Doom 3: Englischer Kino-Teaser in hoher Qualität - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: id Software (PC) / Vicarious Visions (Xbox)
Publisher: Activision
Release:
15.11.2009
kein Termin
07.04.2005
Test: Doom 3
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Doom 3
82
Jetzt kaufen ab 9,49€ bei

Leserwertung: 78% [32]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom: Kino-Teaser in hoher Qualität

Am 21. Oktober 2005 läuft der knapp 70 Millionen US-Dollar teure Doom-Film in Übersee an und mittlerweile könnt ihr euch den englischen Kinoteaser in hoher Qualität runterladen. Am 27. Oktober startet der Film auch in den deutschen Kinos.

Download: Kino-Teaser (englisch) (High Quality) (67,5 MB)


Quelle: DoomMovie.com
Doom 3
ab 9,49€ bei

Kommentare

johndoe-freename-84281 schrieb am
Womit wohl geklärt wäre, wie die Filmemacher ihn unter die Leute bringen wollen. (Zu Auswahl standen Kriterien wie schauspielerische Leistung, Ausstattung, Atmosphäre....und natürlich das hofffen, dass sich genug durchgeknallte Gamingfreaks finden, die den Film sehen, egal wie schlecht er wird!
johndoe-freename-84936 schrieb am
auf der games convention kann man ja den film mal näher betrachten, im doomlabor!...
johndoe-freename-84281 schrieb am
Den Reggiseur von diesen Teil würd ich gern das "Originale Ring Video" zeigen. Das mit der 7 Tage Todes-Garanie.
Wenn man vom Trailer ausgeht, ist das ja noch billiger als Terminator 1 (voebi der hat irgendwie Kultfaktor). Das ist son Fiilm nachdem man das Kino verlässt, und sich fragt wofür man eigentlich gerade Geld ausgegeben hat.
Totaler Schrott!!
haldolium schrieb am
fans von wem ? the rock vll.
von doom seh ich dort garnichts, nur 0815 hollywood trash ... ratten gibt es in doom überhaupt nicht, geschweige denn ne gruppe vollzeit-rambos die alle 20 sec. einen "coolen" spruch reissen.
doom ist klasische one-man-battle-out-of-hell action, der typ in d3 spricht kein einziges wort und zieht herrliche grimassen wenn ihm eines der süßen viecher über den weg läuft. Das kann "the rock" nicht.
Ich hoffe es reicht zum popcorn kino ... aber selbst da bin ich skeptisch, wahrscheinlich wird es im nachhinein eher ein ärgernis warum hollywood schon wieder einen renomierten spiele namen in den dreck ziehen musste.
johndoe-freename-82186 schrieb am
Ich denk der Film wird ähnlich erfolgreich wie die Resident Evil-Verfilmung. Ist halt nur was für Fans. Den Trailer fand ich jetzt mal gar nicht so schlecht, der fängt die Stimmung doch schon mal gut ein. Hierbei möcht ich aber auch noch erwähnen daß ich vom Film nicht so viel erwarte, halt einfach nur unterhaltsames Popcorn-Kino.
schrieb am

Facebook

Google+