The Witcher 2: Assassins of Kings: Details zu Patch 2.0 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt
Publisher: Namco Bandai
Release:
17.04.2012
17.05.2011
22.03.2013
Test: The Witcher 2: Assassins of Kings
84

“Geralt zeigt auf der 360 alle Stärken, aber auch viele Schwächen der PC-Version sowie einige technische Mankos, die von den neuen Inhalten ablenken. ”

Test: The Witcher 2: Assassins of Kings
84

“Ein unheimlich ansehnliches und spannendes Abenteuer, in dem man sich als erwachsener Fantasyfan verlieren kann - leider mit einigen ärgerlichen Schwächen im Kampf und Weltdesign.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher II - Details zu Patch 2.0

The Witcher 2: Assassins of Kings (Rollenspiel) von Namco Bandai
The Witcher 2: Assassins of Kings (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Das Update 2.0 für The Witcher II soll am 29. September veröffentlicht werden und zwar kostenlos, dies gaben die Entwickler auf einer Pressekonferenz bekannt - sie haben damit ihr Versprechen rund um die kostenlosen Zusatzinhalte gehalten. Die aktualisierte Version des zweiten Teils soll darüber hinaus den Umfang der "Enhanced Edition" von The Witcher sprengen.

Features von Version 2.0
-Komplett neues und umfangreiches Tutorial-System im "Kingdom of Keadwen".

-Schwierigkeitsgrad "Dark" als neue Herausforderung: Der Schwierigkeitsgrad soll in etwa so hoch sein wie "Insane", aber man soll den Spielstand speichern können. Es gibt neue "dunkle" Ausrüstung (drei neue Rüstungssets - light, medium und heavy; sechs neue dunkle Schwerter) mit besonders starken Werten und viele weitere Elemente rund um das "Dark"-Thema.

-Arena-Modus in Arcade-Manier: In diesem neuen Spielmodus kämpft man vor einem (auf die Aktionen reagierenden) Publikum in einer Arena gegen (unendlich) viele Wellen aus unterschiedlichen und immer stärker werdenden Gegnern. Hierbei können die Kampffertigkeiten trainiert und unterschiedliche Preise bzw. Upgrade-Möglichkeiten gewonnen werden. Des Weiteren könnt ihr Alliierte (Magier, Ritter, Zwerg-Kämpfer) für den Kampf engagieren und trefft zudem auf einen neuen Gegner, den Werwolf. Der Arenakampf endet, wenn euer Charakter besiegt wird. Anschließend gibt es dann eine statistische Zusammenfassung, die in soziale Netze hochgeladen werden kann.
 
-Über 40 weitere Verbesserungen von Technik und Gameplay.

Zusätzlich wird der Preis von The Witcher II im Vorfeld der Version 2.0-Veröffentlichung bei Steam auf 29,99 Euro gesenkt (bis zum 6. Oktober). Auch bei GOG wird es ein ähnliches Angebot vom 29. September bis 6. Oktober geben.

Quelle: vg247.com

Kommentare

Christoph W. schrieb am
Man merkt durch solche kostenlosen Erweiterungen, das dieses Studio wirklich hinter ihrer Arbeit steht und sie sich um ihre Community kümmern möchten.
Das Spiel ist nicht perfekt, keine Frage. Wer es scheiße findet soll es bitte einfach nicht kaufen oder spielen...
Ich fand das es das beste Rollenspiel seit langem war, unter anderem eben auch weil man dem Spiel überall die Mühe der Entwickler angemerkt hat.
Und wie schon gesagt wurde, sich über kostenlosen Extraservice, der über normale Patches zur Fehlerbehebung hinausgeht, zu beschweren ist einfach nur mehr als dämlich.
Ich freu mich vor allem auf den neuen Schwierigkeitsgrad und die neuen Rüstungsets und Waffen. Werds nach langer Zeit deshalb bestimmt nochmal durchspielen.
Blasebalken schrieb am
Ich persönlich fand den ganzen Teil sowas von vermurkst und langweilig, das ich es bisher immer noch nicht geschafft habe, diese Teil durchzuspielen. Da wird ne Version 2.0 auch nicht viel ändern können.
Ich kann mit diesem dämlichen rumgerolle und grenzdebilen rumgeklicke einfach nichts anfangen. dazu find ich die Story zu lieblos und langweilig. Eine glatt gebügelte AAA Produktion, wie ich sie kenne und nervt.
Dazu noch dieses lächerliche Skill-System, dass direkt aus einem 0815-MMORPG hätte kommen können...
Da spiel ich lieber Teil 1 nochmal zum 5ten Mal durch.
AlastorD schrieb am
Haremhab hat geschrieben:da es dem Spiel nicht an Action, sondern an Spannung und echter glaubwürdiger Story mangelt!), hege ich wenig Hoffnung in die Version 2.0, pardon gar keine. Die Jungs versprechen viel, leider halten sie davon neuerdings wenig ein...so far lasst euch überlassen :!:

Ich fand die Story aber wesentlich besser als in Teil 1 wo sie eigentlich nur ein Grundgerüst war der das ganze einigermassen zusammenhielt.
Und wann haben sie denn versprochen die Story weiterzuführen. Es hiess es soll kostenlos neue Inhalte geben und die gibts auch.
Haremhab schrieb am
Nakorson hat geschrieben:
Roha hat geschrieben:Der Arena Modus klingt zwar ganz witzig aber Umfangstechnisch ist das seeeehr sehr weit von der Enhanced des ersten Teils entfernt.
Da das Spiel an sich mit Umfang und Dauer nicht ein bisschen an den ersten Teil herankommt haben die hier wies aussieht eine grosse Chance vertan ein bisschen mehr draus zu machen.
The Witcher 2 = Call of Duty in Rollenspielgewand.

Witcher 1 war einfach viel unfertiger als Witcher 2 als es auf den Markt kam.

Es ist wohl umgehrt, Witcher 2 wirkt auf mich, unfertig und unvollendet, ja irgendwie FAHL und lieblos. Die größten Mankos des Spiels waren die "laschen" Quests und kurze Storyline und es gab kaum Spannung, bis auf wenige "Höhepunkte" blieb der Nachfolger hinter den Erwartungen seines Vorgängers zurück. Da sich aber CDPR auf irgendwelche Dark- und Arcademods konzentriert (bunte Schwerter, da ein Fixchen dort noch mehr Action, sorry aber das ist zu wenig und schlimmer noch der völlig falsche Ansatz, da es dem Spiel nicht an Action, sondern an Spannung und echter glaubwürdiger Story mangelt!), hege ich wenig Hoffnung in die Version 2.0, pardon gar keine. Die Jungs versprechen viel, leider halten sie davon neuerdings wenig ein...so far lasst euch überlassen :!:
PanzerGrenadiere schrieb am
wieso lagerkiste? gibt doch die zero weight mod. :wink:
wie kann man sich nur über kostenloses zusätzlichen content beschweren? cd project. :anbet:
the witcher 2 mit cod gleichzusetzen ist dann schon der gipfel der dummheit. da fehlen einem echt die worte. :angst:
schrieb am

Facebook

Google+