell Außenstehende durch die Detonation getroffen werden.
  • 'Schattenfurie' profitiert jetzt korrekt vom Talent 'Intensität'.
  • Die Wirkungsdauer von 'Zaubersperre' (Teufelsjäger) wurde auf 5 Sekunden (Rang 1) und 6 Sekunden (Rang 2) verringert. Die Abklingzeit wurde auf 24 Sekunden verringert.
  • Beim Benutzen des Seelenbrunnens, um einen Gesundheitsstein herzustellen, werden nun entsprechende Sounds und Effekte abgespielt.
  • 'Seelenverbindung': Der Tooltipp wurde angepasst um zu verdeutlichen, dass der auf den Begleiter übertragene Schaden nicht verhindert werden kann. Ansonsten funktioniert der Zauber wie gehabt. Diese Fähigkeit funktioniert nun auch mit versklavten Dämonen.
  • 'Unheilige Macht': Der Tooltipp wurde korrigiert um zu verdeutlichen, dass die Fähigkeit ebenfalls auf den Feuerblitz des Wichtels wirkt.

    Krieger

  • 'Blutrausch': Es ist nicht mehr möglich, durch diese Fähigkeit zusätzliche Wut zu erhalten, indem man sich durch Handwerksfertigkeiten im Kampfmodus hält.
  • 'Sturmangriff', 'Abfangen' und 'Einschreiten' unterdrücken jetzt sämtliche verlangsamenden Effekte, während man auf ein Ziel zustürmt.
  • 'Sturmangriff': Diese Fähigkeit versetzt den Krieger jetzt korrekt in den Kampfmodus gegenüber seinem Ziel.
  • 'Befehlsruf': Diese Fähigkeit erhöht die maximale Gesundheit eines Charakters, allerdings bleibt die prozentuale Gesundheit konstant.
  • Die Effekte von 'Todeswunsch' und 'Wutanfall' sind nicht länger stapelbar.
  • 'Hinrichten': Benutzt man 'Hinrichten' in Verbindung mit 'Weitreichende Stöße', dann fügen die Ränge 6 und 7 dieser Fähigkeit einem zweiten Gegner, der nicht verwundet ist, nicht den vollen Schaden zu.
  • 'Schlaghagel' (Furortalent): Ränge 1-4 werden jetzt nicht mehr durch kritische Distanztreffer ausgelöst.
  • 'Schlaghagel' (Furortalent) erhöht jetzt das Angriffstempo um 5/10/15/20/25%. Zuvor waren es 10/15/20/25/30%.
  • 'Heldenhafter Stoß': Der Tooltipp von Rang 10 enthält jetzt genaue Werte für den Bonusschaden gegen benommene Ziele.
  • 'Verbesserte Kniesehne': Die Verzögerung beim bewegungsunfähig machenden Effekt wurde verringert.
  • 'Verbesserte Rache': Die Zeitverzögerung zwischen der erfolgreichen Anwendung von 'Rache' und dem Einsetzen des Betäubungseffekts wurde verringert.
  • 'Insignien der Allianz/Horde' und 'Medaillon der Allianz/Horde' entfernen nun Bewegungsunfähigkeits-, Betäubungs- und Verwandlungseffekte. Verlangsamungseffekte werden nicht mehr entfernt.
  • 'Rache': Die Fähigkeit wurde überarbeitet und sollte jetzt wesentlich mehr Schaden verursachen. Die Bedrohungsboni wurden angepasst, so dass die erzeugte Bedrohung relativ gleich hoch sein sollte.
  • 'Schildschlag': Die Kosten für Rang 3 dieser Fähigkeit werden nicht länger zweifach durch das Talent 'Fokussierte Wut' verringert.
  • 'Zauberreflexion' unterliegt nicht mehr der globalen Abklingzeit.
  • 'Weitreichende Stöße': Bei dieser Fähigkeit wird der Schaden gegen zusätzliche Ziele nicht mehr durch fehlerhafte Prozentwerte modifiziert.
  • 'Schwert-Spezialisierung': Diese Fähigkeit gewährt jetzt zusätzliche gelbe Angriffe anstelle zusätzlicher weißer Angriffe. Durch diese Änderung wird die Zeit für normale Waffenschwünge nicht zurückgesetzt, wenn Schwertspezialisierung durch Spezialangriffe ausgelöst wird; unter dem Strich sollte dies den verursachten Schaden erhöhen.
  • 'Siegesrausch': Der Tooltipp wurde angepasst und der angezeigte verursachte Schaden sollte nun korrekt berechnet werden. (45% der Angriffskraft, nicht 35%)

    Begleiter

  • Fähigkeiten und Gegenstände, die beim Töten eines Gegners ausgelöst werden, werden nun ebenfalls ausgelöst, wenn der Begleiter ein Ziel tötet.
