Blade & Soul: Asiatisches Martial-Arts-Online-Rollenspiel (Free-to-play) gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: NCSOFT
Publisher: NCSOFT
Release:
19.01.2016
Vorschau: Blade & Soul
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blade & Soul: Asiatisches Martial-Arts-Online-Rollenspiel (Free-to-play) gestartet

Blade & Soul (Rollenspiel) von NCSOFT
Blade & Soul (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
NCSOFT West hat das Online-Rollenspiel (Free-to-play) Blade & Soul in Europa und Nordamerika gestartet (zur Vorschau). Die von asiatischer Mythologie inspirierte Onlinewelt soll eine Geschichte über Rache und Verrat sowie ein dynamisches Action-Kampfsystem bieten. Wer Blade & Soul ausprobieren möchte, braucht einen (kostenlosen) NCSOFT-Account und kann danach das Installationsprogramm für den Spiel-Client herunterladen. Besitzer der Gründerpakete durften bereits am 15. Januar (um 19:00 Uhr) loslegen.

Die Entwickler schreiben weiter: "Blade & Soul lässt Spieler in eine spannende Handlung und eine ansprechende Welt abtauchen, während sie den Tod ihres Meisters durch die Hand der bösen Jinsoyun zu rächen suchen. Das Spiel kombiniert Kampfkunst-Gameplay mit mystischen Bewegungsfähigkeiten, wie beispielsweise durch die Luft schweben und über Wasser oder an Wänden entlang laufen. Im rasanten und dynamischen Action-Kampfsystem müssen Spieler perfektes Timing, defensive Fähigkeiten und Kombos meistern, um schließlich vernichtend zuschlagen zu können."

"Der Launch von Blade & Soul ist ein bedeutender Moment und zeigt einen der wichtigsten Online-Launches für Spieler in 2016", so John Burns, Senior Vize Präsident von NCSOFT West. "Fans haben nun endlich die Möglichkeit das fantastische Gameplay, unverwechselbare Action und ein dynamisches Kampfsystem zu erleben, dass dieses Spiel von Anderen auf dem Markt unterscheidet."

Blade & Soul ist vollständig auf Deutsch, Englisch und Französisch lokalisiert und beinhaltet sieben Klassen. Die derzeitige Höchststufe liegt bei 45. Geboten werden über 30 Verliese, die ersten drei Akte der Handlung und eine PvP-Arena mit standardisierten Stufen und Ausrüstungswerten. Passend zur Veröffentlichung des Spiels wurden zwei weitere Verliese hinzugefügt: Das Versorgungslager und das Güterdepot der Schwarzen Ramme. Weitere Inhaltsupdates sollen in den nächsten Monaten folgen.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: NCSOFT West

Kommentare

Jieüüüp schrieb am
Xelyna hat geschrieben:
... die Brüste Jiggeln noch etwas mehr ....

Ok, überzeugt, installiere gerade.
Mirabai schrieb am
PvE wird wohl bis Level 45 sehr einfach bleiben, PvP hingegen sieht die Sache schon ganz anders aus. Ich habe meine Assa gestern bis Level 14 gelevelt und man erkennt recht schnell wie viel Potenzial die Klasse im PvP hat.
Satus schrieb am
Ein solides MMO. Kampfsystem ist recht spaßig, nur habe ich stellenweise doch arge Nachlade Ruckler. Dabei sollte mein PC das locker schaffen?!?
Pioneer82 schrieb am
Habs mal installiert. Sobald ich wieder Zeit hab wirds mal getestet.
magandi schrieb am
find die relict waffen quests aus ff14 ist positives grinding. man braucht die waffe nicht und besucht die alten gebiete und dungeons nochmal. bei manch anderem mmo hockt man nur im selben gebiet und farmt die selben mob immer wieder ab. wäre auch echt schade wenn man nur einmal vault oder das labyrinth wärend der lvl phase gelaufen wäre.
@blade and soul taugt das was? und muss man sich die inis freikaufen?
schrieb am

Facebook

Google+