City of Heroes: Freedom: Details zum nächsten Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
04.02.2005
Test: City of Heroes: Freedom
83

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

City of Heroes - Ausgabe Nr. 12 vorgestellt

City of Heroes: Freedom (Rollenspiel) von NCsoft / flashpoint
City of Heroes: Freedom (Rollenspiel) von NCsoft / flashpoint - Bildquelle: NCsoft / flashpoint

NCsoft hat das nächste kostenlose Update für City of Heroes (einschließlich City of Villains) angekündigt: Ausgabe Nr. 12 Mitternacht (Screenshots). Im Mittelpunkt stehen diesmal die Mitternächtler, ein Geheimbund aus Gelehrten, Magiern und Mystikern. Dieser Geheimbund führt die Spieler zurück in die römische Zeit, in der Mysterien warten und Geheimnisse gelüftet werden sollen. Folgende Updates und Verbesserungen wird das Update mit sich bringen (ein konkreter Releasetermin wurde nicht genannt):

Der Mitternachtskader
Schließt euch dem Mitternachtskader an (Stufe 10-20)
Der Geheimbund aus Gelehrten, Magiern und Mystikern, der nur unter dem Namen "Mitternachtskader" bekannt ist, versucht seit der verheerenden Rikti-Invasion, seine Reihen neu zu füllen. Die Mitternächtler hüten ein Geheimnis, das dem Vormarsch der Außerirdischen Einhalt gebieten könnte, doch ohne die Hilfe der Helden von Paragon City wird dieses Geheimnis auf ewig verloren bleiben.

Neue Karten im Stil des alten Rom (Stufe 35-50)
Die Mitternächtler bergen viele Geheimnisse, darunter auch einen heiß begehrten Ouroboros-Kristall, mit dem sie in die entferntesten Winkel der Zeit reisen können. In einem uralten Land lauert eine wohlbekannte Gefahr, und die Mitternächtler sind auf die Hilfe von Helden und Schurken angewiesen, um sie aufzuhalten. Spieler werden in die antiken Gefilde der römischen Cimerora-Halbinsel entsandt, um tödliche Kreaturen zu bekämpfen, eine historische Stadt zu beschützen und schließlich dem Erzfeind der Zeit höchstpersönlich gegenüberzutreten. Während dieser Reise entdecken die Spieler das Geheimnis ihrer Kräfte und der Ursprünge, die ihr Handeln in der heutigen Zeit bestimmen.

Freischaltbare römische Kostümteile
Durch ihre Leistungen erhalten Spieler Zugang zu neuen Kostümteilen im alt-römischen Stil.

Epische Schurken-Archetypen
Infiltriert Arachnos von innen heraus! Schurken, die Stufe 50 erreichen, erhalten Zugang zu zwei neuen, epischen Archetypen: Wolfspinnen und Blutwitwen - beide jeweils mit eigener Geschichte und eigenen Missionen, Kräftekombinationen und Kostümen. Über verzweigende Kräftesets können sich Wolfsspinnen zu Geißelspinnen oder Krabbenspinnen entwickeln, während Blutwitwen die Wahl zwischen den Spezialisierungen Fortunata oder Nachtwitwe haben. Für jeden neuen Archetypen gibt es exklusive Kostümteile, mit denen die neuen Pflichten als Arachnos-Mitglied und Auserwählter stilgerecht wahrgenommen werden können.

Öffnung der Kräftesets
Durch den Einsatz seines Resonanzmodifikators ist es dem schurkischen Wissenschaftler Dr. Brainstorm gelungen, jene Energien zu beeinflussen, die Helden und Schurken an ihre Kräfte binden. Diese Entdeckung hat allerdings nicht nur seinen schurkischen Mitstreitern auf den Rogue Isles' neue Kräftesets eröffnet, nein, auch die Helden in Paragon City können von dieser Entdeckung profitieren! Neue Charaktere fast aller Helden- und Schurken-Archetypen erhalten so Zugang zu weiteren, bisher nicht zugänglichen primären und sekundären Kräftesets. In Kürze mehr dazu!

Die "Hollows": Überarbeitung einer Zone
Die Zone "The Hollows" hat eine komplette Überarbeitung erfahren, damit sie noch mehr Spaß macht! Die NSCs wurden neu ausbalanciert, neue Gegner und Gegnergruppen sind hinzugekommen, Missionseingänge wurden neu verteilt und ein mobiles Krankenhaus wurde in der Nähe des Zoneneingangs platziert. Außerdem gibt es mit Meg Mason einen neuen Kontakt, der neue, wiederholbare Missionen ausgibt.

Bedeutende Gameplay-Verbesserungen
- Acht frei konfigurierbare und verschiebbare Kräfte-Leisten geben Spielern die Möglichkeit, ihr Benutzer Interface frei zu gestalten.
- Überarbeitung des Kontakt-Fensters: Kontakte werden jetzt nach aktiven und inaktiven Kontakten sortiert. Zusätzlich können die Spieler ihre Kontakte nach verschiedenen Kriterien sortieren - z. B. nach Namen, Zone und Stufenbereich.
- Umwandeln von Inspirationen: Per Rechtsklick auf Inspirationen lassen sich drei eines bestimmten Typs in eine andere Inspiration umwandeln.
- Bonus beim Stufenaufstieg: Hat ein Charakter genug Erfahrung für einen Stufenaufstieg gesammelt, erhält er automatisch eine "große" Inspiration jedes Typs, und seine Gesundheit und Ausdauer werden aufgefüllt.
- Verbesserungen am Chat-System: Durch einen Rechtsklick auf einen anderen Spielercharakter öffnet sich ein Menü, in dem Optionen zum Ignorieren, zur Aufnahme in die Freundesliste, zum Einladen in die Gruppe und mehr verfügbar sind. Gegenstände (Inspirationen, Verbesserungen, Bergungsgut) können ins Chatfenster gezogen werden, woraufhin die anderen Spieler einen Link in ihrem Chat sehen, den sie anklicken können, um die vollständigen Infos zum Gegenstand zu sehen.
- Mehr Statistiken: Spieler haben nun die Möglichkeit, vorab die Werte von Kräften anzuzeigen, wodurch sie bei der Wahl von Kräften eine fundierte Entscheidung treffen können. Neue temporäre Kräfte erlauben es den Spielern, die Zahlenwerte des Gegners einzusehen.


Quelle: NCsoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+