  • Der Betrag an Zufriedenheit, der bei der Freigabe eines Netherrochenbegleiters verloren geht, wurde behoben.
  • Leerwandler stoppen, wenn sie Schatten verzehren.
  • Begleiter von Hexenmeistern und Jägern werden nun automatisch freigegeben, wenn ihr ein Reittier herbeiruft. Die Begleiter erscheinen beim Absitzen wieder. Die Zufriedenheit des Begleiters des Jägers ist dabei nicht betroffen.
  • Begleiter von Hexenmeistern und Jägern werden nun automatisch freigegeben, wenn der Spieler seine Talente verlernt.

    Gegenstände

    • Alle epischen Gegenstände des Sets Tier 5 und von höherer Qualität wurden aufgerüstet, um ihre beabsichtigte Macht widerzuspiegeln.
    • Rüstung: Alle Gegenstände von The Burning Crusade, deren Werte teilweise mehr Rüstung verleihen, wurden überarbeitet. Einige erhielten mehr Rüstung, andere erhielten andere zusätzliche Boni.
    • Gewöhnliche einzigartige Gegenstände werden nicht mehr für euch droppen, wenn sie sich bereits in eurem Inventar befinden.
    • Gegenstände, die eine Quest starten, die ihr bereits abgeschlossen habt, werden die entsprechende Nachricht anzeigen, falls ihr versucht, sie zu benutzen.
    • Instanzbosse des Schwierigkeitsgrades 'Heroisch' werden jetzt immer einen epischen Gegenstand droppen. Zusätzlich besteht die Chance, dass Instanzbosse des Schwierigkeitsgrades 'Heroisch' epische Edelsteine droppen!
    • Bei hochstufigen Kreaturen der Scherbenwelt können jetzt zusätzliche Dunkelmond-Karten gefunden werden. Sie können beim Dunkelmond-Jahrmarkt eingelöst werden, um neue mächtige Dunkelmond-Gegenstände herzustellen. Haltet Ausschau nach diesen Karten: Delirium, Sturm, Furien und Segen.
    • 'Flechte der Schlangenschlinge': Der Zauberschadenbonus dieses Schmuckstücks wird jetzt entfernt, wenn das Schmuckstück abgelegt wird.
    • 'Argusischer Kompass': Es wurde ein Fehler behoben, durch den dieses Schmuckstück manchmal den gesamten Schaden eines Angriffs absorbierte.
    • 'Gesundheitsregeneration': Dieser Effekt wurde bei Gegenständen mit Zufallseigenschaften umbenannt auf 'Alle 5 Sek. X Gesundheit'.
    • 'Khoriumschließkassetten' droppen jetzt gelegentlich von Kreaturen einer höheren Stufe als 65.
    • 'Zahn eines Teufelssauriers': Dieser Gegenstand wurde wieder auf das Design 'vor' The Burning Crusade abgeändert. Er gewährt bei dem nächsten Angriff Eures Begleiters automatisch einen kritischen Treffer.
    • 'Nethersplitter', 'Zeremonieller Kris', 'Magische Klinge des Illidaribanns', 'Beschwörerklinge', 'Skalpell der Donnerfürsten', 'Vibrodolch', 'Vibroschwert' und 'Crysmesser der ehrwürdigen Mutter': Diese Waffen können jetzt nur noch in der Waffenhand angelegt und verwendet werden.
    • Der 'Shuriken des Schlangenschreins' kann jetzt an Händler verkauft werden.
    • Das 'Stilett von Xavian' kann jetzt an Händler verkauft werden.
    • Der 'Zauberstab der beißenden Kälte' kann jetzt an Händler verkauft werden.
    • Der 'Blutsucher' kann jetzt an Händler verkauft werden.
    • Der 'Eisenschuppenkriegsumhang' kann jetzt entzaubert werden.
    • Die 'Stiefel des höllischen Kovens' können jetzt entzaubert werden.
    • Die 'Krone des unendlichen Wissens' kann jetzt entzaubert werden.
    • 'Valanos' Langbogen' kann jetzt entzaubert werden.
    • Die 'Manschetten des Verheerers' können jetzt entzaubert werden.
    • Die 'Laterne des Tiefenkerns' kann jetzt entzaubert werden.
    • Das 'Cape des Teufelshais' kann jetzt entzaubert werden.
    • Die 'Dämonenbalgschiftung' kann jetzt entzaubert werden.
    • Die 'Schwere Armbrust des Gladiators' kann nicht mehr entzaubert werden.
    • Rufgegenstände von Tristessa: Einige der Gegenstände von Händlern waren entzauberbar. Sie können jetzt nicht mehr entzaubert werden.
