World of Tanks: Update 7.2 rollt an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Test: World of Tanks
75

“Auch auf der Konsole funktioniert World of Tanks. Allerdings leidet die Umsetzung unter einer mäßigen Kulisse, friemeligen Menüs und geringerem Umfang als auf dem PC. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Tanks: Update 7.2 rollt an

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming
Wargaming.net hat das Update 7.2 für das beliebte Free-to-play-MMO World of Tanks angekündigt. In Kürze werden durch die anstehende Aktualisierung neue Karten und Mechanismen in das Spiel eingeführt. Ein konkreter Termin wurde allerdings nicht genannt.

Neben neuen Karten - "Live Oaks", die erste einer Reihe von in Nordamerika angesiedelten Maps sowie "Campania" mit einer italienischen Landschaft - wird das Update die lang erwartete Umstrukturierung der Top-Riege der schweren US-Kampfpanzer mit sich bringen: Der T34 (Tier IX) und der T30 (Tier X) werden durch die Modelle M103 sowie T110 ersetzt, um das Spielerlebnis in den höchsten Leveln ausgeglichener zu gestalten. Ein neu zu erforschender Zweig des US-amerikanischen Technologiebaums wird ebenfalls mit 7.2 freigeschaltet: Jagdpanzer mit drehbaren Türmen.

Eine weitere Neuerung ist die grundlegende Erweiterung der Fähigkeiten von Panzerbesatzungen. Mit über zwanzig neu zu erlernenden Skills verfügt jedes einzelne Besatzungsmitglied über ein individuelles Set von Talenten, mit deren Bündelung die Effektivität der Besatzung und des Panzers im Gefecht gesteigert wird. Auch an neue Panzerfans wurde gedacht, denn ab Version 7.2 soll ein Ingame-Tutorial zur Verfügung stehen.

"Wir haben immer Spaß daran, unseren Fans neue Spielfeatures und Inhalte zu präsentieren", sagt Mike Zhivets, Lead Game Designer von World of Tanks. "Viele zusätzliche Ideen und Neuerungen zum Spiel sind bereits in der Entwicklungspipeline und werden in den kommenden Updates umgesetzt."

Video
World of Tanks: Update 7.2

Quelle: Wargaming.net

Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Ich hab mir zwar WOT letzte woche wieder gezogen, doch ist das Teambalance nachwievor total sinnlos: ein stufe 5 Tank (z.B. KV) spielt des öffteren bei stufe 9 Tanks O.o und dass obwohl ich allein zocke...
Noch schlimmer ist dann auch noch dass mit den Mods: wer den Mod hat mit dem er die Schwachstellen im Panzer sieht hat schon so gut wie gewonnen O.o
Und wenn mann für fairplay ist so wie ich dann hat man voll die ars..karte....
lol mit trefferzonen Mods hat man schon so gut wie gewonnen? Die bringen nur etwas wenn man ziemlich nah am gegnerischen Panzer dran ist. Wenn man aber die größeren Panzer spielt die langsam drehen muss man sofort auf die richtigen stellen zielen und nicht erst warten bis man die bunten stellen erkennt.
Ich finde die Trefferzonen Skins okay, sind eine gute Hilfe für anfänger um die schwachstellen der Gegner kennen zu lernen. Erfahrene Spieler sollten die eh schon kennen
atakar schrieb am
eric86 hat geschrieben: Bleibt nur zu hoffen dass sie irgendwann mal die vor Ewigkeiten angekündigte Erweiterung des deutschen Jagdpanzer-Trees einbauen, darauf warte ich so sehnsüchtig !
Die deutschen Jagdpanzer kommen voraussichtlich mit dem Patch 7.4. Das heißt, wenn die das zügig hinkriegen darfst du mit April/Mai rechnen ;)
Mit 7.3 sollten theoretisch nach Plan die langersehnten russsischen Heavys kommen ;)
Jack-RG schrieb am
AAlso erstens warte ich auch schon lange auf die JP besonders das E-100 Stug Monster.
an Dondonat und andere
Ich versteh das Frust Thema nicht so ganz,auch die kleinen Panzer können gut zum sieg beitragen wen sie nur ihre rolle richtig spieln und nicht das gleiche tun wie die großen.
Den KV mit 152mm Gun und Wichtig -Spreng Mun - nem ich heute immer noch gern und es macht mir nicht viel aus wen ich gegen Löwe bis E-75 spiele. Natürlich geht das nicht 1:1 aber mit Taktik sorgt man für Überlegene Situationen.
DonDonat schrieb am
Ich hab mir zwar WOT letzte woche wieder gezogen, doch ist das Teambalance nachwievor total sinnlos: ein stufe 5 Tank (z.B. KV) spielt des öffteren bei stufe 9 Tanks O.o und dass obwohl ich allein zocke...
Noch schlimmer ist dann auch noch dass mit den Mods: wer den Mod hat mit dem er die Schwachstellen im Panzer sieht hat schon so gut wie gewonnen O.o
Und wenn mann für fairplay ist so wie ich dann hat man voll die ars..karte....
eric86 schrieb am
20 Neue Skills für die Crews ? Endlich mal ein Richtig schönes Update für alle Freunde des Panzer-Feintunings :D
Bleibt nur zu hoffen dass sie irgendwann mal die vor Ewigkeiten angekündigte Erweiterung des deutschen Jagdpanzer-Trees einbauen, darauf warte ich so sehnsüchtig !
schrieb am

Facebook

Google+