End of Nations: Entwicklung ruht wieder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Petroglyph
Publisher: Trion Worlds
Release:
30.09.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

End of Nations: Entwicklung ruht wieder

Seinen Status als Geldgrab wird End of Nations vermutlich nicht wieder los. Gegenüber Videogamer ließ Trion verlauten, man habe die Community im Herbst darüber informiert, dass man die Produktion Ende 2013 pausiert hat, "um potenzielle Möglichkeiten für die Weiterentwicklung zu evaluieren." Derzeit fokussiere das Unternehmen seine Energie auf Rift, Defiance, Trove und ArchAge sowie weitere Projekte, die man bald enthüllen werde. 

Das Magazin hatte nachgefragt, nachdem aufgefallen war, dass die offizielle Webseite des Spiels vom Netz genommen worden war; auch wird End of Nations nicht mehr auf Trions Webpräsenz erwähnt. Der Facebook-Auftritt ist nach wie vor zugänglich, wurde allerdings seit dem 6. August des vergangenen Jahres nicht mehr aktualisiert.

End of Nations begann einst als Online-Echtzeitstrategiespiel bei Petroglyph. Vor anderthalb Jahren beendete Trion allerdings die Zusammenarbeit, entzog Petroglyph das Projekt und übergab es an ein internes Studio. Dort sollte das Ganze dann zu einem MOBA-artigen Spiel umgestrickt werden.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Trailer


Kommentare

LePie schrieb am
Habe zuvor bei Playmassive darüber gelesen und wollte es hier wiedergeben, aber da war die 4p-News diesmal schneller. ^^
Aber was soll's, dieses mal können wir davon ausgehen, dass die Entwicklung endgültig eingestellt wurde. Aktiv werkelt niemand mehr an dem Projekt und in seiner aktuellen Form ist das nichts als ein weiteres unnötiges Geldgrab auf dem überreizten Moba-Markt.
RIP EoN :Salut:
schrieb am

Facebook

Google+