World of Tanks: Mehr Selbstfahrlafetten mit Version 8.7 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Test: World of Tanks
75
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 9,90€ bei

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Tanks: Mehr Selbstfahrlafetten mit Version 8.7

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming
Mit dem Update 8.7 für World of Tanks kommen einige neue Selbstfahrlafetten aus dem Vereinigten Königreich ins Spiel. In den mittleren "Tierbereichen" sind das Modelle wie "Sexton", "Bishop" und "Crusader". Bei den schweren Tiers werden unter anderem einige Nachkriegsprototypen die Reihen verstärken, darunter auch solche Modelle, die niemals in der Realität eingesetzt wurden. An der Spitze steht die Experimentalversion des "Conqueror Gun Carriage".

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

Screenshot - World of Tanks (PC)

"Das Kernthema von Update 8.7 ist definitiv die neue britische Artillerielinie", sagt Mike Zhivets, Producer von World of Tanks bei Wargaming. "Die kommende Erweiterung wird einige herausragende Modelle in den Fokus stellen, die sich ihren Weg in die 'World of Tanks' erkämpfen und das Spiel für Artillerie-Freunde noch viel interessanter gestalten werden."

Update 8.7 enthält mit Belogorsk-19 ebenfalls eine neue Karte in einer russischen Winterlandschaft. Zusätzlich wird es eine Veränderung im sowjetischen Technologiebaum geben. Der leichte sowjetische Tier V-Panzer T-50-2 wird durch das Modell MT-25 ersetzt.

Quelle: Wargaming
World of Tanks
ab 9,90€ bei

Kommentare

Phobsen schrieb am
GAZ Vodnik hat geschrieben:
Nightfire123456 hat geschrieben:
GAZ Vodnik hat geschrieben:MMMM, heißt das, das die deutschen Panzer ihren Genauigkeitsvorteil verlieren, wenn Sowjets und Amis ebenfalls genauer feuern können?
Mich raped sowieso jeder im Tiger II, und das wird jetzt noch einfacher? :|
Naja, wie mein Wehrpass zeigt, kann ich mit ihm ohnehin nicht umgehen. :oops:
Üb mal ein bisschen wie du richtig die Wanne anwinkelst, am besten mit ein paar Zug Partnern ein Übungsgefecht starten und dann gucken wie du stehen musst bzw. um die Ecke fahren musst damit der Gegner nicht bei dir durch kommt. Gerade der Tiger 2 ist ein richtig guter Panzer wenn man damit umgehen kann, wichtig ist natürlich auch die Crew und das er voll ausgebaut ist.
Das versuche ich ja schon die ganze Zeit, aber das bringt einem im Nahkampf herzlich wenig, wenn einen der Gegner dann mitten durch die untere Frontplatte basht. ;)
Dazu noch eine Crew über 100% (Noch nicht alle Skills entwickelt) und voll ausgebaut, trotzdem bleibe ich dabei, dass seine Panzerung nur auf Papier existiert und daher Opfer Nr. 1 ist. (Fast) alles schlägt durch und genau deswegen habe ich vor einem feindlichen Exemplar keine Angst.
Mich deucht, ich brauche echt einen Tiger II-Exkurs.
Dafür sind der Panzer IV und der Tiger I richtige Spaßmaschinen, die ich immer wieder gerne ausführe (Und mit denen ich die besten Ergebnisse einfahre).
Wenn du möchtest kann ich dich ja mal ein wenig unter meine Fittiche nehmen,...
Sevulon schrieb am
brent trollt quasi in allen Threads. Einfach ignorieren.
UAZ-469 schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:
GAZ Vodnik hat geschrieben:MMMM, heißt das, das die deutschen Panzer ihren Genauigkeitsvorteil verlieren, wenn Sowjets und Amis ebenfalls genauer feuern können?
Mich raped sowieso jeder im Tiger II, und das wird jetzt noch einfacher? :|
Naja, wie mein Wehrpass zeigt, kann ich mit ihm ohnehin nicht umgehen. :oops:
Üb mal ein bisschen wie du richtig die Wanne anwinkelst, am besten mit ein paar Zug Partnern ein Übungsgefecht starten und dann gucken wie du stehen musst bzw. um die Ecke fahren musst damit der Gegner nicht bei dir durch kommt. Gerade der Tiger 2 ist ein richtig guter Panzer wenn man damit umgehen kann, wichtig ist natürlich auch die Crew und das er voll ausgebaut ist.
Das versuche ich ja schon die ganze Zeit, aber das bringt einem im Nahkampf herzlich wenig, wenn einen der Gegner dann mitten durch die untere Frontplatte basht. ;)
Dazu noch eine Crew über 100% (Noch nicht alle Skills entwickelt) und voll ausgebaut, trotzdem bleibe ich dabei, dass seine Panzerung nur auf Papier existiert und daher Opfer Nr. 1 ist. (Fast) alles schlägt durch und genau deswegen habe ich vor einem feindlichen Exemplar keine Angst.
Mich deucht, ich brauche echt einen Tiger II-Exkurs.
Dafür sind der Panzer IV und der Tiger I richtige Spaßmaschinen, die ich immer wieder gerne ausführe (Und mit denen ich die besten Ergebnisse einfahre).
brent schrieb am
Sieeeeeeeeeeeeeema, Sieeeeeeeeeeeeema Magyaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrrrrr...
Phobsen schrieb am
brent hat geschrieben:Spaßfakt: idealisiertes Modell mit absolut horizontaler Flugbahn.
Und nein, ich bin nicht so grenzbehindert und mache Replays von jedem popeligen WoT-Match. Meine Winrate hat der Patch auch nicht verändert, die Matches sind einfach nur beschissener geworden, weil jetzt 50/50 statt das Match selbst balanced wird und beschissene 14 Heavy-Matches zustande kommen.
Aber wenn er schön tief drin steckt, kann man ja alles gut finden. Peinlicher Fanboy.
Nix idealisiert, sondern durchaus so im Gefecht anzuwenden !
Aber was weißt du schon, hast du immer noch nicht genug auf Fresse bekommen ?
schrieb am

Facebook

Google+