Dead or Alive 5: Last Round: Online-Mehrspieler-Modus der PC-Version veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Team Ninja
Release:
28.09.2012
30.03.2015
28.09.2012
20.02.2015
22.03.2013
20.02.2015
Test: Dead or Alive 5
62
Test: Dead or Alive 5
62
Test: Dead or Alive 5
62
Test: Dead or Alive 5
72
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead or Alive 5
72
Jetzt kaufen ab 8,65€ bei

Leserwertung: 73% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead or Alive 5: Last Round: Online-Mehrspieler-Modus der PC-Version veröffentlicht

Dead or Alive 5 (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
Dead or Alive 5 (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Der Online-Mehrspieler-Modus der PC-Version von Dead or Alive 5: Last Round ist nach langem Betatest veröffentlicht worden (Version 1.04). Zunächst war es vorgesehen, dass der Online-Modus spätestens Ende Juni (drei Monate nach Verkaufsstart Ende März) erscheinen sollte, aber es gab "gewichtige Probleme" und allerlei technische Schwierigkeiten.

Letztes aktuelles Video: Last Fight-Trailer


Quelle: PC Invasion
Dead or Alive 5
ab 8,65€ bei

Kommentare

Nino-san schrieb am
Das wirklich lustige ist, dass sich die PC-Version weit besser verkauft hat als bspw. die Xbox One-Version, wo sie deutlich mehr Aufwand reingesteckt haben. Man darf hier auch nicht vergessen, dass Tecmo Kei bei PC-Verkäufen auch noch deutlich mehr Umsatz macht als auf Konsolen durch geringere Gebühren. Hat man bei Tecmo Koei offensichtlich nicht so damit gerechnet in der Chef-Etage.
Jedoch kriegt die PC-Version den schlechtesten Support überhaupt, obwohl die PC-Spielerschaft die zivilisierteste bisher sei - ich zitiere hier damit jemanden, der halb-offiziell die PC-Community im Steam Community Hub betreut.
Schon witzig.
LePie schrieb am
Könnte sein, dass es dafür schon zu spät ist - laut steamcharts ist die Playerbase mittlerweile nur noch ziemlich klein.
schrieb am

Facebook

Google+