    • Die Waffe 'Endspiel des Gladiators' kann nicht mehr entzaubert werden.
    • Im Tooltipp von 'Der Hammer des Schicksals' wurde ein Schreibfehler beim Spezialeffekt (Proc) korrigiert.
    • Im Tooltipp von 'Beruhigendes Gift' wurde ein Schreibfehler bei der Anzahl der Aufladungen korrigiert
    • 'Gewandung der Boshaftigkeit': Eine Berechnung im Tooltipp wurde korrigiert.
    • 'Reif des unendlichen Segens': Es wurde ein Fehler im Tooltipp des Effekts 'Meditation' korrigiert.
    • 'Harnisch der Verheerung': Es wurde ein Fehler im Tooltipp des Effekts 'Gestärkt' korrigiert.
    • Der Tooltipp für 'Vergeltung der Illidari' wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass dadurch der Zauberschaden erhöht wird.
    • 'Klinge der ewigen Dunkelheit': Wirkt nur noch mit direkt Schaden verursachenden Zaubern. Zur Verdeutlichung wurde der Tooltipp angepasst.
    • 'Wushoolays Amulett der Natur': Der Tooltipp wurde korrigiert, um zu verdeutlichen, dass Zaubertempo gewährt wird.
    • Bei 'Windkanalisierungsgegenständen' wurde eine Inkonsistenz bei der Namensgebung behoben.
    • Im Tooltipp des Stärkungszaubers von der 'Figur des Kolosses' wurde ein Schreibfehler korrigiert.
    • 'Marschflechte': Dieses Nahrungsmittel gilt jetzt als Fungus.
    • 'Stromgarde Münster' gilt jetzt korrekt als Käse, der an Begleiter verfüttert werden kann.
    • 'Essbarer Farn' löst jetzt bei Gebrauch eine allgemeine Abklingzeit aus.
    • 'Rumsey Rum', 'Klarer Rumsey Rum', 'Dunkler Rumsey Rum', 'Schwarzer Rumsey Rum', 'Halaaniwhiskey', 'Grüner Gordokgrog', 'Raptorpunsch', 'Sturmbräu', 'Troggbier' und 'Donnerbräu Lagerbier': Die Werteboni dieser Getränke sind nicht mehr mit Ausdauerboni anderer Nahrungsmittel stapelbar.
    • 'Vernichter der Teufelswache' droppen jetzt im Schwierigkeitsgrad 'Heroisch' die angemessene Beute.
    • 'Khoriumschließkassetten' enthalten jetzt Beute der entsprechenden Stufe.
    • Von Aeonus droppt jetzt im Schwierigkeitsgrad 'Heroisch' wie vorgesehen 'Urnether'.
    • Von Kollaborateuren des Echsenkessels droppt jetzt im Schwierigkeitsgrad 'Heroisch' die angemessene Beute.
    • Von Bittstellern der Dämonenjäger droppt jetzt die angemessene Beute.
    • Von Todessprechern und Verdammnisverkündern der Auchenai droppt jetzt die angemessene Beute.
    • Bei der 'Rüstung des Netherstoßes' wurden die Sockelboni verändert.
    • PvP-Setboni: Setboni mit einer Abhärtungswertung von 35 sind jetzt korrekt stapelbar, wenn sie von 2 unterschiedlichen Sets stammen.
    • PvP-Sets für Schamanen der Allianz: Diese Rüstungssets haben jetzt korrekte Setboni.
    • 'Schreckenszwirnstiefel des Kriegsherren': Dieser Gegenstand ist jetzt bei PvP-Händlern erhältlich.
    • Set 'Meuchelmord': Der Hastbonus dieses Sets wird nicht mehr ausgelöst, wenn Angriffe das Ziel verfehlen.
    • Set 'Ornat des Avatars': Der Tooltipp wurde angepasst, um zu verdeutlichen, dass der ausgelöste Setbonus von 'Schattenwort: Schmerz' nur beim nächsten gewirkten Zauber wirkt. Der Bonus betrifft jetzt auch Heilzauber.
    • Set 'Schwarze Drachenschuppen': Der Trefferwertungsbonus dieses Sets ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit Trefferwertungsboni anderer Effekte.
    • Set 'Schwarzer Drachenschuppenpanzer': Die Setboni für Trefferwertung und kritische Trefferwertung dieses Sets sind jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit anderen Wertungserhöhungen.
    • Set 'Harnisch der Verheerung': Die Verringerung der Zauberzeit für 'Geringe Welle der Heilung' wird jetzt korrekt mit 1,5 Sek. im Tooltipp von 'Gestärkt' angezeigt.
