Rollenspiel
Publisher: -
Release:
25.03.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Love: Release datiert

Die prozedural generierten Welten von Love (Video) warten mit einer einprägsamen Grafik auf. Das Indie-Onlinespiel befindet sich schon seit einer Weile im Betatest. Im kommenden Monat steht dann der endgültige Stapellauf an: Wie Eskil Steenberg per Twitter verlauten lässt, wird der offizielle Launch des Spiels am 25. März stattfinden.

Quelle: Bluesnews

Kommentare

LayZRR schrieb am
ich versteh net ganz worums in dem game geht...ich mein in wow raidet man in guild wars gibts pvp in eve gehts um wirtschaft
aber wtf was macht man da? ^^
Kouen schrieb am
NKassad hat geschrieben:
Kouen hat geschrieben:Danke für qualifizierte Antwort, aber ich denke mal du meinst die Beta und keine richtige Demo.
3? Beta gab es, ja.
Ich denke kaum, dass eskil nen Probemonat anbietet oder ähnliche Demo Modelle. Da man in dem spiel weder persistente Items sammelt, noch lvlt wäre das tötlich, da man ohne spielspasseinbussen einfach immer neue Trials erstellen könnte.
Das ist doch mal eine Info :) Danke.
Wulgaru schrieb am
Ich hätte beim anklicken des Threadthema wetten können, dass das ein Kunstspiel ist und siehe da, es ist dieses Impressionismusspiel. Ich hätte diesen Look gerne in einem anderen Genre, das wäre sehr interessant.
Bolschewiki schrieb am
Kouen hat geschrieben:Danke für qualifizierte Antwort, aber ich denke mal du meinst die Beta und keine richtige Demo.
3? Beta gab es, ja.
Ich denke kaum, dass eskil nen Probemonat anbietet oder ähnliche Demo Modelle. Da man in dem spiel weder persistente Items sammelt, noch lvlt wäre das tötlich, da man ohne spielspasseinbussen einfach immer neue Trials erstellen könnte.
Kouen schrieb am
Danke für qualifizierte Antwort, aber ich denke mal du meinst die Beta und keine richtige Demo.
schrieb am

Facebook

Google+