GOG.com: Duke-Nukem-Spiele nur noch bis zum Ende des Jahres erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: CD Projekt

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GOG.com: Duke-Nukem-Spiele nur noch bis zum Ende des Jahres erhältlich

GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt
GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt - Bildquelle: CD Projekt
Bei GOG.com müssen am 31. Dezember 2015 alle Spiele rund um Duke Nukem aus dem Programm genommen werden, da dann offenbar die Vereinbarungen mit dem Rechteinhabern auslaufen. Von GOG.com heißt es dazu: "Allerdings führen wir schon Gespräche mit den neuen Rechteinhabern, um sie so schnell wie möglich zurückzubringen. Aus diesem Grund möchten wir den Duke noch mal richtig feiern und bieten alle Duke Nukem-Spiele im Paket mit 90% sowie Einzelspiele mit 75% Rabatt an. (...) Also, man sieht sich, Duke! Das Angebot gilt bis zum 31. Dezember, 11.59 Uhr MEZ. Die Spiele werden kurz darauf entfernt, bleiben jedoch noch in deinem Regal, wenn du sie gekauft hast." Betroffen sind Duke Nukem 1+2, Duke Nukem: Manhattan Project, Balls of Steel und natürlich Duke Nukem 3D Atomic Edition. Last but not least wird das Adventure "Dragonsphere" noch bis zum Jahresende kostenlos angeboten. Danach wird es aufgrund neuer Publisher-Vereinbarungen 5,99 Dollar kosten.

Quelle: GOG.com

Kommentare

LePie schrieb am
Auf Steam wurde die Duke Nukem 3D Megaton Edition kürzlich ebenfalls aus dem Verkauf genommen.
Devolver Digital has responded to our inquiries with this message.
?Devolver Digital?s distribution agreement for Duke Nukem 3D: Megaton Edition has ended and the game is no longer for sale. All current owners get to keep the game, but the title will no longer be available for purchase through the PlayStation Network, Steam, Humble Store and other authorized digital distributors and Steam key vendors.
Following the end of our distribution agreement of Duke Nukem 3D: Megaton Edition, Gearbox Software will take over publishing rights of the title.?
http://techraptor.net/content/duke-nuke ... rom-stores
Der Titel sollte jedenfalls bald unter Gearbox' Banner wieder auftauchen.
Weitaus kniffliger dürfte es indes bei den alten Descent Spielen werden (die ja nun auch auf Steam nicht mehr erhältlich sind), denn so ein Rechtsstreit kann sich über viele Jahre hinziehen.
Kajetan schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Dadurch müssen die armen Kinderchen ihre Onlinetitel "voll kompliziert" aus exotischen Ländern ordern. Und damit meine ich Österreich. Oder irgendeine Pirate-Seite.
Nicht die "Kinderchen". Wir effin Erwachsene und mehr oder minder mündige Bürger müssen teilweise bizarre Umwege beschreiten.
Astorek86 schrieb am
EvilGabriel hat geschrieben:
Obscura_Nox hat geschrieben:So gut sind die inzwischen leider auch nicht mehr. Besser als Steam, aber sie haben sich bereits von ihrer "Gleicher Preis für alle" und ihrer "Alle Spiele für alle" Politik losgesagt.
Bezüglich der "Gleicher Preis für alle"-Politik bekommt man doch den Differenzwert seinem Konto gutgeschrieben und kann dieses Geld dann in zukünftige Käufe einfließen lassen, sehe darin also kein Problem.
Ach, stimmt ja. Die sind nach einem massiven Shitstorm zurückgerudert, u.a. weil die GoG-Betreiber sich ähnlich verhalten haben, wie die Payday 2-Entwickler bei Fragen zu Microtransactions ("wirds bei uns nie geben, komm schon, ihr kennt uns besser" etc...).
EvilGabriel schrieb am
Obscura_Nox hat geschrieben:So gut sind die inzwischen leider auch nicht mehr. Besser als Steam, aber sie haben sich bereits von ihrer "Gleicher Preis für alle" und ihrer "Alle Spiele für alle" Politik losgesagt.
Bezüglich der "Gleicher Preis für alle"-Politik bekommt man doch den Differenzwert seinem Konto gutgeschrieben und kann dieses Geld dann in zukünftige Käufe einfließen lassen, sehe darin also kein Problem.
Aus den F.A.Q.:
While our older, ?back-catalog? games, and most other items, usually cost roughly the same in all currencies, some new games in our catalog may have different prices based on where you are physically located in the world In such cases, you may find that you're asked to pay a different amount than people in other regions do. However, we offer store credit, which you can use in future purchases, to make up for the price difference. Regional pricing is something that is undertaken at the request of the company for whom we are selling the game, but we do our best to go the extra mile and make it right for everyone.
dx1 schrieb am
nPA mit eID wäre eine Möglichkeit, Postident eine andere ? was für die Einhaltung des JuSchG beim FSK18-Versandhandel und die Eröffnung von Girokonten bei Direktbanken dem Geldwäschegesetz genügt, sollte für Spielelizenzhändler genauso ausreichend sein.
Wenn auf der anderen Seite Dienste wie Paypal oder "unlizensierte Keyshops" für die Identifikation und Altersnachweise Ausweiskopien verlangen, die dem Gesetz nach nicht erbracht werden dürfen, dann sollte es doch für die offiziellen Händler (Publishershops, Steam und ähnliche, GOG) auch möglich sein, die vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen.
schrieb am

Facebook

Google+