    • Set 'Gewänder des Cenarius': Der Setbonus für kritische Zaubertrefferwertung ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit anderen Effekten, die kritische Zaubertrefferwertung gewähren.
    • Set 'Schicksalsmacht der Entweihten': Die kritische Trefferwertung des Setbonus wird jetzt korrekt angewandt.
    • Set 'Unbeugsamkeit der Entweihten': Die kritische Trefferwertung dieses Sets ist jetzt korrekt stapelbar mit anderen Boni für kritische Trefferwertung.
    • Set 'Teufelsaurierrüstung': Der Trefferwertungsbonus dieses Sets ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit Trefferwertungsboni anderer Effekte.
    • Set 'Teufelssaurier': Der Trefferwertungsbonus dieses Sets ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit Trefferwertungsboni anderer Gegenstände.
    • Set 'Die Wut der Erde': Der Setbonus, der den Totemradius erhöht, funktioniert jetzt auch korrekt beim Totem des stürmischen Zorns.
    • Set 'Ebenholzfarbene Netherschuppen': Der Trefferwertungsbonus dieses Sets ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit anderen Trefferwertungsboni.
    • Set 'Frostfeuer': Der Setbonus beim Tragen von 4 Setteilen wirkt jetzt korrekt bei Magierrüstungen des Rangs 4.
    • Set 'Eisschattenzwirn': Der Tooltipp des Setbonus dieser Gegenstände wird nicht länger durch das Talent 'Vampirumarmung' verändert und der Setbonus kann keine kritische Heilung bei einem kritischen Treffer mehr verursachen.
    • Set 'Geheiligte Roben': Der Setbonus 'Verbindende Heilung' dieses Sets wurde auf eine Chance von 30% abgeändert, mit der beim Erleiden von Schaden einem Verlust von Zauberzeit bei 'Verbindende Heilung' widerstanden werden kann.
    • Set 'Magiererfüllter Netherstoff': Der Setbonus der kritischen Trefferwertung ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit anderen Effekten, die kritische Trefferwertung gewähren.
    • Set 'Ornat des Beschwörens': Es wurde ein Fehler bei der genauen Anzeige der reduzierten Zauberzeit von Flammenstoß korrigiert. Der tatsächliche Wert bleibt unverändert; zuvor wurde ein gerundeter Wert angezeigt.
    • Set 'Rüstung des Rechtsprechers': Der Bonus auf 'Siegel der Vergeltung' funktioniert jetzt korrekt.
    • Set 'Gewandung der Boshaftigkeit': Der Setbonus, der bei regelmäßigen Zaubern Heilung gewährt, erhält keine kritischen Treffer mehr.
    • Set 'Netherklinge': Der Setbonus, der bei Finishing-Moves eine Chance auf den Gewinn von Combopunkten gewährt, funktioniert jetzt korrekt mit 'Zerhäckseln' und 'Tödlicher Wurf'.
    • Set 'Erlass des Oberherren': Der Bonus der Ausweichwertung dieses Sets ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit allen anderen Effekten der Ausweichwertung.
    • Set 'Gewandung des Herzens der Leere': Dieser Setbonus wird jetzt korrekt durch alle Schatten- und Feuerzauber ausgelöst.
    • Set 'Rüstung des Kriegshetzers': Der Setbonus 'Rache' wird bei 'Heldenhafter Stoß' zu keinem übermäßigen Bonus mehr führen.
    • Set 'Wyrmbalg': Der Tooltipp wurde angepasst, um zu verdeutlichen, dass sich die Kostenreduzierung bei 'Mondfeuer' auf einen Prozentteil der Grundkosten bezieht und nicht auf die durch Talente veränderten Kosten.
    • 'Ornat von Nordrassil': Der Setbonus für Nachwachsen wird jetzt beim ersten Wirken von Nachwachsen verbraucht.
    • 'Grollhufbalggamaschen': Es gab im Englischen zwei Gegenstände mit diesem Namen, einer davon wurde in 'Elekkbalggamaschen' umbenannt.
    • 'Tiefenbrosche des Gezeitenwandlers': Heilzauber und Zauber, die keine kritischen Treffer sind, können dieses Schmuckstück jetzt auslösen.
    • 'Himmlische Eingebung' teilt sich nicht mehr mit anderen Schmuckstücken, die vorübergehend den Zauberschaden erhöhen, eine Abklingzeit.
    • 'Al'ars Kralle': Dieses Schmuckstück wirkt sich jetzt korrekt auf 'Streuschuss' und 'Unterdrückender Schuss' aus.
    • 'Energieerfüllte Gelenkbänder': Dieser Gegenstand war fälschlicherweise von überragender Qualität. Er wurde jetzt auf gute Qualität angepasst, die Werteboni blieben unverändert.
