Alltagssimulation
Entwickler: Laminar Research
Release:
2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

X-Plane 8: großes Scenery-Pack angekündigt

Die CD machte das Wechseln zwischen zweistelligen Diskettenmengen hinfällig, die DVD tat das Gleiche für Installationen, die das CD-Laufwerk beanspruchten. Aber dass die Datenträger auch hier so schnell an ihre Grenzen stoßen würden, war wohl kaum anzunehmen: Application Systems verteilt jedenfalls die satten 60 GB eines Addons auf sieben DVDs, um die Welt in X-Plane 8 so realistisch wie in keiner anderen Simulation darzustellen.

Dabei handelt es sich nicht einmal um den gesamten Globus, sondern lediglich die Gebiete zwischen den Breitengraden 60° Nord und 54° Süd. Die Daten stammen von einem Projekt des Space Shuttles Endeavour aus dem Jahre 2000. Und um sie möglichst echt wirken zu lassen, installiert das "Global Scenery"-Pack außerdem aktualisierte Texturen, damit die virtuelle Welt noch echter wirkt.

Erscheinen soll die Erweiterung Anfang 2006 zum Preis von 49,90 Euro.


Quelle: Pressemitteilung Application Systems

Kommentare

Zierfish schrieb am
hmm das ganze sieht irgendwie aus, als ob man über google earth fliegen würde... nur mit dem Unterschied, dann Berge und Häuser auch in die Höhe gehn... hingegen ist der Boden echt EINE Ebene! Aber immerhin die Stadt sieht sehr beeindruckend aus. Und die Riesigen Texturen sind auch ganz nett... wie viel Ram brauch ich da 2gig?? ^^
ewerybody schrieb am
Da haste Recht. Das sieht schon ganz nett aus! Aber als DEN Knüller würde ich das nun auch noch nicht bezeichnen.. besonders die Berge sehen noch so platt aus.. da hat man doch auch schon besseres bestaunen können...
Aber vereinzelte Bilder können schon überzeugen..
johndoe-freename-51098 schrieb am
Diese Screenshots hier bei 4Players sind alte
Also X-Plane war schon immer bekannt für die sehr akkuraten Flugmodelle und die doch schwach und detailarme Szenerien bekannt. Flugzeugmodelle und Cockpits waren OK, aber auch nicht mehr Stand der Dinge im Vergleich zum FS2004 z.B.
Auch waren die Wolken- und Lichtdarstellung auch recht schwächlich.
Dies scheint sich jedoch um Einiges zum besseren zu wenden mit dieser neuen Version 8.21 (8.20 ist die Demo-Version, welche freigeschaltet werden kann und mit Kauf der 7 DVDs mit der Global Scenery wird daraus die v8.21). Zumindest für die Szenerie im Allgemeinen.
Wer sich die richtigen, neuen Szenerie-Screenshots anschauen möchte, surft einmal nach: http://www.global-scenery.org/
Dort sind die neuesten Screenshots zu bewundern. Das läßt man sich dann doch schon eher gefallen und ist ein extremer Sprung gegenüber der vorherigen, alten Darstellung !
ewerybody schrieb am
Die Screenshots sehene trotzdem alle zum heulen aus. Keine schöne Beleuchtung, hässliche generische Wolken. kein HDR, keine Depth of Field... sieht aus wie nen Game von Programmierern für Programmierer. Die solln sich ma einfach ne ganze kleine Scheibe von Ace Combat abschrauben. Die machen mit 4MB Texturspeicher nen wesentliche cooleres Bild... klar auch aufm ollen Fernseher und nicht auf nem Monitor.
Aber egal: riesig aufgelöste Texturen sind kein Garant für ne realistische Grafik. Da muss schon mehr kommen.
Dennoch nicht schlecht wenn man wirklich ne Auflösung von weniger als nem Meter hat... aber genaues wisst ihr auch nicht, oder?
Max Headroom schrieb am
Kleine Frage: ist im Preis der 50 Euros noch eine 80 GB Festplatte mit dabei ? (^,-)
Gut, wer X-Plane spielt, der verlangt keinen Arcade-Shooter sondern eine M$-Flightsim ähnliche Simulation der Realität in elektronischer Form.
Die Idee, Satellitendaten zur Steigerung der Realität auf 60 GB zu \"packen\", grenzt an Genialität. Wenn auch IMHO eher an Grössenwahn, aber zumindest sollte sich dann niemand beklagen, dass der Wald an Bäumen mangele (^,-).
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
schrieb am

Facebook

Google+