Team Fortress 2: Wachhund (nicht) gesichtet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Valve Software
Publisher: EA Games
Release:
kein Termin
10.04.2008
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Team Fortress 2
88
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 94% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Team Fortress 2: Wachhund gesichtet

Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games
Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games - Bildquelle: EA Games
Im Moment würden die Patches für Team Fortress 2  nicht so regelmäßig kommen wie üblich, da ein besträchtlicher Teil des Teams derzeit bei den abschließenden Arbeiten an Left 4 Dead 2 aushelfe, hieß es vor Kurzem. Auf dem TF2-Blog ist jetzt allerdings ein Hinweis auf eines der kommenden Updates aufgetaucht in Form eines Patents für einen Wachhund. Der Beschreibung zufolge kann er Items holen, trägt aber außerdem noch ein Geschütz mit sich herum.

Update: Bei jenem Update handelt es sich wohl um einen Spaßvorschlag aus der Community, auf den die Entwickler auf dem eigenen Blog reagiert haben.

Kommentare

The SPARTA schrieb am
Royale hat geschrieben:Der Guard Dog in dieser Form ist so unglaublich nutzlos und unbalanced, dass man für TF2 nur hoffen kann, dass er seinen Weg nicht ins Spiel findet.
Trotzdem muss ich dem Ersteller des Updates Respekt zollen, die Ideen sind wirklich witzig (Jarate Dispenser allen voran) und die Bilder dazu sind Klasse!
Dass der Guard Dog von Valve übernommen wird, halte ich für höchst unwahrscheinlich.
Klar, es gibt Community Maps; aber Community Classes? Quatsch.
Ich habe da aber volles Vertrauen in das TF2-Team, die haben mich bisher nie enttäuscht.
Keine Angst, das mit dem Balanced kannst du ruhig denen überlassen, die sind ja von Beruf aus Entwickler und nicht du, mach dir deshalb keine Sorgen. Wer eine gute Arbeit verrichtet wird auch gut belohnt.
Royale schrieb am
Der Guard Dog in dieser Form ist so unglaublich nutzlos und unbalanced, dass man für TF2 nur hoffen kann, dass er seinen Weg nicht ins Spiel findet.
Trotzdem muss ich dem Ersteller des Updates Respekt zollen, die Ideen sind wirklich witzig (Jarate Dispenser allen voran) und die Bilder dazu sind Klasse!
Dass der Guard Dog von Valve übernommen wird, halte ich für höchst unwahrscheinlich.
Klar, es gibt Community Maps; aber Community Classes? Quatsch.
Ich habe da aber volles Vertrauen in das TF2-Team, die haben mich bisher nie enttäuscht.
Xancis schrieb am
ja, mein ich ja ...
The SPARTA schrieb am
Xancis hat geschrieben:wenn dann als neue Klasse. Ich hab nur gesagt, dass es der Helfer des Engys sein wird. der holt einfach immer die 200er Munn Pakete ran und der engy baut ne sentry und tele in rekordzeit ^^
Ne, das wird ne neue Klasse unter Kategorie Support, sowie der Medic und die zwei anderen.
Xancis schrieb am
wenn dann als neue Klasse. Ich hab nur gesagt, dass es der Helfer des Engys sein wird. der holt einfach immer die 200er Munn Pakete ran und der engy baut ne sentry und tele in rekordzeit ^^
schrieb am

Facebook

Google+