S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: GSC Game World
Publisher: THQ
Release:
12.09.2008
Test: S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl
85

“Tristesse. Terror. Horror. Dieses Abenteuer packt euch an der Gurgel, Spannung pur bis zum Finale!”

Leserwertung: 83% [74]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

S.T.A.L.K.E.R.: schwere Waffen

Ein Interview mit GSC Game World hat einige neue Informationen über S.T.A.L.K.E.R. - Oblivion Lost ans Tageslicht gebracht. So wird Euer Held nur Ausrüstung bis zum Limit von 40kg mit sich tragen können. Ihr könnt dabei aber selbst bestimmten welche Waffen Ihr mitnehmt oder liegen lasst. Ein einfaches Inventar-Interface ermöglicht es Euch, den Helden richtig auszustatten. Ein Scharfschützengewehr wiegt im Spiel übrigens zwischen zwei und sieben Kilo. Des Weiteren kann jede Waffe mit bestimmtem Upgrades versehen und dadurch verbessert werden. Auch zum Mehrspieler-Modus wurde sich geäußert, so wird es auf jeden Fall einen kooperativen Modus geben, in dem Ihr die Einzelspieler-Kampagne mit weiteren Mitspielern gemeinsam durchspielen könnt. Einen Eindruck von der prachtvollen Spielwelt könnt Ihr bekommen, wenn Ihr Euch den kürzlich veröffentlichten Engine-Trailer anschaut.

Kommentare

AnonymousPHPBB3 schrieb am
Ein <a href="http://www.nextgame.it/html/articolo.php?id=3086" target="_blank">Interview</a> mit GSC Game World hat einige neue Informationen über ans Tageslicht gebracht. So wird Euer Held nur Ausrüstung bis zum Limit von 40kg mit sich tragen können. Ihr könnt dabei aber selbst bestimmten welche Waffen Ihr mitnehmt oder liegen lasst. Ein einfaches Inventar-Interface ermöglicht es Euch, den Helden richtig auszustatten. Ein Scharfschützengewehr wiegt im Spiel übrigens zwischen zwei und sieben Kilo. Des Weiteren kann jede Waffe mit bestimmtem Upgrades versehen und dadurch verbessert werden. Auch zum Mehrspieler-Modus wurde sich geäußert, so wird es auf jeden Fall einen kooperativen Modus geben, in dem Ihr die Einzelspieler-Kampagne mit weiteren Mitspielern gemeinsam durchspielen könnt. Einen Eindruck von der prachtvollen Spielwelt könnt Ihr bekommen, wenn Ihr Euch den kürzlich veröffentlichten <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=download_info&ID=19504&STARTTIME=&UPDATEDATE=&DOWNLOADID=4221">Engine-Trailer</a> anschaut.
schrieb am

Facebook

Google+