World of Tanks: Update 9.7 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Test: World of Tanks
75
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 9,90€ bei

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Tanks - Update 9.7

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming
Für World of Tanks ist das Update 9.7 veröffentlicht worden. Die neuen Inhalte reichen von überarbeiteten Teamgefechten über eine neue Reihe französischer Panzer bis hin zur dritten historisch inspirierten Karte "Overlord" und einigen Anpassungen bei der Ausbalancierung des Spiels.

"Die Teamgefechte können ab sofort in permanenten Teams mit sieben Spielern per Match bestritten werden, die sich aus zwölf Team-Mitgliedern rekrutieren können. Nach mindestens 20 gespielten Partien in der gleichen Mannschaft darf ein eigenes Logo und eigener Namen gewählt werden. Die Auswertung in einer Rangliste ist global in sechs Ligen unterteilt und benötigt eine Mindestanzahl an Punkten, um sich für die jeweiligen Ligen zu qualifizieren und in der Rangwertung aufzusteigen.

Die neue französische Panzerlinie wird durch zwei leichte und fünf mittlere Fahrzeuge gebildet. Aus ihnen sticht sicherlich der Tier IX AMX 30 1. Prototyp hervor, der als sehr mobiler Stahlkoloss mit einer der effizientesten Langstreckenbewaffnungen in seiner Stufe ausgestattet ist. Der AMX 30 B stellt als Tier X-Panzer ein beliebtes Gefährt dar, welches sich durch Geschwindigkeit, hohe Sichtweite und schlagkräftige Bewaffnung auszeichnet.

Neue Regeln bei der Spielbalance erhöhen den Spielspaß vor allem für Neulinge und Gelegenheitsspieler - sie werden von nun an mit Spielern der ungefähr gleichen Erfahrungsstufe zusammen in einer Begegnung platziert. Neue Tier I–III Spieler werden nur mit Ihresgleichen auf der Karte konfrontiert, während erfahrene Tier I-III Kommandeure automatisch ebenfalls Veteranen an die Seite gestellt bekommen bzw. gegenübergestellt werden. Diese Neuerung betrifft allerdings ausschließlich die Zufallsgefechte.

Die historische Karte 'Overlord' lässt Spieler in einer Landschaft antreten, die sich an der alliierten Landung in der Normandie orientiert. In einer chaotischen Umgebung mit Strandabschnitten voller rauchender Wracks und zerstörter Landungsboote treffen die Kontrahenten an Hügeln aufeinander, welche es zu erobern gilt.

Darüber hinaus wurden erneut einige ältere Panzermodelle komplett überarbeitet und mit vielen Details in hochauflösender Grafik ausgestattet. E 100, ELC AMX, IS-4, Jagdpanzer E 100, PzKpfw. IV Ausf. H und der T26E4 SuperPershing erstrahlen nun in neuer Pracht im Spiel."



Quelle: Wargaming
World of Tanks
ab 9,90€ bei

Kommentare

anigunner schrieb am
Ich bin seit ein paar Monaten draussen. Der giftige Umgangston, der absurde Zufallsfaktor und der Matchmaker bei den Zufallsgefechten haben mich letztendlich rausgeekelt. Es ist toll das jetzt ENDLICH nach zig Jahren Anstrengungen unternommen werden um wenigstens ein paar Punkte zu verbessern. Das man das "Sealclubbing" endlich mal in die Schranken weist war lange überfällig. Und das beim Matchmaker jetzt nicht nur die Panzer- sondern auch mehr die Spieler berücksichtigt werden ist auch ein Schritt in die richtige Richtung. Allerdings für mich viel zu spät. Ich werde "Armored Warfare" mal anspielen, wenn es eine öffentliche Beta gibt. Weil das Spielprinzip an sich finde ich toll, allerdings hat Wargaming die letzten Jahre so viel Porzellan zerbrochen dass das Vertrauen bei mir weg ist. Knapp 9500 Gefechte reichen, mehr muss nicht sein.
DonDonat schrieb am
Ob ich es riskieren soll noch mal rein zu schauen?
Leider hat mich WoT nämlich in den letzten Monaten mit jedem Patch immer mehr enttäuscht und Warthunder hat mir im Vergleich dazu was in WoT alles abgeht deutlich mehr Spaß gemacht :(
schrieb am

Facebook

Google+