    • 'Murloceier': Diese Gegenstände zum Herbeirufen von Begleitern sind jetzt von überragender Qualität.
    • 'Schnelle fliegende Reittiere': Alle schnellen fliegenden Reittiere werden jetzt als epische Gegenstände angezeigt, nicht mehr als überragende.
    • Das Symbol von 'Doppelklingendolch' wurde verändert.
    • Das 'Netherwelpenhalsband' hat jetzt sein eigenes, einzigartiges Symbol.
    • Das Symbol des 'Getreuen Hammers des Lichts' ist jetzt das eines Streitkolbens.
    • Das 'Schild von Zeth'Gor' und das 'Drachenschuppenschild' haben jetzt beide ein neues, endgültiges Design anstelle eines vorläufigen Aussehens.
    • 'Stab der Prähistorie': Beim Erstellen dieses Stabs wird kein Platzhaltersymbol mehr angezeigt.
    • Beim 'Gurt der Endlosgrube' wurden die Werte korrigiert.
    • Bei den 'Geschmeidigen Lederstiefeln' wurden die Werte korrigiert.
    • 'Rolle der Stärke V' erhöht die Werte jetzt wie vorgesehen.
    • Bei Helmen wurden einige Korrekturen vorgenommen, so dass Haare wieder korrekt bedeckt oder angezeigt werden.
    • Der 'Verstohlenheitshelm des zweiten Blicks' bedeckt jetzt die Gesichtsbehaarung wie vorgesehen.
    • 'Totschlägerhelm': Gesichtbehaarung wird bei diesem Helm nicht mehr falsch angezeigt.
    • Der 'Citrinanhänger der goldenen Heilung' sollte jetzt bei Spielern jeglicher Stufe korrekt wirken.
    • Bei den 'Kampfvernarbten Gamaschen' wurde die Stufenanforderung entfernt.
    • Bei den 'Konsortiumroben des Kampferfahrenen' wurde die Stufenanforderung entfernt.
    • Die 'Zauberfeuertunika' und 'Schattenzwirntunika' wurden jetzt auf Roben abgeändert.
    • Der Effekt der 'Roben der Einsicht' wird jetzt wieder korrekt beim Wirken von 'Blinzeln' verbraucht.
    • Die 'Robe der Maskerade' wird jetzt richtigerweise bei jedem Zauber ausgelöst, nicht nur bei kritischen Treffern.
    • 'Adamantitgewichtssteine' lassen sich jetzt auch mit Stäben und Faustwaffen verwenden.
    • 'Teufelsgewichtssteine' lassen sich jetzt auch mit Faustwaffen verwenden.
    • Die 'Armbrust des Spionagemeisters' kann jetzt auch von anderen als nur Jägern verwendet werden.
    • Beim 'Azerothischen Langbogen' wird jetzt die Schussanimation korrekt angezeigt.
    • Bei der 'Munition von Halaa' wurde der Schaden reduziert und sie ist nun seelengebunden. Allerdings kann man sie jetzt unbegrenzt mit sich tragen.
    • Die 'Draenische leichte Armbrust' verwendet jetzt wie vorgesehen Pfeile und die Schussanimation wurde überarbeitet.
    • 'Laufgeschossschrotflinte': Soundeffekt und Animation wurden hinzugefügt.
    • Die 'Büchsflinte' verfügt jetzt über eine Schussanimation und entsprechenden Soundeffekt.
    • 'Drachenodemmuskete', 'Schrotflinte PC-54', 'Sportgewehr' und 'Runenverzierte Taurenmuskete' verfügen jetzt über eine korrekte Schussanimation und entsprechenden Soundeffekt.
    • 'Die Nachtklinge': Die Chance, dass der Effekt dieses Gegenstands ausgelöst wird, wurde reduziert.
    • Der 'Flammendorn' wird jetzt auch weggesteckt korrekt angezeigt.
    • Das 'Wächtergewehr der Aldor' funktioniert jetzt ordnungsgemäß.
    • Der 'Leichte mag'harische Doppelbogen' funktioniert jetzt ordnungsgemäß.
    • Der 'Wuthammer' verleiht jetzt wieder erhöhten Schaden anstelle von Angriffskraft.
    • 'Sengnadel': Der Schadenseffekt dieses Gegenstands wurde überarbeitet und wirkt jetzt korrekt.
    • Die 'Magische Klinge des Illidaribanns' ist jetzt wie vorgesehen ein Schwert.
    • 'Atiesh, Hohestab des Wächters': Die Gruppenaura dieses Gegenstands wird jetzt wieder korrekt auf einen Spieler angewendet, wenn dieser sich ins Spiel einloggt und dabei schon auf einem Reittier sitzt.
