Ego-Shooter
Entwickler: id Software (PC) / Vicarious Visions (Xbox)
Publisher: Activision
Release:
15.11.2009
kein Termin
07.04.2005
Test: Doom 3
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Doom 3
82

Leserwertung: 78% [32]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom 3: Hardware-Anforderungen

Todd Hollenshead hatte in seinem plan-Update eigentlich ein offizielles Doom 3 FAQ versprochen, aber bis heute ist noch nichts aufgetaucht. Als kleine Entschädigung hat der "id Software-Chef" beim Houston Chronicle die Hardware-Anforderungen des Horror-Shooters verraten.

Minimum System-Anforderungen:
- 1,5 GHz Intel Pentium 4 oder AMD Athlon 1500
- 384 MB RAM
- 2 GB Festplattenspeicher
- GeForce 3 sowie ATI 8500 oder besser

Optimale System-Anforderungen hat Todd Hollenshead nicht veröffentlicht, dafür aber Empfehlungen zu den einzelnen Komponenten gemacht:

-CPU: Ein AMD Athlon oder ein Intel Pentium 4 mit 2 GHz sind empfohlen. Ideal wären allerdings 3 GHz.

-Grafikkarte: Eine DirectX9-Grafikkarte mit mindestens 128 MB Speicher wird empfohlen. Eine Highend-Karte (GeForce6800 und ATI X800) reicht vollends aus, aber auch GeForce FX 5900XT oder Radeon 9600XT werden recht gut mit Doom 3 laufen. 

-Speicher: 384 MB RAM sind Minimum, 512 MB werden empfohlen und 1 GB ist für High-End Doom-Fans.

Doom 3 wird übrigens nicht auf DVD erscheinen, sondern erstmal "nur" auf 3 CDs in die Läden kommen.


Kommentare

johndoe-freename-63244 schrieb am
Was bin ich froh, dass es bei den Konsoleros nicht diese Schwanzvergleiche gibt. :roll:
Meronax schrieb am
sorry für doppelpost aber @=shox][shane=
du hast absolut keine ahnung und das wird mir immer mehr bewusst je öffter ich deinen post lese!
Meronax schrieb am
pci express is absolut sinnlos da nicht mal die AGP 8X voll ausgenutzt wird von datendurchsatz. das einzige interesannte ist das man bei pci express zwei grakas paralell schalten kann, das wird aber noch lange dauern bis das ausgereift ist bzw erschwinglich. Wer klug ist rüstet jetzt noch auf denn ich habe mit meinem rechner 2500+ aufgemotzt auf nen 3200+ mit ner radeon 9800pro (nur noch 200 euro) und 512 mb ddr ram far cry alle details usw auf extrem zu 100% flüssig gespielt. Ne ne schnellere graka bringt dir ein paar Fps mehr aber du zahlst auch 100 bis 200 euro mehr. Die Pci express boards werden schweins teuer im gegensatz zu den jetzt auslaufenden modellen des AGP. Also erzähl mir nichts von wegen warten bis standart wenn genau JETZT die preise für highend produkte in den keller fallen und alle bis jetzt erschienen games problemlos spielen. HL2 wird np mit meiner config und wenn ich bei doom3 da und dort nicht auf maximal details spielen kann dann stell ich Antialiasing auf 2x was vollkommen ausreicht und von leistungs/effekt verhältniss das besste ist 4x saugt nur extrem an der hardware aber bringt nicht viel fürs auge. Aber wenn man sich mal ein bischen mit der materie beschäftigt hat dann würde man das wissen und bräuchte nicht andere als Hardware Kiddis beschimpfen. Nur weil wir ein hobby haben für das man uns Freaks nennt sollen wir uns verarschen lassen? wo bleibt da die gerechtigkeit wenn jemand an einem Oldtimer rumbastelt und um einiges mehr rein haut als wir in den PC dann sagt man er hat ein schönes hobby.
johndoe-freename-62350 schrieb am
Hardware Kiddies Ole. Also es gibt definitiv noch mehr Grafikeinstellungen als nur die Auflösung. Far Cry lief super und das auf 2400+ mit Radeon9500 und 768 MB Ram. Also hört mal auf hier zu mekkern und zu prallen. Dann muß man die Grafik was runter stellen oder lasst es bleiben und spielt Super Mario weiter.
zu x300 also da kann man sich ja direkt ne Geforce 2 kaufen oder den Radeon 8500, der unterschied wäre ja wohl fast nur DX9. Wenn dann lieber ne x600 oder x800. Aber mit na Grafikkarte ab Radeon 9500 wäre das Game spielbar und zur Alpha : also das sagt ÜBERHAUPT nichts aus. Alpha lief ja super
Sich dieses Weihnachten ne neuen Rechner zu kaufen ist doch voll ..... Ne wirklich jetzt. Da kann man sich dann nach 3 monaten wieder nen neuen kaufen. Wartet doch lieber bis 64bit und PCI:Express standard ist, der rest wird dann eh altbacken sein. Noch lohnt sich das nit, leute die sich auskennen werden mir da recht geben
Cabal2k schrieb am
@ELW [X]TREME
Vielleicht solltest du mal einen Fachmann deinen Pc Einstellen lassen. Ein Kollege hat auf seinem AMD XP 1,8Ghz und ner GF TI-4200 mit 64MB und 512MB DDR-RAM in 800x600 auf High Details zu 90% flüssig gespielt....
Und bei mir liefs auf meinem damaligen Athlon 2500 Barton mit 1 GB Ram und ner GF5900Xt in 1024 auf Ultra-High Details zu 95% flüssig (bis auf das volcano level, aber das war ja einfach nur schlecht gecodet!
Ich bin für Doom3 mit meinem Athlon 64 3000 und meiner Aopen GF5900XT + 1 GB Corsair Speicher bestens gerüstet, denke ich :)
Cheers
C2k
schrieb am

Facebook

Google+