Civilization 5: DLC-Nachschub angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Firaxis
Publisher: 2K Games
Release:
kein Termin
24.10.2016
24.09.2010
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 5
92

Leserwertung: 80% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization V: DLC-Nachschub angekündigt

Civilization 5 (Strategie) von 2K Games
Civilization 5 (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Firaxis bastelt munter weiter an Civilization V: 2K Games kündigte jetzt zwei frische Zusatzpakete für das Strategiespiel an. Eines davon wartet mit einer neuen Nation samt passenden Szenario auf. Die Koreaner werden als wissenschaftlich recht fortgeschrittenes Volk beschrieben, das natürlich mit Spezialitäten wie der Hwach'a-Artillerie aufwarten kann.

Szenariobeschreibung: Der große Kriegsherr Toyotomi Hideyoshi hat Japan vereint. Um seine Samurai zu beschäftigen, wendet sich sein Auge nun nach Westen, nach Korea. Wird er sein Reich ausweiten können? Oder werden Koreas chinesische Verbündete rechtzeitig eintreffen? Spielen Sie als eine von vier Zivilisationen: Korea, China, Mandschurei oder Japan.

Mit Weltwunder der Antike wird außerdem noch ein weiteres Szenario-Update geboten:

Das Szenario-Paket: Weltwunder der Antike fügt Sid Meier’s Civilization V drei neue Wunder hinzu: das Mausoleum von Halikarnassos, die Zeus-Statue und den Artemis-Tempel. Jedes dieser antiken Wunder bringt der Zivilisation, die sie errichten kann, mächtige Vorteile!

Das Weltwunder der Antike-Szenario ist ein Rennen zwischen Zivilisationen zum Anbeginn der Zeit. Jede Zivilisation kämpft darum, der größte Erbauer der Wunder der Antike zu werden. Spielen Sie als eine von fünf Zivilisationen und gehen Sie in die Geschichte ein oder verblassen Sie im Staub der Vergangenheit!

Beide Pakete werden am 11. August auf Steam und anderen ausgewählten Download-Plattformen veröffentlicht und sollen jeweils mit 3,49 Euro zu Buche schlagen. Wer beide Updates als Bundle erwirbt, zahlt 4,99 Euro.





Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

deKay89 schrieb am
Niemals werde ich für DLC Geld bezahlen. Die sollen ihre Spiele komplett auf den Markt bringen und nicht als 1000 Teile Puzzle mit 500 Teilen am Release und die anderen 500 darf man für 5? das Stück nachkaufen.
Jointorino schrieb am
Ooooh diese armen Schweine, haben Millionen Kiddies dazu gebracht ihr Casual Civ zu kaufen wo sie endlich mal alle durchblicken, und jetzt nagen sie trotzdem am Hungertuch und müssen eine Zivilisation nach der anderen die es die letzten 10 Jahre lang inklusive gab für 4? das Stück raushauen.
Da würd ich mir ja lieber ein CoD-Mappack kaufen. :Spucklinks:
edit: zumindest wurd ja neulich der Hot Seat Modus (kostenlos) nachgepatcht muahaha :lol: ist auch nichtmal ein Jahr vergangen.
Amesha Spentas schrieb am
Es gab auch schon früher Secnario Packs die gar nicht mal billig waren.
Wurde halt nicht zum Download angeboten, sondern musste im Laden gekauft werden.
Wer sich so schwer auf den Schlips getreten fühlt, nur weil Firaxis Geld verdienen muß, dann soll er doch auf die einschlägigen Seiten, wie zB. CivFanatics, schauen. Dort darf man völlig gratis und legal Einheiten, Gebäude, Ziviliosationen und Szenarios herunterladen, ohne vorher ein Forum mit verbalen Entgleisungen beglücken zu müssen.
Jointorino schrieb am
So ein Scheiß, solche dummen Wixxer, ich hab mir die Goty gekauft also schenkt mir diesen Schrott gefälligst oder packt ihn in ein richtiges Addon mit vernünftigem Umfang. Solche Pisser ich glaubs einfach nicht -.- Artemis-Tempel... eines der ersten Wunder die man in Teil 4 bauen konnte.
schrieb am

Facebook

Google+