Spec Ops: The Line: PC-Demo verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Yager Development
Publisher: 2K Games
Release:
29.06.2012
29.06.2012
29.06.2012
Test: Spec Ops: The Line
77
Test: Spec Ops: The Line
77
Test: Spec Ops: The Line
77
Jetzt kaufen ab 14,52€ bei

Leserwertung: 65% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Spec Ops: The Line
Ab 4.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spec Ops: The Line: PC-Demo verfügbar

Spec Ops: The Line (Shooter) von 2K Games
Spec Ops: The Line (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Nachdem PS3- und Xbox 360-Besitzer schon vor einiger Zeit bedient wurden, hat 2K Games jetzt auch wie versprochen eine PC-Demo von Spec Ops: The Line ins Netz gepackt. Wer also einen Eindruck davon gewinnen will, welche Linie bzw. Grenze die Soldaten bei ihrem Trip durch das zerstörte Dubai überschreiten müssen, kann sich die Anspielfassung jetzt per Steam herunterladen.

Der Yager-Shooter soll in zwei Wochen in den Handel kommen. Die Systemanforderungen waren schon Ende Mai veröffentlicht worden.


Spec Ops: The Line
ab 14,52€ bei

Kommentare

Scorcher24_ schrieb am
PabloCHILE hat geschrieben:Grafik = schlechter als bei Call of Cash
Kann ich absolut nicht zustimmen. Ich finde die Grafik relativ gut.
http://cloud-2.steampowered.com/ugc/594 ... 6A3D1EA6D/
Ich weiss nicht was du erwartest, aber die Texturen sehen definitiv gut aus. Davon abgesehen ist es nunmal eine scheiss Wüste. Die ist von Natur aus relativ trist.
Was definitiv interessant ist, ist das Gameplay bezüglich Sand. Wie als Beispiel andere mit Granaten und dem aufwirbelndem Sand zu blenden und verwirren.
Mort schrieb am
ausprobiert und es hat gefallen
aber warum startet die Demo mit so einer suboptimalen Moorhuhn Passage
Grafik find ich sehr nett , das Artdesign ist überragend, Steuerung ging in Ordnung, weiß nicht was einige da haben, ist doch alles Standard
der allgemeine Sound und die Sprecher/Dialoge sind gut gesprochen und extrem lustig (auf englisch gespielt)
einzig die Waffensounds fand ich zu schwach und allgemein das Waffenhandling
aber Drakes Sprecher gibt fetten Sympathiebonus :D
PabloCHILE schrieb am
Grafik = schlechter als bei Call of Cash
Die Steurung = bäh!
Das Setting fand ich gut und ja ich weis das,das eine Demo ist :twisted:
AkAiD-MemO schrieb am
Bin grad dabei die Demo zu saugen. Hab es schon seit der Ankündigung und Vorberichten auf meiner Liste. Hoffentlich lohnt es sich.
Killernator schrieb am
@Scorcher24
Dito.
Vor allem die Steuerung könnte von mir aus etwas besser sein. Ich werde aber trotzdem die Tests abwarten um zu wissen ob die Entscheidungen die man im Spiel nehmen muss auch etwas beeinflussen und ob die Story gut ist.
Binary Domain das ich vor ein paar Tagen durchgezockt habe z.B. hatte auch so seine Macken, konnte mich aber mit der Story packen.
Und wenn es nicht so gut abschneidet, dann wird es eben erst zum Budget-Preis gekauft. Im August werden sowieso schon die ersten Hits kommen mit Dark Souls und Prototype 2. Nicht davon zu Sprechen von den ganzen Spiele die ich noch durchzuzocken habe.
schrieb am

Facebook

Google+