    • 'Der Hammer des Schicksals': Der Effekt der Manawiederherstellung dieses Gegenstands wird jetzt korrekt im Kampflog angezeigt.
    • 'Erdenwächter': Hat man seine Gestalt nicht gewandelt, so ist der Schaden bei dieser Waffe reduziert; diese Reduzierung war wie bei anderen Waffen der Spezialisierung 'Wilder Kampf' vorgesehen, ist jedoch übersehen worden.
    • 'Silberstern': Diese niedrigstufige Questbelohnung wurde überarbeitet, um dem neuen System der Wurfwaffen zu entsprechen. Aus technischen Gründen werden jetzt alle alten 'Silbersterne' als 'Zerbrochen' aufgeführt und können nicht verwendet werden. Neue funktionieren korrekt.
    • 'Wasserschlauch des Grunzers': Dieser Gegenstand verfügt jetzt über den gleichen Effekt wie der 'Wasserschlauch des Fußsoldaten'.
    • Die Nachricht 'Immun' wird bei Anwendung des 'Enthaupters' auf bestimmte Kreaturen nicht mehr anzeigt.
    • Der 'Diskombobulatorstrahl' wirkt nicht mehr auf fliegende Ziele.
    • 'Goblinraketenwerfer': Wenn dieser Gegenstand einen gegnerischen Krieger betäubt, kann er 'Zweiter Wind' auslösen.
    • 'Kosmische Macht': Dieser Gegenstand funktioniert jetzt bei 'Gabe der Naaru' und 'Heilige Nova', jedoch nicht bei Effekten, die dafür sorgen, dass das Ziel sich selbst heilt (z.B. 'Erdschild', 'Blühendes Leben', 'Gebet der Besserung', etc.) oder welche durch 'Blutsauger' oder andere vampirische Zauber verursacht werden. Heiltränke und andere verbrauchbare Gegenstände sind auch keine Auslöser mehr
    • 'Manadistel': Beim Aufsammeln dieser Kräuter werden Fähigkeiten wie 'Blitzschlagschild' nicht mehr ausgelöst und keine Ladungen mehr verbraucht.
    • 'Alptraumranke': Das beim Aufsammeln dieser Kräuter abgegebene Gift gilt jetzt als Naturschaden und nicht als körperlicher Schaden.
    • Der 'Anhänger des Violetten Auges' wird nicht mehr von Zaubern ohne Manakosten ausgelöst. Außerdem lösen einige Paladinzauber auch keine doppelten Spezialeffekte (Procs) mehr aus.
    • 'Citrinanhänger der goldenen Heilung': Dieser Gegenstand profitiert nicht mehr von Boni durch Effekte, die die Heilung erhöhen.
    • Beim 'Reif des unendlichen Segens' wird bei Handwerksfertigkeiten der Spezialeffekt (Proc) nicht mehr ausgelöst.
    • 'Sumpfschlägerarmschienen' lösen bei Ablage im Inventar jetzt den richtigen Soundeffekt aus.
    • Die Reduzierung von 'Stille' und 'Unterbrechen', die durch den 'Talisman des Zerstörers' verursacht wird, wurde verringert.
    • 'Band des ewigen Champions': Dieser Gegenstand wird nicht mehr ausgelöst, wenn man durch Distanzangriffe getroffen wird.
    • 'Band des ewigen Verteidigers': Der Effekt dieses Gegenstands wirkt jetzt nur auf den Träger, nicht mehr auf die ganze Gruppe.
    • Das 'Auge von Gruul' wurde überarbeitet, um bei jeder gewirkten Heilung die Chance auf eine Kostenreduzierung für Heilungen zu gewähren.
    • 'Oculus des versteckten Auges': Der Tooltipp dieses Gegenstands gibt jetzt an, dass der Anwender eine Kreatur töten muss, um davon profitieren zu können.
    • 'Geringe Rune des Schutzes': Dieser Effekt wirkt jetzt auch weiterhin noch korrekt, nachdem das Ziel gestorben und wieder auferstanden ist.
    • 'Große Rune des Schutzes': Dieser Effekt wirkt jetzt auch weiterhin noch korrekt, nachdem das Ziel gestorben und wieder auferstanden ist.
    • 'Mal der Eroberung': Der manaverstärkende Effekt dieses Gegenstands tritt jetzt korrekt beim Zufügen und nicht mehr beim Erleiden von Distanzschaden auf.
    • 'Glyphe der Erneuerung': Die Manaregeneration dieser Verzauberung ist jetzt ordnungsgemäß stapelbar mit allen anderen Effekten der Manaregeneration.
