Bulletstorm: Ankündigung steht an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: People Can Fly
Release:
25.02.2011
21.02.2011
25.02.2011
07.04.2017
07.04.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Bulletstorm
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Bulletstorm
85
Test: Bulletstorm
85
Jetzt kaufen ab 8,99€ bei

Leserwertung: 85% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Bulletstorm
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bulletstorm: Ankündigung steht an

Bulletstorm (Shooter) von Gearbox Publishing
Bulletstorm (Shooter) von Gearbox Publishing - Bildquelle: Gearbox Publishing
Am Montag steht ein wohl wahrhaft epischer Doppelschlag an: Neben der schon quasi-bestätigten Ankündigung von Gears of War 3 wird Epic wohl auch endlich das Projekt enthüllen, an dem People Can Fly schon seit geraumer Zeit arbeitet. Das polnische Studio (Painkiller ) war vor zwei Jahren von Epic aufgekauft worden. Dass das Spiel wohl Bulletstorm heißen und über Electronic Arts vertrieben wird, war schon seit einiger Zeit bekannt.

Die Mai-Ausgabe der Game Informer beschäftigt sich im Rahmen einer Cover-Story ausführlich mit dem als "Symphonie der Zerstörung" beschriebenen Titel. Ein paar Details:

Bulletstorm ist im 26. Jahrhundert angesiedelt und dreht sich um Grayson Hunt, ein Mitglied einer geheimen Sondereinsatzruppe, die am Anfang des Spiels einen General umbringen soll, den Auftrag aber letztendlich nicht ausführt. Dank des Verrats wird Hunt zum "meistgesuchten Mann der Galaxy". Nach einer Begegnung mit seinem einstigen Boss stürzt der Soldat schließlich mit seinem Schiff auf dem Planeten Stygia ab.

Das Skill-System von Bulletstorm soll Spieler belohnen, die sich auf besonders kreative Weise ihrer Gegner entledigen. Das simple Abknallen eines Feindes ist gerade Mal 10 Punkte wert, für Headshots gibt es immerhin schon 50. Insgesamt soll es ca. 100 Skill-Shots geben. Die verdienten Punkte können wiederum dazu verwendet werden, das eigene Waffenarsenal aufzurüsten.

Neben der Fähigkeit, Gegner zu treten oder in sie reinzusliden, ist Hunt mit einer Energie-Peitsche ausgestattet, die beispielsweise dazu verwendet werden kann, Gegner heranzuziehen. Auch gibt es eine Waffe, die zwei mit einem Seil verbundene Granaten abfeuert - die Bola lässt grüßen. Mit jedem Schießprügel werden neue Skillshots freigeschaltet. Generell sollen alle Waffen und Shots recht einfallsreich sein.

Zum Mehrspieler-Modus will sich Epic erst später äußern. Allerdings ließ man schon mal durchblicken, dass es wohl keinen Koop-Modus für die Kampagne geben wird.

Bulletstorm auf PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. EAs jüngste Releaseliste hatte den Shooter im ersten Quartal des kommenden Jahres verortet.


Quelle: Develop, N4G
Bulletstorm
ab 8,99€ bei

Kommentare

Elda41 schrieb am
Wird ja jetzt schon klar es lebe der import wieder mal denn .... -.-
Immer dran denken DU bist deutschland ... xD ... -.-
Vegan Gamer schrieb am
Das erste Video mit Gameplay-Eindrücken von Bulletstorm ist heute veröffentlicht worden:
http://www.gametrailers.com/video/debut ... orm/100171
Das wird aber sowas von indiziert! :)
Und vermutlich wird das Spiel auch wieder Diskussionen auslösen, durch Belohnungen für stylisches Töten sind die Vorwürde der Gewaltverherrlichung und Menschenverachtung praktisch vorprogrammiert. Es wird einfach Leute geben, die dieses Spiel zu Ernst nehmen.
Ich hab' jedenfalls kein Problem damit. Das Spiel ist so übertrieben, überzeichnet und comichaft, das ich mir das Grinsen bei dem Trailer echt nicht verkneifen konnte. Für Fans von Duke Nukem und Serious Sam wird das bestimmt Pflichtprogramm.
Bei dem Trailer musste ich daran denken, wie ich mich mit nem Kumpel vor vielen Jahren mal eine ganze Nacht mit der Unreal Tournament Demo beschäftigt hab: Maximale Bots, Insta Gib an, und einen "Holy Shit, hast du das gesehen?! LOL"-Moment nach dem anderen :)
Ich glaube genauso wird sich Bulletstorm anfühlen.
Jazzdude schrieb am
[C30] Path0ba hat geschrieben:
Insgesamt soll es ca. 100 Skill-Shots geben.
100? Wie darf ich mir denn das bitte vorstellen?
  • Treffer linker Ringfinger
  • Treffer rechtes Auge
  • etc.
Ich denke, schieß ihn ins Bein er humpelt dann haust du ihn um schnappst ihn wirfst ihn gegen die Wand, ziehst ihn ran und gibts ihm dann noch n Header. Oder halt iwi so ähnlich wirds sein
Das Game selbst sieht ungeahnt gut aus. Epic vertrau ich jetzt einfach mal. GearsofWar und UT sind ja aushängeschilder für kompromisslose (und von Politikern verhasste) Action! Yeah
Spunior schrieb am
Ja, da gibt es auch umgebungsrelevante Geschichten. Sprich, wenn man beispielsweise irgendein Objekt herunterballert, und das dann einen Gegner trifft, dann ist das auch ein Skillshot.
Path0ba schrieb am
Alan hat geschrieben:Ich denke mal, dass man mit der Umgebung interagieren werden kann.
Daran hab ich garnicht gedacht. :)
Dann freu ich mich mal auf Belohnungen wie "Just around the corner - Hit your enemy with a ricochet while he is hiding behind an object."
schrieb am

Facebook

Google+