GOG.com: Weitere Star-Wars-Spiele erhältlich, u.a. Empire at War und Rebellion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: CD Projekt

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gog.com: Weitere Star-Wars-Spiele erhältlich

GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt
GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt - Bildquelle: CD Projekt
Nachdem am Dienstag die zweite Welle an LucasArts-Titeln auf Gog.com gestartet wurde, hat ein Countdown auf "weitere Spiele" hingewiesen. Der ist mittlerweile abgelaufen und damit rückt Software-Nachschub aus dem ruhmreichen Entwicklerstudio an. Spielen wie X-Wing Alliance oder der auf der Age-of-Empires-2-Engine basierenden Echtzeitstrategie Star Wars Galactic Battlegrounds folgen nun das Star Wars Empire At War - Gold Pack, Star Wars Rogue Squadron 3D und Star Wars Rebellion, wobei die zwei Letztgenannten ihre Premiere im digitalen Vertrieb feiern. Damit wächst das Lucasfilm-Programm auf Gog vorerst auf 15 Titel an. Ein weiteres Update soll am 27. Januar folgen.

Kommentare

sourcOr schrieb am
Wieder sehr ernüchternd. Bei Rogue Squadron wurde die Kamera natürlich nicht gefixt und Battlegrounds scheint auch bei vielen für mehr Frust als Spaß zu sorgen. Also wenn der Kram eh nicht vernünftig läuft, kann ich auch einmal mehr ne Tauschbörse aufsuchen. Ich kann mich nicht so ganz damit arrangieren, dass die Publisher auf Gog.com nochmal für ihre mittlerweile kaputten Spiele was dazuverdienen.
LP 90 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:irgendwie spielt sich Rouge Squadron mit Maus wie mit einem Steuerkreuz, ziemlich übel. Gibts dafür irgendeine Patchmöglichkeit oder so?
Habs jetzt nicht zur Hand aber hab mal was von einen Programm gehört, dass es dafür geben soll.
SethSteiner schrieb am
irgendwie spielt sich Rouge Squadron mit Maus wie mit einem Steuerkreuz, ziemlich übel. Gibts dafür irgendeine Patchmöglichkeit oder so?
Red Dox schrieb am
LP 90 hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben:Endlich eine aktuelle Variante von Rebellion. Das macht immernoch Spaß , hoffe es ist immernoch genauso gut modbar wie frueher :)
Modbar? Hab als Kind immer nur Vanilla gespielt. Was gibts da den für Mods zu?
Die erste Anlaufstelle in grauer Vorzeit war
http://swrebellion.com/
Mit dem RebEd konnte man selber schon dies & jenes gerade biegen oder auch fertige Mods laden. Bei den Total Conversions gefiel mit "Protectorate: Emprie strikes back" ganz gut. War zwar etwas seltsam einige Änderungen da zu aktzeptieren aber zumindest wurde die KI etwas aufgebohrt und hat sich deutlich besser angestellt als beim Vanilla Spiel wo die selbst auf hart ja einschläfernd schlecht ist was Flottenmanagement angeht ;)
Wer weiß, jetzt wo das Spiel über GOG wieder vertrieben wird tut sich an der Mod-Front ja vielleicht wieder etwas :)
------Red Dox
Marobod schrieb am
LP 90 hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben:Endlich eine aktuelle Variante von Rebellion. Das macht immernoch Spaß , hoffe es ist immernoch genauso gut modbar wie frueher :)
Modbar? Hab als Kind immer nur Vanilla gespielt. Was gibts da den für Mods zu?
EDIT: Vorsicht bei Rebellion...die Auflösung ist immer noch die selbe Pixelbrühe....Frecheit von GOG das nicht zu erwähnen.

Man konnte mit den Modtools die Unterhaltskosten und alles andere editieren, so daß da am Ende Megaraumschlachten stattfinden konnten. da sind dann Flottenkaempfe gegen die KI oder andre Spieler mit mehr als 500 Großkampfschiffen und mehr als 2000 Jaegern keine Seltenheit mehr (so ein Kampf kann dann tatsaechlich 2-3h gehen :D) . Was mir da irgendwie sehr viel realer rueberkommt als bei Empire at war :D
Selbst wenn die Aufloesung in HD waere, das wuerde nichts an den normalen Texturen aendern und auch die Bewgungsablaeufe der Jaeger, welche einfach nur bewegte Bitmaps snd in den kaempfen, wuerde dann nur etwas laecherlicher wirken.
Ich glaube aber, daß man die Aufloesung manuell erhoehen kann wenn man ein wenig rumdoktort.
schrieb am

Facebook

Google+