    • Der 'Buchband der ewigen Ruhe' hat dafür gesorgt, dass das 'Richturteil des Kreuzfahrers' nicht bei jedem Treffer erneuert wurde. Dies wurde korrigiert.
    • 'Ausleses Lichtkanalisierer': 'Schild des Rächers' verbraucht jetzt den Effekt dieses Gegenstands.
    • 'Hazza'rahs Amulett der Heilung' verleiht jetzt wie vorgesehen Tempowertung anstelle einer festen verringerten Zauberzeit.
    • 'Aegis der Bewahrung': Dieser Gegenstand heilt den Anwender jetzt wie vorgesehen; es wurde bisher zwar im Log angezeigt, die eigentliche Gesundheit jedoch nicht erhöht.
    • 'Mystischer Himmelsfeuerdiamant': Die Auslöserrate wurde bei diesem Gegenstand erhöht, allerdings wird die Wirkungszeit bei Zaubern nur noch um die Hälfte verringert; Hexenmeister, die 'Verderbnis' wirken und dabei den höchsten Rang in 'Verbesserte Verderbnis' besitzen, verbrauchen nicht mehr den Stärkungszauber 'Fokus' dieses Edelsteins.
    • 'Lebensspendender Edelstein': Dieser Gegenstand wird jetzt nur die maximale und momentane Gesundheit des Benutzers um 1500 erhöhen. Er wird den Benutzer nicht zusätzlich um 1500 heilen.
    • 'Wütende Teufelsfunken' droppen jetzt ordnungsgemäß 'Feuerpartikel' anstelle von 'Schattenpartikeln'.
    • 'Urnether' kann jetzt bei G'eras im Tausch gegen 'Abzeichen der Gerechtigkeit' gekauft werden.
    • 'Orakelgürtel des zeitlosen Geheimnisses': Der 'Benutzen'-Effekt ist jetzt wie vorgesehen ein 'Anlegen'-Effekt.
    • 'Abyssische Stoffschuhe': Im Englischen gab es zwei Gegenstände mit diesem Namen. Der Gegenstand von The Burning Crusade wurde umbenannt in 'Abyssische Stofffußlappen'.
    • Die 'Lederstiefel des Kriegsherren' wurden aktualisiert, damit die Entsprechung zur Allianz deutlicher wird.
    • 'Verteidigerhose von Area 52': Der Arkanwiderstand war bei diesem Gegenstand nicht vorgesehen und wurde entfernt.
    • 'Gamaschen der Brutmutter': Verfügt jetzt über einen Verkaufspreis und kann auch von anderen als nur Jägern getragen werden.
    • 'Verwüstergamaschen der Razaani': Dieser Gegenstand kann jetzt an Händler verkauft werden.
    • Die 'Heldenpantalons der Mok'Nathal' verfügen jetzt über einen Verkaufspreis und können auch von anderen als nur Jägern getragen werden.
    • Verzauberung 'Stiefel - Vitalität': Die Gesundheitsregeneration dieser Verzauberung funktioniert jetzt auch im Kampf.
    • Verzauberung 'Waffe - Zauberflut': Das durch diese Verzauberung gewonnene Mana wird jetzt im Kampflog angezeigt.
    • 'Malornes Gewandung' und 'Malornes Ornat': Diese Rüstungssets gewähren nicht mehr eine fehlerhafte Verringerung der Kosten einiger Druidenzauber.
    • 'Ornat des Orkans': Die Chance auf Verringerung der Manakosten wurde verkleinert.
    • 'Rüstung des Kriegshetzers' (Kriegerset): Der Bonus 'Klingenparade' verhindert jetzt den korrekten Betrag von 200 Schaden.
    • 'Ornat des Avatars' (Priesterset): Der Stärkungszauber 'Sadist' wird nicht mehr verbraucht, wenn ein Zauber gewirkt wird, der weder Schaden noch Heilung verursacht.
    • 'Ornat des Leibhaftigen' (Priesterset): 'Gedankenschinden' profitiert jetzt korrekt vom Bonus für 4 Teile des Sets.
    • 'Ornat der Verheerung' (Schamanenset): Der Bonus für 4 Teile des Sets wird nicht mehr durch 'Schock'-Zauber und 'Kettenblitzschlag' ausgelöst.

    Berufe

    • Alchimie
      • Die Chancen für eine Entdeckung während der Herstellung von Tränken wurden deutlich erhöht.
      • Elixiere werden nun in zwei Kategorien aufgeteilt: Kampf (Offensiv) und Wächter (Defensiv). Es kann jeweils nur eine Art von Elixier aktiv sein. Dies resultiert darin, dass Elixiere nun Klassenfähigkeiten wie zum Beispiel 'Arkane Intelligenz' verstärken können.
