Unternehmen
Entwickler:
Publisher: CD Projekt

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GOG.com - Telltale Games mit ins Boot geholt

GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt
GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt - Bildquelle: CD Projekt
GOG.com hat eine Zusammenarbeit mit Telltale Games angekündigt. Im Rahmen der Kooperation werden bereits erschienene und kommende Spiele des Entwicklers ins GOG-Sortiment aufgenommen. Den Anfang macht Game of Thrones: A Telltale Games Series (inkl. Rabatt) und zwar passend zum Verkaufsstart von Episode 4: Sons of Winter. Anschließend geht es dann mit The Wolf Among Us, Tales from the Borderlands und allen Staffeln von The Walking Dead weiter. Alle Telltale-Spiele werden DRM-frei erscheinen und zudem GOG-Galaxy (den Client von GOG.com) mit automatischen Aktualisierungen, Ein-Klick-Installation, Erfolgen und Spielzeit-Erfassung unterstützen.

"Dank GOG Galaxy können wir große, neue Titel in unser Angebot aufnehmen und die preisgekrönten Spiele von Telltale sind ein perfektes Beispiel dafür", so Guillaume Rambourg, Managing Director von GOG.com. "Endlich kann man diese beliebten und mit viel Liebe geschriebenen Abenteuer auch DRM-frei genießen. Die vielen Features, wie etwa Erfolge und Auto-Updates, von GOG Galaxy geben den Spielen dabei einen optionalen Extranutzen. Bei GOG.com bleibt Entscheidungsfreiheit dabei auch weiterhin an erster Stelle."

Quelle: GOG.com

Kommentare

Veldrin schrieb am
@dx1
Interessant, Danke.
Dass alles unter einer Oberfläche ist wäre ideal, aber nicht das allerwichtigste.
L!ght schrieb am
Warum GOG Vorteile hat?
Kaufe Spiel und spiele es, give a fuck about VPN & Co = so soll es sein
Kaufe Spiel und kann auf Steam nur mit VPN aktivieren was verboten ist im Grunde? = deinstall bye
Ich sehs immernoch nicht ein mir mit 31Jahren sagen zu lassen welche Spiele ich spielen darf und welche nicht. Damals hat man Spiele im Import gekauft oder gabs bei Media Markt und Co unterm Ladentisch und fertig und heute? "Nee darfst du net weil Jugendgefährdet mimimimimimimi"
+ Galaxy den Client wird NIEMALS zur Pflicht was ein weiterer Bonus ist, auch wenn ich sowas nützlich finde.
dx1 schrieb am
Wenn das Spiel "Trine" heißt, geht das. Wobei ich jetzt nicht weiß, ob es das Spiel auch bei Origin gibt. Multiplayer zwischen Steam, GOG und "einfach nur installiert" funktioniert dort jedenfalls.
Wahrscheinlich steht dieses Konzept aber im Konflikt mit "alles einfach unter eine Oberfläche", wie es bspw. Steamworks bietet.
Veldrin schrieb am
Einerseits ist ein Monopol schlecht, andererseits ist die Plattformaufsplitterung echt zum kotzen. Kann ich denn, wenn ich Spiel X auf Steam habe mit Freund A der Spiel X auf GOG hat und Freund B der Spiel X auf Origin oder sonst wo hat gemeinsam spielen? Und von Freund Z der das Spiel auf Konsole Y hat ganz zu schweigen. Echt bescheuert ist das. Asozial, gemeinschaftsunfreundlich ;(
CristianoRonaldo schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:Und warum? Sparst du noch nicht genug bei den Millionen Deals Tag für Tag? :roll:
Oder geht es um den Wiederverkauf Quatsch, der irgendwie immer nur in Foren für 100 Leute ein Thema ist und sonst keine Sau interessiert? Kenne da auch so einen Experten, der deswegen Steam "hasst", hat aber selbst PS1 und Amiga Spiele noch zu Hause rumfliegen und auch niemals ein Einziges verkauft. :lol:
Dieser Kommentar macht total Sinn, wo du uns doch immer wieder mitteilen musst, dass du deine angebliche PS4 unbedingt verkaufen willst. Aber ja, stimmt, interessiert ja eh keine Sau.
schrieb am

Facebook

Google+