Amnesia: The Dark Descent: Justine-Update verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Frictional Games
Publisher: -
Release:
08.09.2010
Test: Amnesia: The Dark Descent
86

“Viel Grusel für wenig Geld: Amnesia bietet Gänsehautgarantie im Eternal Darkness-Stil!”

Leserwertung: 86% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Amnesia: Justine-Update

Amnesia: The Dark Descent (Adventure) von
Amnesia: The Dark Descent (Adventure) von - Bildquelle: Frictional Games
Frictional Games hatte zu jenen Indie-Entwicklern gehört, die ihren Produktionen im Rahmen der Werbemaßnahmen für Portal 2 einige Extra-Inhalte spendiert hatten.

Da das Justine getaufte Zusatzkapitel für Amnesia allerdings nur Steam-Kunden zu Verfügung stand, haben die Schweden jene Inhalte kurzerhand in den jüngsten Patch (v1.2) für den Horror-Titel gepackt, damit auch jene Spieler zum Zug kommen, die das Spiel direkt bei den Entwicklern gekauft haben. Nach der Installation des Updates kann die Kampagne direkt beim Spielstart geöffnet werden. Ebenfalls im Patch enthalten: fünf in der Welt von Amnesia angesiedelte Kurzgeschichten samt passender Bebilderung sowie eine russische Sprachversion.

Nutzer, die das Spiel bei Frictional vorbestellt hatten, dürfen sich übrigens seit heute den Soundtrack des Spiels kostenlos herunterladen, wenn sie sich im Store anmelden.

Der Patch kann hier heruntergeladen werden.

IMPORTANT: This update should work with all Amnesia releases that uses our serial system. If you have bought the game on for example Steam, use Steam to update the game.

DO NOT upgrade if you are in the middle of a game. Depending on where you upgrade you might experience some oddities due to save game differences between 1.0 and 1.0.1.

--Change log--
1.2
Justine
    -Added the expansion "Justine". Launch it from the Launcher, using the Justine button.
Lang
    -Added complete Russian translation.
    -Fixed typo in english.lang.
Mouse
    -Mouse movement should scale better if you have really wide setups (as in multiple monitors).
UI
    -Show icons when no cross active.
Inventory script
    -Fixed typo on variable name.
Level00
    - Add details to part of map where people explore.
Level02
    -Fixed static that clipped through wall.
Level03
    -Moved PlayerStart after teleporting to vision, hopefully fixing problem some with low end computers have.
    -Fixed hole into library, should fix player "bouncing" out from hole and not into.
Level06
    -Implemented a simple fix for incorrect chemical jar.
Level07
    -Move boxed and debris a bit to minimize chance of lurky hitting player while on the box.
    -Added extra collider boxes to keep player from falling out of level (very unlikely).
Level17
    -Added colliders below stairs so that pipe entities can't get stuck.
Level18
    -Fixed the three steam pipes getting stuck in steam burst mode.
Level22
    -Fixed z-conflict between two static meshes.
Level27
    -Moved the slime that could potentially block the door by mistake.


Kommentare

HanFred schrieb am
Nousagi hat geschrieben:@Grrrrave
Da liegst du ganz richtig, aber für Amnesia hatte ich gelegentlich immer eine kleine Pause eingelegt, da mir alles auf einmal zuviel wäre. Aber mal sehen, vielleicht rappel ich mich für diese Episode auf.^^
Justine ist viel kürzer als das Hauptspiel. Wenn man es schon kennt oder eine Lösung zur Hand nimmt, hat man es scheint's in 20 min. durch. Wenn nicht, sollte es schon einen Nachmittag füllen können, mehr aber auch nicht.
Hab's noch nicht wirklich gespielt, nur mal zum Test gestartet. Die Zeitangaben habe ich vermutlich aus dem Steam-Forum, ich weiss es nicht mehr genau.
Nousagi schrieb am
@Grrrrave
Da liegst du ganz richtig, aber für Amnesia hatte ich gelegentlich immer eine kleine Pause eingelegt, da mir alles auf einmal zuviel wäre. Aber mal sehen, vielleicht rappel ich mich für diese Episode auf.^^
Kintip schrieb am
Nousagi hat geschrieben:Ich hatte das ganze auch mal angespielt und das ist wiedermal Gänsehaut pur.^^
Finde ich toll, dass sie eine andere Geschichte zeigen. Aber was mich wundert (oder ich hatte es nicht herausgefunden): Man kann wohl nicht speichern. oO
richtig, man kann nicht speichern, verleiht noch etwas würze in den Überlebenskampf.
PunkZERO schrieb am
Liebes Team von Frictional Games,
...was hab ich euch getan? Warum tut ihr das (und vor allem: mir das an)? Amnesia ist eines der besten und das mit Abstand gruseligste Horrospiel, dass ich je gespielt habe. Ich habe mich gefürchtet wie sonst was und es war wirklich eine Qual, das Ding durchzustehen...eben WEIL es so gut ist.
...UND JETZT MUSS ICH DAS NOCHMAL INSTALLIEREN, WEIL IHR EIN BONUSKAPITEL RAUSHAUT.
Wenn ich wegen euch nicht pennen kann :D
Und jetzt mal Ironie beiseite: toller Support und mehr gibts dazu nicht zu sagen. Ich freu mcih aufs neue Kapitel.
crewmate schrieb am
Oimann hat geschrieben:Ich hatte justine schonma angespielt, leider gibts noch keinen deutschen text un mein englisch is net so gut, daher warte ich in der hoffnung das sie es auch nochmal übersetzen. Würde mich auch freuen wenn die Jungs bald nen Nachfolger rausbringen, amnesia war für den geringen preis einfach genial.
Wieso das? Die Geschichte ist abgeschlossen, alle Fragen wurden weitgehend beantwortet. Die Enden sind da recht eindeutig, was mit Daniel geschieht und was es mit dem Schatten und dem Orb auf sich hat. Justine rundet die Sache nochmal ab, woanders wäre so etwas DLC. Frictional sollen bloß ein neues Spiel machen. Kein Grund in knödelweichen Franchise-Scheiß zu verfallen
schrieb am

Facebook

Google+