      • Elixiere sind nun bis zu 20 Stück stapelbar.
      • Es wurden vier neue defensive Elixiere hinzugefügt. Zwei davon können beim Lehrer erworben werden, eines wird in Halaa vergeben und eines von der Expedition des Cenarius.
      • 'Fläschchen der Versteinerung' kann nicht mehr während der Wirkungsdauer beendet werden, entfernt aber nun sämtliche Bedrohung von allen Kreaturen für die Wirkdauer. Sobald der Effekt schwindet, können Kreaturen euch jedoch erneut angreifen.
      • Die Abklingzeit für die Transmutation von 'Erdsturmdiamant' und 'Himmelsfeuerdiamant' wurde auf 1 Tag verringert.
      • 'Unverwundbarkeitstränke halten nun 8 Sekunden lang die ersten 120 Punkte Schaden eines Schlags auf anstatt den Trinkenden körperlich immun zu machen.
      • Die durch Alchimie herstellbaren erheblichen Schutztränke erfordern nun mehr 'Manadisteln' und Phiolen, erstellen aber 5 Tränke statt wie bisher nur einen.
      • 'Elixiere der Teufelsstärke' funktionieren nun korrekt mit der Meisterschaft der Elixiere.
      • Tränke des 'Elementaren Aufnahmevermögens' haben nun eine Dauer von 2 Minuten anstatt 60 Minuten.
      • Die alchimistische Transmutation von 'Herz des Feuers' zu 'Elementarfeuer' hat nun eine Abklingzeit von 15 Minuten.
      • Die benötigten Reagenzien und Stärke aller Fläschchen wurden verringert.
      • Die Kosten für 'Magieerfüllte Phiole' wurden gesenkt.
      • Die Chance, beim Pflücken einer Pflanze 'Teufelslotus' zu finden, wurde erhöht.
      • 'Kälte des Juju' und 'Glut des Juju' gelten jetzt als Wächterelixiere und sind nicht stapelbar mit anderen Widerstandsszaubern.
      • 'Hagel des Juju' gilt jetzt als Kampfelixier und wurde von direkter Tempoerhöhung (Hast) auf Tempowertung abgeändert.
      • 'Gemahlene Skorpokinhaltsstoffprobe', 'Macht des Juju', 'Kraft des Juju', 'Lungensaftcocktail' und R.O.I.D.S gelten jetzt als Kampfelixiere.
      • 'Kristallkraft', 'Kristallbarriere', 'Muskelmagenkaugummi', 'Unfehlbare Gedanken', 'Flucht des Juju', 'Arglist des Juju', 'Zanzas Glanz' und 'Zanzas Schnelligkeit' gelten jetzt alle als Wächterelixiere.
      • 'Zanzas Glanz' gilt jetzt als Wächterelixier. Ausdauer- und Willenskraftboni wurden auf 25 verringert.
      • Beim 'Elixier der Seelenstärke' wird der Name jetzt korrekt im Tooltipp des Stärkungszaubers angezeigt.
      • Der Bonus des 'Alchimistensteins' wirkt jetzt auch auf Tränke, die sowohl Gesundheit als auch Mana wiederherstellen.
      • Erstklassige Manatränke benötigen jetzt zur Herstellung 2 Traumwinde anstatt 2 Netherblüte.
      • Erstklassige Heiltränke benötigen jetzt zur Herstellung 2 Netherblüte anstatt 2 Traumwinde.
      • Die Menge an Steinschuppenöl, die zur Herstellung von Großen Steinschildtränken benötigt wird, wurde verringert.
    • Verzauberkunst
      • Die Grundkosten für die Verzauberung 'Armschiene - Zaubermacht' wurden verringert.
      • Verzauberkunstrezepte, die den Zauberschaden erhöhen, erhöhen nun auch die Heilung.
      • Die Verzauberung 'Armschiene - Erhebliche Verteidigung' ist nun anstatt von den Forschern des Astraleums von den Auslöschern des Astraleums erhältlich.

    Weiterlesen der Patch-Details 


    Quelle: Blizzard, Elitist Jerks
    World of WarCraft
    ab 14,99€ bei

    Kommentare

    johndoe-freename-40289 schrieb am
    Interessant, das Blizzard anscheinend selbst nicht weiß, welche Gebiete zugänglich sind und welche nicht!
    Weil Zitat: Skettis ist jetzt zugänglich. Spieler, die das neue Gebiet erkunden wollen, benötigen ein fliegendes Reittier."
    Skettis ist schon seid BC zugänglich, dort sind unmengen lvl 70-73 Gegner inkl. Elite usw. ...
    Nur Quests gibs halt noch keine
    schrieb am

    Facebook

    Google+