S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: GSC Game World
Publisher: THQ
Release:
12.09.2008
Test: S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl
85

Leserwertung: 83% [74]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

S.T.A.L.K.E.R.: Oblivion Lost - Details zum Gameplay

Ein Interview mit Oleg V. Javorsky von GSC Game World hat einige neue Gameplay-Details über S.T.A.L.K.E.R. - Oblivion Lost ans Tageslicht gebracht. So könnt Ihr in dem 3D-Shooter mit absolut jedem Menschen sprechen, dabei läuft das Spielgeschehen im Hintergrund weiter. Es kann also vorkommen, dass Ihr während eines Gespräches in einen Hinterhalt geratet. Ausrüstung, Waffen, Munition und seltene Artefakte könnt Ihr häufig von NPCs kaufen. Auch ein Auto kann übrigens erworben werden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+