World of Tanks: Eine Million Panzerfahrer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Test: World of Tanks
75

“Auch auf der Konsole funktioniert World of Tanks. Allerdings leidet die Umsetzung unter einer mäßigen Kulisse, friemeligen Menüs und geringerem Umfang als auf dem PC. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Tanks - Eine Million Panzerfahrer

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming

Wargaming.net gibt bekannt, dass das Free-to-Play-Spiel World of Tanks mittlerweile mehr als eine Million registrierte Benutzer in Amerika, Europa und Russland zählt. Das Spiel mit der Extraportion Panzer wurde in Russland bereits veröffentlicht und befindet sich für den westlichen Markt in der Closed-Beta-Phase. Dieser "Meilenstein" (1 Mio.) wurde in weniger als einem Jahr nach dem Start der geschlossenen Beta in Russland erreicht und Mitte November 2010 freute man sich noch über eine halbe Million Accounts. Abgesehen von weiteren Updates für das Panzerspiel plant Wargaming.net die Serverkapazitäten in Europa zu vergrößern. Im 1. Quartal 2011 soll dann auch hierzulande der offizielle Startschuss fallen.

We're really proud to announce that World of Tanks has recorded more than one million registrations in America, Europe and Russia. This significant milestone has been reached in less than one year since launching the closed beta in Russia. [...] "World of Tanks team is grateful to our community for achieving such impressive figures", said Victor Kislyi, CEO of Wargaming.net. "We would like to thank all the WoT fans for their support. Wargaming.net will continue to work hard on adding new content to the game regularly to guarantee that our community gets maximum fun from playing World of Tanks".


Quelle: Wargaming.net

Kommentare

Rickenbacker schrieb am
Ja das dachte ich anfangs auch, mittlerweile lache ich die ganze IS Reihe nur noch aus.
Man muss sich halt mal etwas länger mit dem Spiel beschäftigen um die Schwächen und Stärken genau zu kennen.
Die deutschen Panzer ballern schneller, durchbrechen die Panzerung besser und sind genauer, während die Russen zäher sind und mehr Schaden machen.
Bei den deutschen Panzern muss man ebenfalls mehr drauf achten, dass der Gegner nur die Front unter Beschuss nehmen kann ect.
Sie sind halt etwas anspruchsvoller zu fahren, hauen dann aber richtig rein.
Natürlich ist es noch nicht perfekt aber dafür ist eine BETA ja auch da.
So muss jetzt weiter zocken, WoT wartet. =)
Scorcher24_ schrieb am
Habs mal probiert udn es ist nett, aber mehr auch nicht. Leider viel zu imbalanced. Die Russentanks sind > all und US Tanks kannst komplett in die Tonne treten.
Rickenbacker schrieb am
Auch wenn es noch einiges zu verbessern gibt, bin ich mehr als begeistert.
Die ersten 1500 Matches hab ich hinter mir und der Jagdtiger ist nicht mehr weit.
Mein erstes Online Game seit Quake 3, Starcraft und Diablo 2 welches ich wohl eine lange Zeit zocken werde.
Und blah blah ein WW II Game, meine Fresse, dann geht halt wieder eine der anderen MMO Panzer Arcades Simulationen zocken, die gibt es ja wie Sand am mehr.
Wer ausserdem behauptet, dass der dickere Tank immer gewinnt, hat das Game nicht wirklich gezockt.
Nur wenn man in einem Team voller unfähiger Nichtsblicker landet, kommt mal Frust auf, da man alleine so gut wie kein Match gewinnen kann.
Axozombie schrieb am
Määäx67 hat geschrieben:
RyuKawano hat geschrieben:
Ich mein, ich nenn mich meist "Hitomi Tanaka" und die kann man ja mal googlen. ^^

Ekelhaftes Weib :lol:

^THIS
:Spuckrechts: :Spucklinks:
@topic
wow, ein WWII spiel, mal was ganz neues . . . *schnarch*
RyuKawano schrieb am
Platzdar hat geschrieben:Das Spiel ist ganz ok für zwischen durch.
Zu Hitomi Tanaka. Was ist das denn, die Bilder sind ja extrem verstören. Wenn da man nicht der Doktor nachgeholfen hat, aber jedem seine eigene Meinung.

Die einzige die da nachgeholfen hat war Mutter Natur :anbet: :twisted:
schrieb am

Facebook

Google+