GOG.com: Spieleaufgebot ausgebaut - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: CD Projekt

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GOG.com: Spieleaufgebot ausgebaut

GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt
GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt - Bildquelle: CD Projekt
Schon vor einiger Zeit hatte CD Projekt verkündet, dass man über Good Old Games nicht nur Oldies, sondern auch aktuellere Spiele anbieten möchte. Allerdings wolle man nicht beliebige Titel aufnehmen, um Steam & Co. nachzuahmen: Die beteiligten Hersteller müssten schon mit  der Philosophie des Plattformbetreibers - inklusive seiner hinreichend bekannten Ansichten zum Thema DRM - kompatibel sein.

Wie CD Projekt jetzt mitteilt, hat man den Startschuss für die Generalüberholung der Download-Plattform gegeben. Diese wird zukünftig nicht mehr unter dem Namen "Good Old Games" firmieren aufgrund des kommenden Portfolios, sondern einfach nur nur noch dem vertrauten Kürzel entsprechend "GOG.com" genannt. 

Neben einem neuen Design hat man der Webseite zudem neue Funktionen spendiert. Der MyAccount-Bereich bietet jetzt u.a. eine Suche sowie die Möglichkeit, Spiele zu sortieren. Auch dem Download-Tool hat man eine neue Version spendiert. Wer weitere Vorschläge hat, kann die Community-Wunschliste bemühen.

"Don’t worry, no matter how new we’re getting, GOG.com will always stick to our three core values: No DRM, Fair Pricing, and Love for our GOG-ers."

Seinen Neustart begeht GOG.com mit diversen Indie-Produktionen, von denen die meisten eh schon in DRM-freier Form zu Verfügung standen. Momentan verfügbar sind FrozenBytes Trine sowie das Adventure The Whispered World. Demnächst folgen werden Machinarium, Darwinia und der Knobelhit Spacechem.

Fans klassischer First-Person-RPGs wie Bard's Tale oder Eye of the Beholder können außerdem schon Legend of Grimrock (siehe News) vorbestellen, welches am 11. April erscheinen soll.

Kommentare

Vernon schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:Macht wenig Sinn, ein deutsches Adventure in einer reinen englischen Version zu kaufen :)
Es soll Leute geben, die eine andere Muttersprache als Deutsch haben. Habe ich mir mal sagen lassen ... :)
Wus? Immernoch?? Oder haben wir den Krieg verloren?
Melcor schrieb am
Suppression hat geschrieben:Ich freue mich über eine DRM-freie Vertriebsplattform. Allerdings hoffe ich, dass sie auch weiterhin regelmäßig alte Spiele releasen - der offizielle Newstext liest sich da leider ganz anders :(
Keine Sorge
GOG.com hat geschrieben:Nope. We'll keep releasing classics as well!?
Kajetan schrieb am
 Levi hat geschrieben:Prinzipielll bin ich ja ähnlicher Meinung ... aber meinst du nicht auch, dass ein GoG-Thread dafür nicht gerade die richtige Anlaufstelle ist? ... bzw ... hast du auch nur nen blassen schimmer was Gog leistet?
Lässt Du Dir etwa Deine Meinung unnötig mit Fakten versauen? Ebend! ;-P
Levi  schrieb am
Knopperz hat geschrieben:Yay, und die nächste Spieleplattform neben Steam Origin....
In ein paar Jahren hat man 27 Icons auf dem Desktop mit verschiedenen Anbietern...zum Kotzen
Ich supporte nur Steam...alles andere kann mir gestohlen bleiben, egal wie gut die Software ist.
Prinzipielll bin ich ja ähnlicher Meinung ... aber meinst du nicht auch, dass ein GoG-Thread dafür nicht gerade die richtige Anlaufstelle ist? ... bzw ... hast du auch nur nen blassen schimmer was Gog leistet?
schrieb am

Facebook

Google+