Grim Dawn: Early Access auf Steam - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: -
Release:
02.03.2016
Test: Grim Dawn
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grim Dawn: Early Access auf Steam

Grim Dawn (Rollenspiel) von
Grim Dawn (Rollenspiel) von - Bildquelle: Crate Entertainment
Grim Dawn, das im neuen Studio ehemaliger Titan-Quest-Entwickler entsteht, ist ab sofort auf Steam erhältlich. Crate Entertainment nutzt dabei das Early-Access-Programm, bei dem unfertige Spiele schon vor ihrer Veröffentlichung verfügbar sind. So ist derzeit nur der erste Akt spielbar, der laut ersten Erfahrungen immerhin acht bis 16 Stunden dauert. Die geplanten Mehrspielermöglichkeiten gibt es noch nicht. Die frühe Version von Grim Dawn kostet derzeit 22,49 Euro.

Letztes aktuelles Video: Soldier Demolition Melee Build


Quelle: Steam

Kommentare

bondKI schrieb am
Von Hand erstellte Level müssen kein Nachteil sein. Ich verstehe zwar, wieso einige dies als geringeren Wiederspielwert ansehen, aber mir persönlich macht das nichts aus. Deshalb hatte ich damals zusammen mit nem Kumpel auch mehr als 500h in TQ:IT verbracht.
Einzig die völlig verhunzte Balance der Klassen hat uns irgendwann weggetrieben. (Magier waren im Prinzip unspielbar sobald man den 4. Akt auf Normal erreichte)
greenelve schrieb am
Wenn man einzelne Gebiete hunderte Male abläuft werden sie langweilig, da man sie auswendig kennt; was Abzweigungen und Gegnerplatzierungen betrifft. :(
ps: 3x / 2x Durchgespielt meint die jeweiligen Schwierigkeitsgrade? Oder Legendär mit unterschiedlichen Chars? :oops:
SectionOne schrieb am
greenelve hat geschrieben:Wie werbetechnisch süss du übersetzt, was man auch mit schwächerem Wiederspielwert gleichsetzen kann. :tanzen:
Aber danke für die rasche Antwort. :winkhi:
Ich hab TQ 3x und TQ+Addon 2x durchgespielt :roll:. Persönliche Geschmäcker sind verschieden, von Hand erstellte Level müssen kein Nachteil sein solange sie gut gestaltet sind!
greenelve schrieb am
Wie werbetechnisch süss du übersetzt, was man auch mit schwächerem Wiederspielwert gleichsetzen kann. :tanzen:
Aber danke für die rasche Antwort. :winkhi:
SectionOne schrieb am
@bondKI: Danke für die Info, war mir selbst nicht mehr so ganz sicher.
@greenelve: Ja, die Welt ist komplett von Hand erstellt, was man ihr auch ansieht. Wie schon damals bei TQ ist die ganze Welt sehr liebevoll und detailliert gestaltet!
schrieb am

Facebook

Google+